Lohnen sich Soundbars?

Hier kann man über all das Diskutieren, was sonst keinen Platz findet. Kaffeeklatsch und Gespräche über Gott und die Welt.
Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9032
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon edge. » 22.03.2016, 18:05

Ich überlege mir den Kauf einer Soundbar,hauptsächlich fürs zocken und Blu Ray kucken.
Ein reines 5.1 System fällt bei mir aus Platzgründen raus.
Hat jemand Erfahrung mit solchen 2.1 Bars?
Ist es eine deutliche Steigerung gegenüber TV Speakern?
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5651
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon Stardragon » 22.03.2016, 19:31

Ich hab meiner Mutter eine von Blaupunkt für ca. 100 € geschenkt. War eine Verbesserung, jetzt nicht der Hammer, aber OK. Der Bass ist merklich besser, der Rest OK.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9032
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon edge. » 22.03.2016, 20:20

Dann teste ich die mal bei Expert. Da haben die für 100€ ein von Samsung
Bild

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon staR-Kron » 23.03.2016, 12:48

Die Leviathan Soundbar von Razer soll recht gut und klar besser als einfaches Stereo sein:
http://www.hardwareluxx.de/index.php/ar ... ml?start=1
Bild

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon charlie » 23.03.2016, 19:03

Die Soundbars die ich kenn find ich richtig mies. Und ich bin stink normaler user, ohne geschultes Gehör.

Die soundbars die ich kennengelernt hab waren aber allesamt ältere Modelle und womöglich falsch eingestellt....




Ich benutz Logitech Z525 Lautsprecher, das ist ein billiges 2.1 System für den PC.
Es ist zwar nicht das gelbe vom Ei, aber es ist zweckmäßig und wesentlich besser als die Soundbars die ich probehören durfte.
http://www.amazon.de/Logitech-Z523-2-1- ... B002H3EY3W
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5651
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon Stardragon » 23.03.2016, 22:13

Soundbar ist nicht gleich Soundbar. Da gibt es auch richtig was für audiophile bei. Ich denke aber neben dem erwähnten Platzproblem will Edge jetzt nicht richtig in die Tasche greifen. Ansonsten, wenn es auch vierstellig sein darf, aber platzsparend sein sollte, würde ich vom Klang her hierzu raten:
http://www.harmankardon.de/heimkino-mit ... EA#start=1
Da gehen dann auch die Konsolen dran und vom Klang her ist der TV kein Vergleich. Ich denke aber, dass das nicht in finanziellen Rahmen ist ;). Drüber geht immer.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 682
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon mstar » 24.03.2016, 07:35

Also wenn ich guten bis sehr gut 2.1 Sound möchte und nur einen schmalen Geldbeutel habe, dann versuche ich alles was mich in einen Formfaktor zwängt und somit den Preis treibt für eine vernünftige Lösung, zu lassen.

Bei einer Soundbar für 100€ hätte ich Bauchschmerzen und vermute tatsächlich, dass die Lautsprecher die charlie oben gepostet hat, besser sind für weniger Geld.

Ja, es gibt sicher richtig audiophilen Kram auch bei Soundbars (meine Eltern haben einen neuen Metz mit Soundbar, das ist... naja... zwar nicht Highend aber OK), aber dann ist an der 100 schnell eine zusätzliche Null hinten dran - wenn nicht mehr.

*Ich* würde mir für ca. 300€ ein gebrauchtes Bose 2.1 Set holen, das es zu dem Preis auch schon Aktiv (also inkl. eingebautem Verstärker) gibt und wäre zumindest nicht komplett unglücklich. Alternativ halt auch was passives, aber da brauchts dann wieder nen zusätzlichen Verstärker, der natürlich auch wieder Geld kostet. Wenn mans aber abwarten kann, kriegt man auf eBay Kleinanzeigen oder in diversen lokalen Facebookgruppen bestimmt den einen oder anderen Schnapper und hat somit etwas für (relativ) wenig Geld das auch noch zufrieden stellt was den Klang angeht.

Summasummarum: Wenn ich tatsächlich nur 100€ ausgeben will, würd *ich* es ganz lassen und mich lieber mit dem TV-Sound quälen, als noch 100€ on top wegzuwerfen um mich dann mit dem Gekrächze der Soundbar zu ärgern.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon DragoonC » 25.03.2016, 22:19

ich hab auch nur 2.1 im Betrieb, naja 2 weil mein Sub defekt ist -.-
2x JBL Control One + Pure Acoustics Noble Sub 10
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9032
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon edge. » 04.04.2016, 05:19

Hab mir eine von Philips geholt mit externen Subwoofer...
Ein extrem guter Klang,war positiv überrascht :-)
Bild

Der Luder
Jungspunt
Jungspunt
Beiträge: 118
Registriert: 19.02.2015, 11:57
Spielt seit: 1998

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon Der Luder » 04.04.2016, 12:42

Ich habe selbst habe im Wohnzimmer am Fernseher die Teufel Cinebase angeschlossen.
Der Schnitt des Raumes lassen leider keine 5.1-Anlage zu, daher habe ich mich für dieses Gerät entschieden.

Mir gefällt das das Teil echt gut. Die Verbesserung zum Fernsehton ist riesengroß, es liefert guten Klang und auch ordentlich Bässe
(TV ist ein Sony KDL55W805B).
Es ist außerdem noch an einem Bluray-Player angeschlossen und hat auch Bluetooth, weshalb ich es oft zum Musik hören nutze.

Für mich ist die optimale Kombination aus gutem Klang und einfacher Bedienung.

Zum Klang mit Konsolen kann ich nichts sagen, da meine Konsolen alle im Keller im Hobbyraum sind und an einer 5.1-Anlage hängen.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5651
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon Stardragon » 04.04.2016, 23:26

edge. hat geschrieben:Hab mir eine von Philips geholt mit externen Subwoofer...
Ein extrem guter Klang,war positiv überrascht :-)

Na, dass klingt doch nach einem guten Ende. Hab doch gesagt, dass sowas schon besser als ein TV klingt. Welches Modell ist es denn nun geworden und was hat es gekostet?
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9032
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon edge. » 05.04.2016, 09:16

Kann ich dir nach Feierabend sagen :-)
Bild

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9032
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon edge. » 05.04.2016, 19:10

Phillips htl 2163.
Hör jetzt meine Musik auch nur noch darüber.
Wahnsinns klang.. Werden die Leute unter mir wohl anders sehen :-)


Nach
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5651
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lohnen sich Soundbars?

Beitragvon Stardragon » 05.04.2016, 20:40

Ist doch in Ordnung. Gegenüber den meisten Fernseher-Lautsprechern dürfte das schon ein hörbarer Unterschied sein. Wenn Du zufrieden bist, ist doch alles bestens.

Nur weil ich einen anderen Anspruch an meine Soundanlage habe, heißt das nicht, dass ich nicht den Unterschied zwischen zwei Systemen da drunter zu würdigen weiß. ;)
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste