Eigene gemachte DVD kopieren

Hier kann man über all das Diskutieren, was sonst keinen Platz findet. Kaffeeklatsch und Gespräche über Gott und die Welt.
Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Eigene gemachte DVD kopieren

Beitragvon edge. » 14.10.2016, 13:17

Ich habe 2008 unsere ganzen Kinder VHS Kassetten auf DVD gerettet.
Habe dafür so ein Video grabber genutzt und mit Windows movie maker paar Menüs gebastelt.

Jetzt würde ich gerne eine Sicherheitkopie davon machen. Habe es mit Nero Freeware versucht aber das klappt nicht.
Weiß jemand ein gutes Programm?
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5310
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Eigene gemachte DVD kopieren

Beitragvon Stardragon » 14.10.2016, 15:56

CDBurnerXP ist leicht zu benutzen und tut, was es soll.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Eigene gemachte DVD kopieren

Beitragvon edge. » 14.10.2016, 20:56

Auch DVDs?
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5310
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Eigene gemachte DVD kopieren

Beitragvon Stardragon » 14.10.2016, 21:50

Ne, ich hab Dir das empfohlen, um zu sehen, wie Du doof aus der Wäsche schaust, weil es keine DVDs kann :mrgreen: :wink:

Quatsch, kann natürlich auch DVDs. ;) Und läuft auch unter Win 10. Und ist kostenlos.
Zuletzt geändert von Stardragon am 15.10.2016, 22:37, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Eigene gemachte DVD kopieren

Beitragvon edge. » 14.10.2016, 22:00

Okay,dann kuck ich nachher mal wenn ich Feierabend hab:-) danke :-)
Bild


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste