Handy, Smartphone, Tablet & co.

Hier kann man über all das Diskutieren, was sonst keinen Platz findet. Kaffeeklatsch und Gespräche über Gott und die Welt.
Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 02.04.2017, 13:34

mstar hat geschrieben:Na, nachdem Microsoft ICE und Photosynth gekauft und/oder entwickelt hat, wärs ne Schande wenn es keine Panorama-funktion geben würde...


Das stimmt wohl. Ich nutze die Panorama Funktion allerdings nicht.

@Stardragon: Ist es bei dir auch so ,das beim öffnen einer App immer "Fortsetzen" steht und die App nicht sofort gestartet wird?
Nervt schon,wenn man mit dem Lumia 950 ein Flagschiff hat und selbst ein WhatsApp nicht sofort startet. Das klappt sogar auf einem günstigeren Androiden besser,wie ich getestet habe :-\
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon Stardragon » 02.04.2017, 14:16

Kommt darauf an, ob Du die App beendet oder im Background hast weiter laufen lassen. Wenn Du einfach den Windows-Button drückst, friert er die App ein und sobald Du die wieder aufrufst, holt Windows die aus dem Cache und führt die alte Version und die Aktuelle (Was seit dem sich über Internet geändert hat) zusammen. Wenn Du die App richtig beendest (Zurück Taste gedrückt halten und dann mit x beenden), sollte das nicht passieren. Ich finde es auch doof, dass die Apps nicht mehr standardmäßig geschlossen werden, wenn man über die Zurück-Taste rausgeht, sonder man sie immer gedrückt halten muss und dann das Programm mit x schießen. Hab es mir aber einfach angewöhnt und dann läuft es.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 02.04.2017, 21:15

Mal eine Frage. das Lumia 950 hat ja 3000 mAh. Wenn ich mir jetzt eine Power Bank mit 10.000 bestelle, kann ich mein Handy damit dann Quasi 3 mal voll aufladen? Oder hab ich da einen Denkfehler drin?
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon Stardragon » 02.04.2017, 21:59

Eher einen weit verbreiteten Unwissenheitsfehler:
https://www.znex.de/de/blog/powerbank-k ... schaetzen/

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 03.04.2017, 07:32

Okay danke.
Dann hol ich mir für Festivals eine größere Bank
Bild

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 03.04.2017, 21:03

Habe mir jetzt eine Bank mit 30000 bestellt. Die sollte reichen
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon Stardragon » 03.04.2017, 23:30

Joa, klingt ordentlich. :)

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 06.04.2017, 17:27

Wenn ich ein Fast Charge fähiges Smartphone aufladen will, benötigt man nur den Fast Charge Netzstecker für oder auch ein extra Kabel dafür?
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon Stardragon » 07.04.2017, 22:20

Kann Dir wohl niemand beantworten, da "Fast Charge" kein Standard, sondern eine PR-Worthülse ist. Da gibt es nicht mal irgendwelche Standards bei ein und demselben Handy- oder Tablet-Hersteller, sondern es meint nur "Läd irgendwie schneller". Schneller als was? Die Frage bleibt da gerne unbeantwortet. Genauso wie die Voraussetzungen. Es gibt iPhones, die laden an Macbooks schneller als an einem PC und es gibt Windows Phones, die laden an einem Windows PC schneller, als an einem Mac. Warum? Weil die vom System erkannt werden und besser versorgt werden, obwohl von den Spezifikationen beide das gleiche können.

Dazu kommt noch USB 3. Mit USB 3 sind 4,5 W erlaubt, was bei 5V 900mA sind. Die werden vom PC aber gerne nur bereit gestellt, wenn da USB 3-Gerät mit den entsprechenden Pins kommt. Oder anders gesagt: So albern das ist, aber ein Ladekabel mit USB 3 Stecker mit belegten Pins kann zumindest am PC dafür sorgen, dass Dein Handy schneller lädt.

Das machen aber nur Rechner. Bisher ist mir zumindest kein einfaches Ladegerät aufgefallen, was da drosselt. Die stellen das bereit, was sie max können und da die Pins für Stromversorgung seit USB 1 bis heute die gleichen sind, geben die einfach alles raus, was sie haben.

Das bringt Dir aber auch nur was, wenn Dein Handy, etc. auch schneller Laden kann, wenn mehr Ampere bereit stehen. Irgendein ernanntes Schnellladegerät bringt Dir nichts, wenn es bei 5V bis zu 2,1 A abgeben kann, wenn Dein Handy nur 0,9A zieht.

USB kennt den "Battery Charge"-Standard, was 1,5A bei 5V bedeutet. Das ist eigentlich das höchste der Gefühle, weil die alten USB-Stecker nicht mehr aushalten. Da das aber vielen nicht reicht und man bessere Stecker machen kann, gibt es auch Sachen darüber. Im normalen USB-Universum ist das aber außerhalb der Norm (Außer wir sind beim neuen USB-C-Anschluss mit "Power Delivery", aber das ist so aktuell, dass ich denke, dass Du das nicht meinst) und, wie oben erwähnt, auch bei den einzelnen Herstellern nicht wirklich normiert.

Ausnahme Qualcomm. Die haben ihre Snapdragon SoCs ein definiertes "Quick Charge":
https://en.wikipedia.org/wiki/Quick_Charge

Lange Rede, kurzer Sinn:
"Fast Charge" ist kein Standard, sondern Werbungs-Blabla. Standards bei USB sind "Battery Charge" und "Power Delivery". Als Standard bei einzelnen Endgeräteherstellern gibt es "Quick Charge" bei Snapdragon SoCs. Wenn Du ein "dummes" Netzteil hast, ist das Kabel total egal, da geht immer das durch, was die Quelle liefert und der Verbraucher sich zieht. Das dollste Ladegerät bringt dabei nichts, wenn das Handy nicht von sich auch entsprechend ziehen kann und zieht. Da der eigentliche USB-Standard nicht für mehr als 1,5 A gemacht ist, würde ich bei allen Ladegeräten, die mehr liefern können, für den Verbraucher (Handy etc) immer nur das Kabel nutzen, was dem Verbraucher oder diesem speziellen Ladegerät bei lag. Wenn der nämlich mehr als 1,5 A ziehen kann, wird der Hersteller das berücksichtigt haben. Glühende USB-Stecker sind zwar selten, aber gar nicht so witzig.

Kleine Zukunftsaussicht:
Und wenn jemand meint, das ist kompliziert und bescheuert, dann freut ich nicht auf USB-C. Der "Standard" erlaubt viel, muss aber nicht alles unterstützt werden und selbst bei dem was man weglassen kann, lassen manche Anbieter noch mal gerne noch mehr weg. Oder fügen wieder was hinzu, was gar nicht vorgesehen war. Da kann fast kein Kabel alles und die Early Adopters machen schon Listen, welches Kabel wofür genutzt werden kann:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 8/pubhtml#
Und richtig lustig wird es dann, wenn man unterwegs seinen Laptop als Powerbank nutzen will und das halb leere Handy anschließt und nach einer Stunde das Handy fast ganz leer ist, weil es den Laptop geladen hat und nicht umgekehrt. :mrgreen: USB-C wird richtig witzig.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 08.04.2017, 10:06

Oh okay... Hab mein Alcatel Idol 4 reaktiviert, und das ist Quick Charge fähig. Und da ich es wieder nutzen will habe ich über passendes Ladegerät nachgedacht
Bild

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 05.05.2017, 12:48

Bei 1&1 Vertrag abgeschlossen. Hab das Samsung S7 dazu genommen. Die Zuzahlung fürs S8 war mir zu hoch für ein minimal besseres Smartphone
Bild

Benutzeravatar
EDE07
Routinier
Routinier
Beiträge: 391
Registriert: 28.11.2012, 18:55
Spielt seit: 1994
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon EDE07 » 14.09.2017, 17:53

ich hab seit heute das samsung galaxy s7. das auspacken erfolgt morgen, mir fehlt da gerade der kopf für. man sitzt ja dann doch den ganzen abend am gerät :)

eigentlich unnötig, mein lg g3 ist immernoch verdammt gut. wer sich n bisschen auskennt, weiss es ja selbst. aber der preis bei amazon war einfach zu verlockend. 400 euro... trotzdem noch viel geld... arghhh, ich weiss auch nicht was mich da geritten hat :roll: ich war die letzten 2 tage wo es auf dem weg zu mir war wirklich am grübeln ob das nun sein musste. zumal ich zwar gerne ein aktuelles gerät habe, aber nicht unbedingt der typ bin der sich mit so einem oberbonzenhandy zeigen mag. andererseits war das s2 rückblickend mein lieblingshandy und auf deren amoled display schiele ich seitdem immer wieder mal rüber. nun ist es passiert und für das "alte" gibt es gebraucht ja auch noch gutes geld.

meines hat keinen einzigen minikratzer und hat die letzten 1,5 jahre in einer 360 grad vollpanzerhülle von supcase verbracht :wink: es ist die gefragte 32gb version mit 3gb arbeitsspeicher und in dem zustand sicher selten. 7 monate garantie ebenfalls dabei. ich gebe es trotzdem für den gängigen gebrauchtpreis weg. also falls jemand mag. ja ist hier falsch... aber ich fügs einfach mal hinzu. es unterstreicht ja auch irgendwo die sinnlosigkeit meines kaufes :roll: naja, ich versuch mich mal bis morgen zu freuen auf das neue handy. first world problems. aber volle lotte.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 14.09.2017, 19:01

Dann hoffe ich, dass du mit deinem S7 nicht die Startschwierigkeiten hast die ich hatte. Muss es zweimal einschicken weil es sich komplett aufgehangen hat.
Konnten heute auf der Arbeit die Samsung Note 8 verschicken.
Bzw, die durften wir erst ab heute verschicken laut Samsung
Bild

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon edge. » 17.09.2017, 17:17

Eben ein Lumia 650 ersteigert.
Ich komm einfach nicht weg von Windows Phone :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Handy, Smartphone, Tablet & co.

Beitragvon Stardragon » 18.09.2017, 17:46

Wenn die App Gap (die eher ein App Cayon ist) nicht wäre, wäre es IMHO auch das beste OS für Handy. So bin ich aber manchmal am Wanken. Wenn ich nicht ein Android-Tablet für die übrigen Apps hätte, hätte ich wohl mein 950 nicht mehr. Da ich von den Apps aber keine mobil brauche (Sind hauptsächlich Fernbedienungen- und Konsolen-Apps), bin ich mit der derzeitigen Lösung zufrieden. MS macht aber mit Windows 10 Mobil nicht mehr wirklich viel. Leider.


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste