Die verpasste Chance

Hier kann man über all das Diskutieren, was sonst keinen Platz findet. Kaffeeklatsch und Gespräche über Gott und die Welt.
Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Die verpasste Chance

Beitragvon charlie » 17.03.2016, 10:11

Kennt ihr das?

Ihr seht irgendwo ein vermeindliches (aber trotzdem teures) Schnäppchen oder ein seltenes Schmuckstück welches ihr schon des Öfteren zulegen wolltet, dann kommt ein billiges Angebot und man ist im Zwiespalt ob man zuschlagen soll oder nicht?


Wenn man zuschlägt hat man vielleicht wieder mal einen Haufen Geld für den eigenen Konsumwahn ausgegeben, wenn man nicht zuschlägt hat man seine Chance verpasst und man schlägt in ein paar Jahren sogar für das doppelte zu weil einem dieser "Nichtkauf" von damals immer noch beschäftigt....



In letzter Zeit ist es immer wieder dazu gekommen, dass ich mir Sachen gekauft habe die ich zwar hübsch finde, jedoch nicht benötige, alles waren Angebote bei denen ich schwer nein sagen konnte bzw. handelte es sich um Teile die ich immer schon haben wollte wie z.B. einen Gameboy Pocket im "DMG-Classicdesign" also graues Platik, rote Knöpfe.



Zur Zeit lächelt mich wieder ein 3DS in der "Zelda limited Edition" (der kleine schwarze vom Ocarina 3D Bundle) an welcher in OVP, wenig genutzt aber ohne Spiel (Das besitz ich eh schon) um € 100,- verkauft wird....
Einen weiteren 3DS zu kaufen wäre total behämmert, denn ich besitze bereits einen schwarzen 3DS (bei dem der Lack vom Steuerkreuz abblättert?! und das Circlepad schon etwas ekelig ist) und einen weißen 3DS XL für eventuelles Multiplayer und wegen dem wesentlich angenehmeren größeren Bildschirm.
Weiters habe ich schon Geld bei Seite gelegt um mir einen new 3DS LL im Super Famicom Design zu zu legen.


Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll, soll ich die € 100,- investieren und meinen alten 3DS in Ruhestand legen, die Daten transferieren....
Soll ich versuchen den nicht zu kaufen und lernen damit umzugehen (Ich hab ja mehr al genug Zeug was ich nicht brauche).
Soll ich ihn mir kaufen, in Geschenkspapier verpacken und im hintersten Kasten verstecken um mich bei der nächsten Umräumaktion selbst zu überraschen?




Wie macht ihr das?
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Die verpasste Chance

Beitragvon staR-Kron » 17.03.2016, 10:43

Wenn du den besser findest, dann kauf ihn doch und verkaufe den alten 3DS. Dann ist es kein Neukauf, sondern nur ein Upgrade ;)
Bild

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Die verpasste Chance

Beitragvon charlie » 17.03.2016, 15:12

Den zu verkaufen wird schwer, der ist total abgenudelt.

Der lack vom Steuerkreuz blättert ab und das Circlepad hat auch schon bessere Tage gesehn.
Auch das die Klappverbindung ist etwas locker...

Und wer möchte so ein altes Ding denn überhaupt noch kaufen? Die Kids haben doch alle ein Smartphone und die Liebhaber suchen nach besser erhaltenen Ware.


Ich hab übrigens Grad meinen Kontostand gesehn, so tief war der schon lange nicht mehr unten. Ich hab nämlich Grad wieder € 230,- für eine Sofortbildkamera abgehoben.


Ich werd mich glaub ich beherrschen :D
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5541
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Die verpasste Chance

Beitragvon Stardragon » 17.03.2016, 15:26

Oh, ich kenne das. Ich hab vor ein paar Jahren ein gutes Angebot für einen Region Free umgebauten Panasonic Q sausen lassen und werde mich wohl so lange darüber ärgern, bis ich irgendwann einen habe. Aber damals hab ich

Ich hab mit solchen Fragen mittlerweile kaum ein Problem mehr. Ich stelle mir einfach die Frage
Will ich es wirklich haben?
Und lautet dann die Antwort "Ja", hole ich es mir früher oder später eh. Dann kommen die Fragen des Zeitpunkts:
Will/brauche ich es jetzt?
Ist der Preis gut oder gar das berühmte einmalige Schnäppchen?
Hab ich das Geld gerade über?

Wenn der Preis gar nicht so gut ist und ich es gerade nicht unbedingt jetzt will, warte ich noch. Wenn ich es jetzt will und der Preis ist OK, ist es eine Frage, ob ich das Geld gerade übrig habe. Habe ich das Geld eigentlich nicht übrig, kaufe ich eigentlich nur bei einem seeehr guten Schnäppchen und schieb dann eine andere Anschaffung, sofern möglich. Da muss aber schon wirklich was tolles kommen. Und seit dem bin ich damit gut gefahren.

Was Verkauf Deines alten 3DS angeht: Man kriegt alles weg. Ist eine Frage des Preises. Im Zweifel schreib ich solche Sachen dann geistig ab, stell die auf eBay für 1,- € Startpreis und wundere mich oft genug, was die Leute noch so zahlen.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Die verpasste Chance

Beitragvon charlie » 17.03.2016, 16:17

Will ich es? Ja (ich will aber viel)

Brauch ich es? Nein
Werde ich es jemals brauchen? Nein

Ist der Preis gut? Ich denke der ist super € 100,- für einen gebrauchten 3ds in limitierter Zelda Edition in nagelneuer OVP ohne dem Spiel....


Habe ich das Geld? Ja, aber man sollte auch immer einen guten Polster haben (Autoreparaturen, Arztkosten, etc.)
Andererseits kommt ja auch ständig Geld aufs Konto.
Wieder andererseits bauen wir gerade Zäune, so haben schon viele Kriege begonnen, da ist etwas Kapital nie schlecht...




Also ich bin da echt im Zwiespalt weil's was wirklich unnötiges ist. Außerdem ist mein Konsum explodiert (neue Möbel, 2 Gameboy micro, die 3 Parodius SFC Spiele, 1 Gameboy Pocket im DMG Design, 1 Gameboy PiL in Weiß,1 Lomo Sofortbildkamera, und ein paar teure Geburtstagsgeschenke)
Ich wurde in letzter Zeit zum Leichen Opfer und Konsummonster.

Danke für den Input.

Vielleicht noch ein letztes mal zuschnappen und dann pausieren, zum Geburtstag hab ich dann einen Berg an Geschenken.
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Die verpasste Chance

Beitragvon charlie » 18.03.2016, 18:25

Hah, Glück gehabt.

Das angebot würde neu ausgeschrieben und jemand andererer kam mir zuvor.
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2724
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Die verpasste Chance

Beitragvon DragoonC » 19.03.2016, 21:16

also ich bereue meine zwei 3ds/3dsxl verkauft zu haben, nur um mir den new 3DS XL kaufen zu können.
3ds...nie wieder, das Ding liegt nur in der Ecke und ist zu nix gut.

was den Panasonic Q angeht....ich hab auch viele Jahre geliebäugelt, bis ich mal von jemand einen in die Finger bekam für eben diesen Umbau zu machen, seitdem verfluche ich das Teil. ich würde ihn selbst geschenkt nicht mehr nehmen wollen. allein schon aus dem Grund wie schwer es ist Exoten zu gutem Preis loszuwerden, man bleibt ewig drauf sitzen, muss sich mit Preisdrückern rumschlagen und nachher gehts für unterm Preis weg.

was ich bis heute jedoch bereue verkauft zu haben, weil mir die Spiele einfach zu teuer waren bzw. das Spielangebot zu klein, mein Neo Geo CD.
ich hab jahrelang gesabbert nach dem Ding, dann hatte ich es und direkt alle Games gezockt und plötzlich wars langweilig und als es weg war wollt ichs unbedingt wieder haben. lustig dass ich gerade eben diese Kiste gegen einen 3ds XL mit Spielen getauscht habe und das Last Hope gegen ein paar Saturn Games (wo ich mich jetzt noch freckt ärgere wenn ich seh dass Last Hope für 300€ geht). genau den 3ds XL den ich mit einem 3ds verkauft habe um mir den new 3ds XL leisten zu können. da sieht man mal den Preisverfall !

Kaufen nur noch was sehr wohl überlegt ist. ich hab schon lange jetzt nix mehr an Hardware oder Spiele gekauft.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Die verpasste Chance

Beitragvon charlie » 20.03.2016, 19:10

Also ich verkauf generell nix, außer ich kann jemanden einen Herzenswunsch erfüllen und mir ists selbst nicht so wichtig (dann auch gerne "geschenkt" oder "fast geschenkt") oder ichbrauch es absolut nicht und hab auch kein Interesse dran.

Aber in der Regel lager ich meine Sachen in den Keller um wenn ich grad so überhaupt kein Interesse dran hab, denn früher oder später freut man sich wieder voll drüber es in seinem Besitz zu haben. Das ist zumindest bei mir so, also wenn ich einmal Freude dran hatte bleibt mir die und wenn ich da etwas verkaufen würd, würd ich mich in ein paar Jahren womöglich echt drüber ärgern.
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
Dummnaff
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 91
Registriert: 18.01.2016, 14:18
Spielt seit: 2006

Re: Die verpasste Chance

Beitragvon Dummnaff » 21.03.2016, 13:15

Ich war mal als Knirps auf einen Flohmarkt, dort stand damals tatsächlich ein NES 4-Player Set in OVP für 40€
Ich konnte damit damals nichts anfangen. Mit 6 oder so.

EDIT

Habe vergessen das noch 5 Spiele in OBP und ein NES selbst dabei waren.
Ohne VMU zu spielen erwieß sich als leicht grenzdebil :lol:


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste