Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Diskussionen über alles, was weder direkt mit Konsolen noch den Spielen zutun hat.
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5278
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon Stardragon » 29.01.2016, 18:20

Die Idee ist ja, das die keine entwickeln müssten, das hat die Community ja bereits getan. Das ist das Konzept der Idee.

Benutzeravatar
dromdnb
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 55
Registriert: 24.04.2013, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon dromdnb » 30.01.2016, 13:03

Ok, aber was soll darauf laufen? Alles vom SG-1000 bis zur Dreamcast und vielleicht noch die neueren 3rd Party Games? Dafür gibts doch schon jede Menge Emulatoren bzw. aktuelle Konsolen...Mmmh, das wäre nichts für mich, entweder ganz oder gar nicht.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5278
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon Stardragon » 31.01.2016, 01:29

Tja, wenn Du Dir das nicht auf der Webseite, FB etc. durchliest, kannst Du Dir nur einen Meinung zu Spekulationen bilden und nicht zu dem, worum es geht. ;)

Benutzeravatar
dromdnb
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 55
Registriert: 24.04.2013, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon dromdnb » 31.01.2016, 12:53

Na gut, hast du Recht, habe ich doch zu früh meinen Senf dazu gegeben :) Ich bezweifle dennoch, das Sega sich auch nur ansatzweise darauf einlässt, da es sich auch nur um ein kapitalistisch denkendes Unternehmen handelt. Die Idee an sich ist ja super, ist für mich aber auch wieder nur ein Zeichen wie grossartig die Community und die Liebe der Fans ist, die der Firma Sega aber leider am Allerwertesten vorbeigeht.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5278
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon Stardragon » 01.02.2016, 23:38

Auch ohne Entwicklung wäre das für Sega eine Investition in Produktion, PR etc. Das müsste weiter ausgearbeitet werden und ich denke, der Schreck mit der DC wird dem Unternehmen noch lange in den Gliedern stecken. Im Moment ist Sega stabil und leider kommt das Geld nicht aus dem Video- und PC-Spiele-Markt. Von daher wird man sich sicher nicht in diese Richtung orientieren. Kann man ihnen nicht verübeln. Dass Ihnen die Liebe der Fans nicht am Allerwertesten vorbei geht, haben sie gezeigt, als sie Yu Suzuki erlaubt haben, Shenmue 3 zu entwickeln. Ist alles andere als selbstverständlich. Konami hat bei einer ähnlichen Anfrage zu Castlevania abgelehnt, genau wie Capcom bei Mega Man. Mit dem Ergebnis, dass die Erfinder nun ähnliche Spiele mit anderen Charakteren machen (Bloodstained und Mighty No. 9). Von daher, mit Sega sind wir da gar nicht so übel dran.

Benutzeravatar
Maturion
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 4057
Registriert: 10.06.2007, 12:18
Spielt seit: 1997
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon Maturion » 22.02.2016, 22:23

Stardragon hat geschrieben:Dass Ihnen die Liebe der Fans nicht am Allerwertesten vorbei geht, haben sie gezeigt, als sie Yu Suzuki erlaubt haben, Shenmue 3 zu entwickeln. Ist alles andere als selbstverständlich. Konami hat bei einer ähnlichen Anfrage zu Castlevania abgelehnt, genau wie Capcom bei Mega Man. Mit dem Ergebnis, dass die Erfinder nun ähnliche Spiele mit anderen Charakteren machen (Bloodstained und Mighty No. 9). Von daher, mit Sega sind wir da gar nicht so übel dran.


Naja, andererseits, hätten sie ja auch nur negative PR bekommen, wenn sie Yu Suzuki das verboten hätten - und nichts dabei verdient. Da war das vielleicht einfach rational :)
Dreamcast träumt weiter
Xbox Live GamerTag: Maturion

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5278
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon Stardragon » 22.02.2016, 23:55

Wie gesagt, Konami und Capcom haben da bei ähnlichen Anfragen anders reagiert. Kommt aber wahrscheinlich auch darauf an, was die Rechteinhaber mit der Marke noch vor haben. Soweit ich weiß, verdient Sega aber nichts an Shenmue 3. Oder weißt Du etwas, was ich nicht weiß? Sicher, wenn Shenmue 3 ein Erfolg wird, konnte sich ein HD-Port der ersten beiden Teile für Sega als Lukrativ erweisen. Aber das war es dann auch. Aber Du hast schon recht, was hätten sie von einer Verweigerung gehabt? Die Kontrolle... ich glaube darum ging es hauptsächlich bei Capcom und Konami.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 643
Registriert: 09.04.2006, 14:02

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon mickschen » 26.02.2016, 09:40

joah evtl stimtm das aber die zahlen gehen immer hoch und runter, SEGA war Publisher des Jahres 2015, also so schlechts wie es hier imme rheisst, gehts denen nicht glaube ich, zudem ist Sammy da auch mit bei...

ich finde die sollten sich die arbeit teilen, mit Steam OS arbeiten oder sonst was...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5278
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon Stardragon » 27.02.2016, 19:03

Naja, die Aussage "Publisher des Jahres" bezieht sich aber nur auf die Durchschnittsbewertung der in dem Jahr herausgebrachten Spiele. Klar, wenn man kaum Spiele veröffentlicht, schaut man besonders drauf, dass es allesamt welche sind, bei denen man halbwegs gut verdient. Das soll keine Aussage sein, wie gut oder schlecht es Sega geht. Video- und Computerspiele sind einfach nicht mehr deren Kerngeschäft, sondern nur noch eine kleine Sparte nebenher.

mstar
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 641
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon mstar » 02.06.2016, 21:16


Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5278
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Was sind das wieder für News ? "Dreamcast 2"

Beitragvon Stardragon » 02.06.2016, 23:12

Ich empfinde eigentlich keine (Schaden)freude. Es war abzusehen, als eigentlich nur Pseudo-Designs und kein konkretes Konzept kam und man von den angeblichen Treffen mit Sega nichts hörte. Aber freuen tue ich mich darüber nicht.


Zurück zu „SEGA Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste