SD Adapter, aber welcher ?

Alles von Hardware-Problemen und Zubehör bis hin zu Modding und Umbauten.
Pillemats
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 04.12.2017, 11:46
Spielt seit: 25

SD Adapter, aber welcher ?

Beitragvon Pillemats » 04.12.2017, 11:51

Hallo liebe Gemeinde

Ich möchte mir gerne einen sd Adapter zulegen ! Weiß aber absolut nicht welchen! Bin neu in dem Bereich modding bei der dc.
Wo kann ich diese kaufen ?

Ich möchte in erster Linie meine ganzen alten Games auf die sd Karte Rippen um sie von dort aus zu spielen !

Oder gibt es dafür eine komplett andere Alternative ohne das viel selber umgebaut werden muss ?

Danke euch

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5620
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SD Adapter, aber welcher ?

Beitragvon Stardragon » 04.12.2017, 17:52

Moin und herzlich willkommen. Als erstes muss ich Dich leider enttäuschen, aber so funktioniert das Ganze nicht.

Ein SD-Karten-Adapter hängt am seriellen Bus und der ist für die meisten kommerziellen Spiele viel zu langsam. Das Teil kannst Du nur für Homebrew-Spiele bzw. für darauf angepasste Spiele benutzen (Meist fehlt dann die Musik und/oder Zwischensequenzen). Du kannst zwar Spiele darauf rippen, aber nur wenige davon wieder abspielen.

Wenn Du Deine Spiele selber rippen und dann abspielen willst, geht eigentlich nur eine Festplatte, die als Slave mit an den IDE-Bus gelötet wird (Bzw. es wird ein Kabel mit einem Stecker dran gelötet). Allerdings funktionieren hier auch noch nicht alle Spiele, die Macher von Dreamshell arbeiten aber dran.

Alternativ bleibt zwar ein USB-/SD-Ersatz für das Disc-Laufwerk, aber dann kannst Du (mangels Laufwerk) Deine Spiele nicht mehr selber rippen und die Dinger sind teuer und die Verfügbarkeit ist nicht so hoch. Du kannst natürlich Dir einen SD-Karten-Adapter und einen SD-Ersatz für das Laufwerk holen, erst alle Spiele auf den Adapter rippen, dann die Dreamcast umbauen und die gerippten Spiele mit dem Laufwerksemulator nutzen. Aber wie gesagt, die Teile sind teuer und die Verfügbarkeit eher gering. Muss man sich für auf die Lauer legen.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2754
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: SD Adapter, aber welcher ?

Beitragvon DragoonC » 05.01.2018, 22:27

Man kann von SD aus spielen, es gibt von fast allen Games eine komprimierte SD Version. Allerdings sind da teilweise die Audio-Tracks weggelassen die die meiste Größe an Speicher wegnehmen, als auch beim Abspielen von SD durch den Flaschenhals des seriellen Bus kaum flüssig laufen.

Der IDE Mod ist ein Krampf kann ich aus Erfahrung sagen :roll:

Würde mir auch eher ein USB Emu zulegen, wenn die Dinger nicht so teuer wären, ich bin ein Geizhals.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild


Zurück zu „Dreamcast-Hardware: Modding, Zubehör und Hardware-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste