Lightgun auf LED-TV?

Alles von Hardware-Problemen und Zubehör bis hin zu Modding und Umbauten.
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5737
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon Stardragon » 16.03.2014, 22:23

Einstellungen bei Kontrast und Helligkeit. Versuch da mal zu spielen. Ansonsten hatte es auch schon, dass manche Fernseher super direkt nach dem einschalten reagieren, wenn sie vorher gut abgekühlt waren, aber nicht mehr so gut, wenn sie bereits warm gelaufen sind.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3825
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon staR-Kron » 16.03.2014, 23:34

charlie hat geschrieben:EDIT: Ich entschuldige mich hiermit für den Doppelpost... ...ich weiß dass das nicht gerne gesehen ist. :? :oops:
Doppelpostings sind total okay, wenn du irgendwas Sinnvolles zu sagen hast und der vorherige Beitrag schon älter ist (und das Editieren somit wenig Sinn hätte) ;)
Bild

reno
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2014, 08:39
Spielt seit: 0

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon reno » 12.06.2014, 08:43

Hi

also bei mir geht die Lightgun auf meinen LED TV, ich habe den LG 32LN5778 und bin damit auch sehr zufrieden.
Vielleicht findet man ja auf diesem Portal ein paar Tips, dort habe ich mich auch über meinen neuen LED TV informiert.

Liebe Grüße Reno

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2820
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon DragoonC » 12.06.2014, 13:38

ich habs noch nicht ausprobiert, werds aber heut Nachmittag mal machen, da ich auch einen LED-TV hab und diverse Lightguns
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5737
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon Stardragon » 12.06.2014, 14:49

Kannst Du Dir sparen, das kann technisch nicht funktionieren und Reno gehört höchst wahrscheinlich nur zu den Leuten, die Geld dafür kriegen, in gut besuchten Foren Links zu hinterlassen, um Google-Rankings für eine Webseite zu verbessern. Bevor jetzt das dementieren los geht: Ich bin seit 8 Jahren an einem Forum tätig, dass bei Google sehr hoch im Ranking steht und wir haben da fast täglich mit solchen Spammern zu tun. Und in dem Fall auch ganz leicht nachvollziehbar: Wo in diesem Portal soll irgendwas über das Thema Lightguns stehen, Reno?

Könnte ein Admin den Link bitte entfernen?
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 687
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon mstar » 12.06.2014, 15:30

Hab den Post kurz nach dem er drin stand, gemeldet - getan hat sich bis jetzt ja noch nix :/

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5737
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon Stardragon » 12.06.2014, 22:29

Gemeldet hab ich ihn auch. Gib den Admins ein wenig, die schauen ja nicht unbedingt täglich hier rein.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2820
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon DragoonC » 13.06.2014, 03:13

probieren geht über studieren, ich werds trotzdem mal ausprobieren heute ;)
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5737
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon Stardragon » 13.06.2014, 20:58

Kannich nachvollziehen, muss ja auch immer alles ausprobieren. Nur kann ein Verfahren, dass für interlaced und Zeilenweise entwickelt ist nicht bei progressiver Quelle funktionieren. Leider.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2820
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon DragoonC » 14.06.2014, 15:24

ich habs gestern getestet.

Dreamcast über VGA am Samsung LED-TV, keine der Guns die ich besitze funktionierten.

Was ich mir nur denken kann, es gibt Dritthersteller Guns die wie damals bei der Playstation das Signal über Composite ein- und ausgeben und somit evtl. direkt im Signal die Werte weitergeben.
Könnte funktionieren, aber es ist reine Theorie.

Ich hab nen ganzen Karton voll von solchen Guns ähnlich der GunCon, aber die auf Dreamcast umzubauen um das zu testen, ist mir viel zu viel Arbeit...
Ich glaube auchnicht dass es solche Guns zu kaufen gibt.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5737
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon Stardragon » 14.06.2014, 15:29

Soweit ich weiß, wird bei der Guncon aber beides gemacht, das Signal über Fbas abgegriffen und eine zeilenweise Erkennung gemacht. Der Signalabgriff verbessert nur die Genauigkeit und dient der Synchronisation. Sonst bräuchte die Gun ja gar keine Linse und Photosensor mehr. Hab das jetzt explizit noch nicht mit LED-TVs getestet, dürfte aber auch nicht funktionieren.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2820
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon DragoonC » 14.06.2014, 20:11

naja bei Ps3 gibts ja auch Guns die mit LCD verwendet werden, muss also auch irgendwie dort funktionieren, ggf. mit zusätzlichen IR Sensoren am TV wie damals bei NES xD
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Professor K
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1243
Registriert: 25.08.2010, 12:59

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon Professor K » 14.06.2014, 21:50

Die Guncon 3 hat zwei Sensoren die oberhalb des Bildschirm positioniert werden.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5737
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon Stardragon » 14.06.2014, 23:17

Das ist was anderes, das ist dann wie bei der Wii Sensorbar. Aber wenn sowas nicht dabei ist, geht es nicht.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
schweineschwarte
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 585
Registriert: 27.05.2006, 00:16
Spielt seit: 1993
Wohnort: K-Town.

Re: Lightgun auf LED-TV?

Beitragvon schweineschwarte » 26.06.2014, 16:00

Für die ps2 gibt es doch zb die ems topgun 2, die auch auf LCD funktioniert. Müsste man die nicht mit nem Adapter an die dc anschließen können? Oder fehlt da die softwareseitige Unterstützung?
It´s still thinking.


Zurück zu „Dreamcast-Hardware: Modding, Zubehör und Hardware-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste