Sega Saturn Netzteil klickt

Hier dreht sich alles um SEGAs eigene Konsolen und die Spiele dazu - von SEGA SG-1000 bis Saturn.
Für Dreamcast-Angelegenheiten, benutzt bitte den Forenbereich von SEGA-DC.DE
Shamawu
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2018, 07:20

Sega Saturn Netzteil klickt

Beitragvon Shamawu » 17.01.2018, 07:45

Hallo zusammen,

ich habe mir gestern endlich einen Sega Saturn (Modell 2) gekauft.
Da ich im Moment nicht mit Geld um mich werfen kann habe ich erst mal eine "ungetestete" Konsole erworben.
Nun habe ich die Konsole angeschlossen und sie geht nicht an. Nach dem drücken des Power-Buttons hört man jedoch ein klicken.
Also habe ich sie aufgeschraubt und geschaut, ob ein defektes Bauteil zu erkennen ist.
Ich keine Schäden am Netzteil erkennen. Das klicken kommt jedoch definitiv von Netzteil.
Hat jemand auf Anhieb einen Tipp was es genau sein kann?
Bekommt man heutzutage noch halbwegs passende Ersatzteile für das Netzteil?

Grüße Marcel

Shamawu
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2018, 07:20

Re: Sega Saturn Netzteil klickt

Beitragvon Shamawu » 17.01.2018, 21:05

Ich habe mich jetzt etwas umgeschaut und überlege mir eine PICOPSU zu kaufen um meinen Saturn damit zu betreiben. Hat das jemand von euch schon gemacht? Auch die SaturnPSU sieht recht interessant aus, ist aber recht teuer https://www.indiegogo.com/projects/satu ... r-supply#/.
Für Tipps wäre ich euch trotzdem sehr dankbar.
Eine Elektrikerin wird wohl meinen Saturn morgen mal durchmessen.
War heute schon bei nem Elektronik Shop um die Ecke, der auch keine Defekten Komponenten erkennen konnte.
Einzig die Beinchen einer Diode sind Blau und schwarz. Leider kann ich nicht erkennen um was für eine Diode es sich genau handelt.
C208,C212 und CR203 lauten die Bezeichnungen direkt daneben, mit denen der Mitarbeiter nichts anfangen konnte.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2830
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Netzteil klickt

Beitragvon DragoonC » 17.01.2018, 23:22

defekte Netzteile bitte an mich, ich hab Ersatzbauteile, aber Reparaturen an Netzteilen sind sehr zeitaufwendig, bis man mal den Fehler gefunden hat.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Shamawu
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2018, 07:20

Re: Sega Saturn Netzteil klickt

Beitragvon Shamawu » 18.01.2018, 09:53

Ok, ich warte noch ab was die Elektrikerin mir nachher zum Netzteil sagt, sonst komme ich gern darauf zurück.
Netzteile zu verkaufen hast du aber nicht?
Da ich mir nicht 100% sicher sein kann, ob der Rest der Konsole wirklich in Ordnung ist wie der Verkäufer mir versicherte würde ich sie gerne testen, bevor ich noch mehr Geld investiere
Kann ich einen Test durchführen, wenn ich mir 3,3V und 5V von einem PC Netzteil und die 9V durch Blockbatterie bereitstelle?

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2830
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Netzteil klickt

Beitragvon DragoonC » 18.01.2018, 17:12

Ne einzelne Bauteile habe ich nur noch rum.
Ne solche Bastelei würde ich da nicht anfangen. ich weiß jetzt nicht genau wie viel Ampere da pro Leitung bereitgestellt werden muss, aber eine Blockbatterie packt das nicht. das musst du dann mit einem 5v vom Netzteil zu Step Up Converter auf 9V machen.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Shamawu
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2018, 07:20

Re: Sega Saturn Netzteil klickt

Beitragvon Shamawu » 19.01.2018, 08:50

Ich habe noch ein Universalnetzteil gefunden, dass ich auch auf 9V einstellen kann.
Werde die Konsole nachher mal testen und dann weitersehen.

Shamawu
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2018, 07:20

Re: Sega Saturn Netzteil klickt

Beitragvon Shamawu » 19.01.2018, 20:38

Konnte den Saturn jetzt starten.
Morgen bekomme ich einen Controller um ihn zu testen, danach begebe ich mich an das Netzteil.
Ich versorge den Saturn zum testen wie folgt:
-9V Universalnetzteil
-5V Raspberry Pi
-3,3V Raspberry Pi

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2830
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Netzteil klickt

Beitragvon DragoonC » 24.01.2018, 14:06

guck dass du minimum 2 Ampere auf jeder Leitung zur Verfügung hast
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild


Zurück zu „SEGA-Konsolen (außer Dreamcast)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste