Der Sonic-Film

Alles über den kleinen, blauen, stacheligen Dauer(b)renner.
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1430
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon mickschen » 13.03.2020, 22:43

Müsste da sogar den Film nochmal sehen um das wirlich so zu bestätigen... fand eigentlich oft das man iwas bemerkt hat, von Sonics Schuhen bis Robotnik´s (und auch Eggman`s;) Schuhen!

Es ist halt auch nicht viel an Sonics Geschichte was es so zu erzählen gibt, mir hat nur Amy gefehlt, auch wenn zuerst noch Tails kommt was sie mit eingebaut haben, danach MUSS Amy kommen :D

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1430
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon mickschen » 14.03.2020, 09:24

Stardragon hat geschrieben:Das liest sich besser.

@mickschen
Müsste schauen, was ich an Saturnspielen noch abzugeben habe, aber das welche da sind, weiß ich sicher. Aber mal kurz in die Top 5 ist kein Ausschlag, vor allem wenn gerade zu dem Zeitpunkt nur Mist läuft. Ich sag, Sonic schafft keine 700.000 Zuschauer in Deutschland innerhalb der ersten zwei Wochen. Selbst ein Meisterdetektiv Pikachu hat das geschafft, darunter sind nur so Dinger wie Ostwind 4, der hat 2 Monate dafür gebraucht.
https://wulfmansworld.com/Kinocharts/Kinocharts_2019


so :D ALSO https://wulfmansworld.com/Kinocharts/Ar ... Woche_2020 In dieser Woche sind die 14 Tage rum rund 982.000 Besucher. Davor die Woche, lag der Film bei rund 680.000 Besucher.

ist das jetzt auslegungssache oder habe ich tatsächlich gewonnen? :D

NcN63
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 52
Registriert: 27.03.2020, 09:56

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon NcN63 » 28.03.2020, 17:43

Ja der Sonic-Film.
Sonic rast die ganze Zeit durch die Gegend und quasselt ununterbrochen wie ein Maschinengewehr - Viele Kinder mit ADHS erkennen sich in ihm wieder und lieben deshalb diesen Film.

Und Jim Carey ?
Der macht wofür er bekannt ist.
Grimassen schneiden und rumhampeln
Siehe hier
https://de.wikipedia.org/wiki/Jim_Carrey
Zitat "Carreys ausgeprägte Gestik und Mimik … wurden zu seinen Markenzeichen"
Frage mich auch was seine blöde Tanzeinlage
https://www.youtube.com/watch?v=wk_AryTpfXo
eigentlich soll - Kommt die in irgendeinem Sonic-Videospiel (auf denen ja der Film basieren soll) vor ?

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1430
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon mickschen » 29.03.2020, 22:41

Fand ich witzig :D Jim Carrey halt :D

Als dass er "zu viel" geredet hat ist mir nicht so aufgefallen, aber quasselt er nicht immer "so viel" ?

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9374
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon edge. » 30.03.2020, 11:57

Jim Carrey kann ich stundenlang zusehen. Finde den einfach klasse :-)
Bild

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1430
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon mickschen » 31.03.2020, 10:00

Ja die Tanzszene zeigt einem ja Dr. Eggman eher ein wenig persönlich. Was er so treibt wenn er denkt, dass er gewinnt quasi. Und so ist halt Eggiboy, völlig banane :D
Schön finde ich immer noch wie er dann seinen Bart bekommen ist :D Hahaha

Benutzeravatar
Maryokutai
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1228
Registriert: 22.12.2004, 23:03
Spielt seit: 1992
Wohnort: Luxemburg

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon Maryokutai » 31.03.2020, 11:00

mickschen hat geschrieben:Fand ich witzig :D Jim Carrey halt :D

Als dass er "zu viel" geredet hat ist mir nicht so aufgefallen, aber quasselt er nicht immer "so viel" ?


Sonic redet schon wirklich sehr viel, wird im Laufe des Films ja auch als Gag eingebaut. Mich hat's nicht gestört, aber es war zeitweise wirklich knapp an der Grenze.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1430
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon mickschen » 31.03.2020, 11:18

Ja zwischendurch hätte er ruhig mal einen von Amy´s Hammer abkriegen können :D Wer weiß was da noch so kommt. :D

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2949
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon DragoonC » 04.04.2020, 16:05

ich fand den Film an und für sich eher in Richtung Nintendo "Familienfreundlich" wenn ihr versteht was ich meine...nix für Hardcore Sonic Fans
SEGA SHIRO !
https://youtu.be/nPVFY0EbRaY

mein flickr mit bisschen Konsolenstuff
https://www.flickr.com/photos/56370757@N08/

Love me or hate me, it's still an obsession.
Love me or hate me, that is the question.

Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6285
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon Stardragon » 08.04.2020, 22:08

mickschen hat geschrieben:
Stardragon hat geschrieben:Das liest sich besser.

@mickschen
Müsste schauen, was ich an Saturnspielen noch abzugeben habe, aber das welche da sind, weiß ich sicher. Aber mal kurz in die Top 5 ist kein Ausschlag, vor allem wenn gerade zu dem Zeitpunkt nur Mist läuft. Ich sag, Sonic schafft keine 700.000 Zuschauer in Deutschland innerhalb der ersten zwei Wochen. Selbst ein Meisterdetektiv Pikachu hat das geschafft, darunter sind nur so Dinger wie Ostwind 4, der hat 2 Monate dafür gebraucht.
https://wulfmansworld.com/Kinocharts/Kinocharts_2019


so :D ALSO https://wulfmansworld.com/Kinocharts/Ar ... Woche_2020 In dieser Woche sind die 14 Tage rum rund 982.000 Besucher. Davor die Woche, lag der Film bei rund 680.000 Besucher.

ist das jetzt auslegungssache oder habe ich tatsächlich gewonnen? :D

700.000 in den ersten zwei Wochen. Ein Film startet in Deutschland in der Regel Donnerstags, das ist die erste Laufwoche, die ist dann am Sonntag rum. Dann kommt die zweite Woche. Und an derem Ende hatte Sonic:
687.665
Demnach hätte ich gewonnen, wenn auch knapp. Man spricht bei Filmen eigentlich von den Wochen, in denen die Laufen und die erste Woche ist da immer halb. Dachte, dass wäre spätestens beim Vergleich mit Pikachu klar geworden. Aber sehe ein, dass man auch zwei Wochen im Sinne von 14 Tagen sehen kann. Dann hättest Du wahrscheinlich gewonnen, wobei ich dafür jetzt keine Zahlen finden kann, erst nach Abschluss der kompletten dritten Woche (Was dann 18 Tage wären). Hm und nun? Da wir das beide unterschiedlich verstanden haben, würde ich mal sagen, unentschieden. Zumal es auch wirklich knapp war.

Was aber viel wichtiger ist: Ich habe ihn tatsächlich noch nicht gesehen. :( War wirklich heftig in der Zeit auf der Arbeit und dann kam Corona. :(
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1430
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon mickschen » 09.04.2020, 07:44

Jau ok. Einverstanden :D Ich bin sonst nicht so der große "auf Zuschauerzahlen gucker", man hätte es jeden Tag verfolgen müssen :D
Man lernt immer noch dazu.
Ich kann auch verlieren so ists nicht :-P

Ja ich würde ja sagen, hey schnapp dir nen Kumpel und gehe in ne billige Vorstellung aber geht ja leider zur Zeit nicht :(

Finde es eigentlich auch "gut" das der Film vor dem Corona kack noch sehr gut lief. Sonst hätte man wahrscheinich nie gewusst obs "SEGA" wieder kacke gebaut hätte oder sonst wer oder ob "Corona" Schuld gewesen wäre. :D KLingt doof, wäre aber mitsicherheit so gewesen.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9374
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon edge. » 13.04.2020, 21:54

Den Film kann man,dank Corona,schon digital kaufen. Aber ich warte lieber auf die Blu Ray
Bild

SAL
PSO-Legende
PSO-Legende
Beiträge: 125
Registriert: 28.11.2008, 02:24
Spielt seit: 1986

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon SAL » 14.04.2020, 23:35

Der Film war überraschend gut.

Sehrr viele Anspielungen auf alles Mögliche, es sollte wohl jede Generation angesprochen werden.
Die neue Optik von Sonic past unglaublich gut, und der Film war unterhaltsam, dass war das wichtigste.
Ich habe mich unterhalten gefühlt und nicht gelangweilt.

SPOILER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

PS: Jim Carrey am Ende sieht aber auch sowas von perfekt aus als Robotnik. :shock:
Und Tails ist ja soooooooooooooooooooooooooo süüüüüüüüüüüüüüß

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1430
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon mickschen » 15.04.2020, 09:11

Richtig geiler Robotnik am Ende, ich sag ja, richtig gute Story zum Robotnik. Ich habe noch nie darüber nachgedacht wie Robotnik war bevor er zum Eierkopf wurde, jetzt wissen wir´s :D

Benutzeravatar
Maryokutai
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1228
Registriert: 22.12.2004, 23:03
Spielt seit: 1992
Wohnort: Luxemburg

Re: Der Sonic-Film

Beitragvon Maryokutai » 21.04.2020, 08:47

mickschen hat geschrieben:Finde es eigentlich auch "gut" das der Film vor dem Corona kack noch sehr gut lief. Sonst hätte man wahrscheinich nie gewusst obs "SEGA" wieder kacke gebaut hätte oder sonst wer oder ob "Corona" Schuld gewesen wäre. :D KLingt doof, wäre aber mitsicherheit so gewesen.


Ja, habe ich mir auch schon gedacht. Der kam wirklich gerade noch rechtzeitig raus. Wäre schade gewesen, wenn der Film wegen Corona untergegangen wäre. Disney kann sich das erlauben, aber hier hätte das, vor allem auch nach der Verschiebung, den involvierten sicherlich ziemlich wehgetan.


Zurück zu „Sonic the Hedgehog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste