Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Alles über den kleinen, blauen, stacheligen Dauer(b)renner.
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5093
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Beitragvon Stardragon » 23.07.2016, 21:33

Wird wohl de facto ein Nachfolger von Generations, Setting sieht sehr nach einem ähnlich der Archie-Comics aus. Wäre ja was für mich:
https://www.youtube.com/watch?v=gCh9--2xcKk

Ist angekündigt für PC, XBO, PS4 und NX. Und wird ein Retail. :D
Zuletzt geändert von Stardragon am 24.03.2017, 17:06, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sonic 2017

Beitragvon DragoonC » 19.08.2016, 20:23

more like Sonic Generations 2
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 487
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sonic 2017

Beitragvon mickschen » 21.08.2016, 18:40

mhh sorry for that :D

ja riecht verdammt nach Generations 2, würde mich auch freuen wenn ich ehrlich bin :) Generations fand ich sehr gut :)

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sonic 2017

Beitragvon staR-Kron » 21.08.2016, 20:06

hab die Themen mal zusammengelegt ;)
Bin mir nicht sicher, ob es wirklich gut war, dieses Sonic neben Sonic Mania laufen zu lassen, aber die Fangemeinde ist ja inzwischen eh so gespalten, dass es womöglich funktioniert.
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5093
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Projekt Sonic 2017

Beitragvon Stardragon » 22.08.2016, 12:43

Wenn man die Spiele zu Serien zusammenfasst, gab es ja nur 3, die bei den Fans gut angekommen und gut gelaufen sind. Die ursprünglichen Teile, die Sonic Adventure-Teile (Wobei es hier auch schon Kontroversen gab, vor allem beim zweiten Teil) und Generations (Wenn man ein Spiel als "Serie" sehen will). Sonic Boom ist ja auf der Wii U alles andere als gut angekommen, die 3DS-Version ist erheblich besser, aber im Schatten der Wii U-Version unter gegangen. Es kommt jetzt noch ein Nachfolger für 3DS, vielleicht kann es sich etablieren, im Moment ist Sonic Boom aber eher negativ behaftet (Und über die TV-Serie reden wir besser nicht :( ). Die ganzen anderen Installationen waren mittelmäßig und sind deshalb untergegangen oder richtig schlecht (Gerade die neueren Teile).

Sonic Adventure wird seid dem zweiten Teil nicht mehr bedient. Da sich viele der neueren Installationen an Adventure orientiert haben, die aber allesamt alles andere als gut waren, wird Sega da wohl auch nichts dran kommen lassen.
Das alte Sonic wird jetzt mit Sonic Mania bedient und die Fans des alten dürften damit glücklich werden.
Sonic Generations war gut (vor allem am Anfang), aber abseits des spielerischen hing es etwas in der Luft, an welchem Sonic-Universum es sich orientiert. Jetzt scheint es zwar sein eigenes Universum zu kreieren, vom Gefühl her aber eher in die Richtung der Archie-Comics zu gehen. Die Fan-Gemeinde darum ist alles andere, als klein (Die Serie wird immer noch fortgesetzt) und darüber hinaus auch die aktivste (Gerade in Sachen Fanworks (Artworks, eigene Charaktere erstellen, Rollenspiele etc. pp.). Im Prinzip werden die aber bisher gar nicht bedient. Kein einziges Spiel orientiert sich an dme Universum der Archie-Comics. Das einzige Fanprojekt, was in die Richtung ging, ist letztendlich ein eigenständiges Spiel one Sonic-Bezug geworden (Freedom Planet). Das kam ziemlich gut an und hat gezeigt, dass in die Richtung eine Menge potentieller Käufer da wären. Wenn sich irgendein Entwickler wirklich mit der Fanbase beschäftigt und nicht nur den (ehemals) großen Namen einkaufen will, wäre ein Szenario in diese Richtung sehr vielversprechend. Vor allem, weil die nächste Generation Spieler, die sich für Sonic interessieren, überwiegend über diese Fanbase zum Thema kommen. Sonic 2017 scheint in die Richtung zu gehen. Und wenn die es gut machen, könnte das funktionieren.

Wer das alte, "flache" Sonic mag (Robotnik macht böses, Sonic schreitet ein, ein paar Freunde stehen ihm zur Seite, mehr Tiefgang gibt es nicht), wird da nicht glücklich werden. Diese Spieler wollen das alte Spiel evtl. etwas weiter entwickelt, aber nur um Fähigkeiten. Wenig Story, zumal alles tiefer gehende den ursprünglichen Rahmen verändern muss und damit ungewohnt daher kommt. Da war halt nicht viel. Diese Art von Sonic lebt aber "nur" von den alten Fans, da werden nicht mehr viel neue dazu kommen. Die hätte man mit einer langsamen, stetigen Entwicklung mitnehmen können, die aber nicht statt gefunden hat, da jedes neue Spiel der letzten Jahre gleich ganz sein eigenes Universum erschaffen hat.

Eine solche Entwicklung hat im Prinzip nur bei den Archie-Comics statt gefunden. Die alten orientierten sich durchaus an den alten Spielen, aber das ganze wurde halt weiter entwickelt. In den USA sind viele Fans zumindest da mitgenommen wurden. Außerhalb der USA sind das aber nur die, die sich die Comics importieren.

Viele jüngere Spieler (aber auch viele, die damals schon dabei waren) wollen heute Story, Charaktere mit Tiefgang, Entwicklung etc. Wenn Sonic 2017 das interessant anstellt, könnten die Entwickler all diese und die Fans der Archie-Comics da ab holen. Von daher finde ich die parallel laufenden Serien einen Gewinn für alle, wenn die neuen Ableger denn was taugen und in diese Richtungen gehen.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 487
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sonic 2017

Beitragvon mickschen » 24.08.2016, 10:35

Lassen wir uns da mal überraschen und hoffen das Beste :)

Also in Generations habe ich mich ja fast verliebt irgendwie :D Das war für mich mal wieder ein Sonic teil den ich nach dem Adventure 1 auf der DC sehr gerne und fast süchtig nach roten Ringen gezockt habe :)
Als dann Lost World auf Steam rauskam habe ich mir den Teil auch sofort geholt und fand ihn auch cool, nur es war nicht wirklich nen richtiger Sonic Teil für mich, man merkte ständig Nintendo in den Scenarios und in der Grafik.

Wenn es also eine etwas erweiterte Version von Generations werden sollte, würde ich mich freuen :) Es war schön in der Grafik, schnell, fast Bug Frei und hat mega fun gemacht :)

So! :-P

Auf Sonic Mania freue ich mich zwar auch, bin aber seit Adventure 1 auf der DC nen ganz großer Fan von den 3D Teilen geworden.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5093
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Projekt Sonic 2017

Beitragvon Stardragon » 17.03.2017, 23:05

Das Spiel heißt jetzt Sonic Forces und sieht, zumindest für mich, auf den ersten Blick vielversprechend aus:
https://www.youtube.com/watch?v=tFicC-vVKfk
:)

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 487
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sonic 2017

Beitragvon mickschen » 18.03.2017, 16:59


Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8827
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Beitragvon edge. » 15.04.2017, 22:04

Mitlerweile habe ich echt eine Abneigung gegen Sonic Games entwickelt,in denen man Sonic von hinten sieht.
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5093
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Beitragvon Stardragon » 15.04.2017, 22:49

Du siehst ihn hier aber, je nach Stage, auch von der Seite. Und nichts gegen Sonic Adventure. Still loving it.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 487
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Beitragvon mickschen » 18.04.2017, 13:32

Stardragon hat geschrieben:Du siehst ihn hier aber, je nach Stage, auch von der Seite. Und nichts gegen Sonic Adventure. Still loving it.


!

:-P

Skevellipper
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 24
Registriert: 25.06.2015, 13:41

Re: Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Beitragvon Skevellipper » 19.04.2017, 13:07

edge. hat geschrieben:Mitlerweile habe ich echt eine Abneigung gegen Sonic Games entwickelt,in denen man Sonic von hinten sieht.


So geht's mir auch. Alles, wo Sonic ein grüne Iris hat,funktioniert für mich nicht. Sonic hat in der dritten Dimension nix zu suchen. Bei SG haben mir auch die 2D-Parts am meisten Spaß gemacht.

Ich gebe dem Ding aber, wie fast jedem Sonic-Spiel, seine faire Chance. Die Grafik ist jedenfalls schon mal echt geil.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8827
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Beitragvon edge. » 19.04.2017, 17:22

Hoffe es gibt ne Demo
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5093
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Beitragvon Stardragon » 18.05.2017, 23:26

Der dritte Charakter wurde enthüllt: Man kann sich einen eigenen machen. Die Sonic Furrys mit ihren ganzen selbst gemachten Sonic-Charakteren dürften ganz schön darauf abgehen.

https://www.youtube.com/watch?v=_5x1yL2kGT0

7 Klassen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, plus Tools mit weiteren Fähigkeiten. Klingt zumindest interessant. :)

Dazu noch ein weiteres Video:
https://www.youtube.com/watch?v=TJZfptketUc

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 487
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sonic Forces (ehem. Projekt Sonic 2017)

Beitragvon mickschen » 13.06.2017, 09:58



Zurück zu „Sonic the Hedgehog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste