Fundstück: Der Dreamcast Browser auf der Gamecube-Demo

Hier wird über alles Allgemeine zum Thema Dreamcast diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 7477
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Fundstück: Der Dreamcast Browser auf der Gamecube-Demo

Beitrag von Stardragon »

Nach dem Ende des Dreamcast waren viele Sachen im Gespräch, wie es mit dem Erbe der DC weiter gehen sollte. Sega versuchte z.B. einen Deal mit Microsoft, das alle Spiele auf der XBox laufen würden. Der Deal kam nie zustande, weil MS den Titeln keinen Online-Zugriff erlauben wollte und das für Sega nicht akzeptabel war.

Während das bekannt ist, war über den Dreamcast-Browser bisher nur bekannt, dass die Entwickler danach einen Deal mit Sony machen und einen Browser für die PS2 beachten (Japan-Exklusiv). Durch den Kauf einer falschen Demo CD für den GameCube und dem verzweifelten Versuch, doch noch etwas nützliches darauf zu finden, wurde jetzt entdeckt, dass Nintendo evtl. einen ähnlichen Plan gehabt haben könnte:
https://www.youtube.com/embed/dO4zbFt91oA
Antworten