Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Hier kann man über all das Diskutieren, was sonst keinen Platz findet. Kaffeeklatsch und Gespräche über Gott und die Welt.
Benutzeravatar
EDE07
Routinier
Routinier
Beiträge: 375
Registriert: 28.11.2012, 18:55
Spielt seit: 1994
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon EDE07 » 25.03.2015, 19:16

hi und willkommen,

gute günstige spiele bis 15€:
- Headhunter
- Soul Reaver
- Rayman 2
- Jet set radio

gute teure spiele bis 30€:
- sonic adventure 2
- crazy taxi 2
- sword of the berserk

gute noch teurere spiele bis 50€:
- resident evil 2
- skies of arcadia

die fallen mir jetzt spontan ein. auf der Dreamcast gibt es in jeder Preisklasse richtig gute spiele. man muss also nicht zwangsläufig überall 30€ lassen um die guten spiele zuhause stehen zu haben. allerdings solltest du dir skies of arcadia früher oder später unbedingt mal ansehen auch wenn es a****teuer ist. es ist eines der/ wenn nicht sogar das beste spiel auf dem ganzen System.

reparieren können hier 2-3 leute, die sich dein System auch zusenden lassen würden. um dem vorzubeugen kaufst du dir einfach eine funktionierende Konsole :) sich auf ebay schnell mal eine "vermeintlich" defekte Konsole ohne stromkabel zu schiessen geht manchmal schwer in die hose und dann ärgert man sich wegen 10€ Ersparnis. mach es direkt am anfang richtig. Controller + Memory Card kriegst du selbst im Neuzustand hinterhergeworfen. die restbestände vom Crash sind scheinbar noch gefüllt. die Konsole selbst kostet gebraucht maximal 30€ mit einem pad. bei der Grundausstattung kommst du also günstig weg. teurer wird es bei vga-boxen oder arcade sticks.

wissenswertes zur Dreamcast für einen laien/ novizen :)
- sie spielt backups/ gebranntes ohne chip ab
- wenn deine Dreamcast wie eine Stichsäge klingt ist sie NICHT defekt, das gehört so
- die hüllen der spiele brechen unheimlich schnell, also vorsichtig anpacken & gut lagern
- sie spielt mit einem Freeware Programm auch video-CDs ab
- du kannst mit deiner Dreamcast heute noch spiele online spielen. es funktionieren noch 3 oder mittlerweile auch 4 spiele? online und phantasy star online hat sogar noch eine kleine aktive community (auch hier)

hoffe ich konnte dir helfen. viel spaß hier :)

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon charlie » 25.03.2015, 20:11

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum.

Eine Konsole mit allem was dazugehört bekommst du in der Tat recht günstig.

Manche Kringelkisten haben, da sie ja schon in Pension sind, alterserscheinungen.
Die kann man aber meistens leicht reperieren, zum einen wär das der Laser im alter unter Umständen nachjustiert werden muss, zum anderen wär da, dass man das Netzteil warten muss.

Wenn du dir das ersparen möchtest gibt es auch noch neuwertige Konsolen welche dann aber etwas teurer sind, aber selbst die kosten nicht die Welt.

Falls es mal Probleme gibt wird dir hier auch toll geholfen, sei es schriftlich oder mit einer tatsächlichen Reperatur.



Gute investitionen sind vorallem:
-eine VGA-Box falls du an einem modernen Fernseher mit VGA-Anschluss spielen möchtest, Die Boxen kosten zwar was (ich glaube € 60,- inkl. Versand) aber zahlen sich aus.
-ein gutes RGB-Kabel wenn du einen Röhrenfernseher daheim hast.




Viel Spaß mit deinem (neuen) Hobby :D



PS:
Keine Sorge, nicht jede DC hat den typischen Stichsägensound, das haben nur die mit Charakter :D
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5140
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon Stardragon » 25.03.2015, 23:03

Wissenswertes:
Das beste Bild an modernen Fernsehern bekommst Du mit einer VGA-Box. Die Originalen sind öfter mal teuer, zum Glück gibt es einen kleinen Anbieter, der solche Geräte wieder baut:
http://www.beharbros.com/
Zum einfacheren unterscheiden:
- Kuro ist die einfache VGA-Box
- Hanzo ist eine VGA-Box, die auch Scanlines erzeugen kann, um das richtige Retro-Feeling zu erzeugen. Ein Review zur Hanzo habe ich mal hier geschrieben und auch erklärt wann Scanelines was auf der Dreamcast bringen:
viewtopic.php?f=2&t=5777
- Toro ist eine kombinierte VGA-Box die auch ein Bild über Scart ausgeben kann, denn nicht alle Spiele VGA-kompatibel. Ein Review zur Toro habe ich hier geschrieben:
viewtopic.php?f=2&t=5814

Eine Liste, welche Spiele mit VGA-Box funktionieren und bei welchen Du ein RGB-Kabel brauchst, findest Du hier:
http://www.sega-dc.de/dreamcast/Softwar ... %A4tsliste

Womit wir schon bei der Anlaufstelle für Wissenswertes zum Thema Dreamcast neben dem Forum wären. Dem Wiki:
http://www.sega-dc.de/dreamcast/Willkom ... SEGA-DC.DE!

Auch noch Wissenswert ist es, dass aktuell immer noch Spiele für die Dreamcast erscheinen. Um Up-to-Date zu bleiben, empfiehlt sich der News-Blog der Community:
http://www.sega-dc.de/news/

Benutzeravatar
xantam
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.04.2015, 22:10
Spielt seit: 1990

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon xantam » 01.04.2015, 22:22

Hi,

da stelle ich mich mal vor:

Die erste Konsole auf der ich gespielt habe war ein Master System, dann Mega Drive und 2000 mir dann eine DC besorgt.
Inzwischen besitze ich auch den Saturn und wie die anderen mehrfach (wo einen der Sammelwahn hintreibt). :mrgreen:

Bin an einem Fullset der DC interessiert, aber mit gerade mal 55 oder so uniques dauert das sicher noch ein paar Monate. :D

Genaueres zu meiner Sammlung gibts hier: http://www.consoleprofiler.at/cpf/colle ... tml?id=203

Aktuell spiele ich Snatcher auf Mega CD, leider nur als Backup, dafür aber wenigstens auf original Hardware.

Benutzeravatar
Professor K
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1230
Registriert: 25.08.2010, 12:59

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon Professor K » 02.04.2015, 20:33

Hallo xantam, sei willkommen hier im kleinen Kreis. Sammelst Du nur PAL DC Sachen?

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5140
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon Stardragon » 03.04.2015, 01:08

Hallo und willkommen. Auf gute Diskussionen ;)

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon charlie » 03.04.2015, 22:33

Hallo und herzlich wilkommen!

Ich hab mich gerade über die 'Kosten auf Consoleprofiler gewundert, ich nehm mal an die angegeben Kosten sind so niedrig weil nicht alle Preise angegeben sind.

Falls nicht bist du ja ein richtiger Sparfuchs!
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
xantam
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.04.2015, 22:10
Spielt seit: 1990

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon xantam » 17.04.2015, 23:03

Professor K hat geschrieben:Hallo xantam, sei willkommen hier im kleinen Kreis. Sammelst Du nur PAL DC Sachen?


Ich habe auch ein paar Jap Sachen (Ikaruga zB) aber grundsätzlich sammele ich nur PAL.
US finde ich von den Verpackungen her einfach hässlich.

Sieht ja aus wie im CD Handel wenn die im Regal stehen. XD

charlie hat geschrieben:Hallo und herzlich wilkommen!

Ich hab mich gerade über die 'Kosten auf Consoleprofiler gewundert, ich nehm mal an die angegeben Kosten sind so niedrig weil nicht alle Preise angegeben sind.

Falls nicht bist du ja ein richtiger Sparfuchs!


Soweit ich mich an die Preise erinnern konnte stimmen die auch, manche sind aber im Pack gekauft und dann einfach durch die Games geteilt. Daher manches Schnäppchen gemacht. ;)

high§core
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 29.04.2015, 21:02
Spielt seit: 1986

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon high§core » 29.04.2015, 21:17

Hallo zusammen!

Soeben die Seite entdeckt und da wollte ich mich auch direkt mal anmelden.

Sega spiele ich zwar nicht mehr so häufig (leider nur noch ein Schatten vergangener Tage), aber ich habe viele sehr gute Erinnerungen und Erfahrungen an die Zeit um das MS, MD, Sat, und Dc, wovon ich auch heute noch äußerst gerne zehre. Alle Konsolen stehen bei mir auch noch im Keller rum inkl. edlen Softwareperlen. Heute bin ich dann vor allem mit der WiiU & PS4 unterwegs.

Dennoch freue ich mich ziemlich auf die guten Themen und Spiele, denen hier noch viel Platz eingeräumt wird und auf all die Leute, die das noch zu schätzen wissen.

In dem Sinne liebe Grüße und auf tolle, interessante Gespräche:)

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5140
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon Stardragon » 29.04.2015, 22:30

Herzlich willkommen. Nur zur Sicherheit: Du hast aber mitbekommen, dass gerade für die Dreamcast immer noch Spiele raus kommen? Nicht mehr unter Lizenz von Sega, deshalb aber nicht weniger gut. Auf gute Gespräche.

Benutzeravatar
Professor K
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1230
Registriert: 25.08.2010, 12:59

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon Professor K » 30.04.2015, 05:14

Hallo.................

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8866
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon edge. » 30.04.2015, 13:07

Willkommen an alle Neuankömmlinge :-)
Bild

Benutzeravatar
Hollewood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: 18.04.2009, 13:43
Wohnort: Hessisch-Kongo
Kontaktdaten:

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon Hollewood » 07.05.2015, 09:49

Hallo 8)

Ich zitiere mich gerne mal selbst aus dem Jahre 2009
:

"Hi,

ich heiße Sebastian, bin 24 Jahre alt und leidenschaftlicher Videospieler seit meinem 6 Lebensjahr. Angefangen mit dem obligatorischen Gameboy zockte ich mich quer durch die gesamte Konsolenwelt mit einer besonderen Leidenschaft für SEGA. Die Jahre vergingen und mittlerweile bin ich nicht mehr der Fanatiker bezüglich Videospiele, der ich einst war, jedoch lässt mich besonders die alte Generation der SEGA Konsolen nicht los.

Ich bin wieder dabei, meine Sammlung (mit Hauptaugenmerk auf die DC) auf zu bauen und freue mich, dieses Forum endeckt zu haben. Der ultimative Beweis das die Konsole, die wohl meist unterschätzeste überhaupt, noch lange nicht tot ist...im Gegenteil :D

Neben der DC stehen unter meinem Fernsehschrank noch die PS3 und XBOX 360, die aber meist nur noch dazu dienen, den Staub der Wohnung zu sammeln. (Die letzte intensive Nutzung der PS3 liegt nun fast 1 Jahr zurück...MGS4...geiles Game *seufz*)

Also, auf den Punkt gebracht: Ich freue mich hier zu sein, viele Diskussionen führen zu können und mich mit Gleichgesinnten über die wohl schönste Nebensache Sache der Welt - abgesehen vom Fussball - unterhalten zu können. Lets get it on :wink:

Cya,

Hollewood"

Dieser Post lässt sich prima ins Hier und Jetzt transportieren. Natürlich bin ich nicht mehr 24 Jahre jung sondern 30 Jahre alt und untern dem TV stehen nicht mehr PS3 und XBox 360 sondern PS4/One/Wiiu - Aber der Kern bleibt erhalten.

Ich habe damit begonnen, wieder meine kleine, aber feine Retrokollektion auszubauen und möchte mich auf den Mega Drive (inkl. Mega CD & 32X) sowie die DC konzentrieren und habe mir gedacht, dazu fehlt mir ein passendes Forum :mrgreen: Auch denke ich über den Kauf eines Retron5 nach, um die Klassiker von NES/SNES/GB und die ein oder andere Importperle zu sammeln und zu daddeln.

Aber warum möchte ich "Back to the Roots"? Als langjähriger Videogamer bin ich seit Beginn der aktuellen Generation zusehends genervt von meinem geliebten Hobby. Nicht nur die leider nicht mehr wegzudenkenden Day1-Patches und die zunehmende Digitalisierung meines Hobbys schrecken mich immer mehr ab, vor allem habe ich das Gefühl, dass der unsäglich "Fanboykrieg" ungeahndete Formen angenommen hat. Natürlich freue ich mich nach wie vor unheimlich auf Uncharted 4, Metal Gear Solid 5 und Zelda, aber die Instrumentalisierung der Fans durch die Hersteller (MEGATON! GRÖßER! WEITER! BESSER!") macht mir keinen Spaß mehr. Auch wenn es früher schon Sticheleien zwischen den Konsoleros gab (Sega does, what Nintendon´t :wink: ) habe ich heute das Gefühl, der Erwerb einer Konsole ist für viele eine elementare Leistung und gilt bis auf Leben und Tod zu verteidigen. Auch nerven mich viele der neuen AAA-Titel der "großen" Studios durch ihre absolut generische Gleichgültigkeit (Stichtwort: Assassins Creed, CoD & Co.), die dennoch wie warme Semmel über die Theke gehen. Bei vielen Titeln fehlt mir einfach die "Seele" und das kantige Gameplay - Neue Titel sind imo auf Teufel komm raus so Glattgebügelt, dass man regelrecht merkt, hier ein "Industrieprodukt" zu spielen. Schade drum...

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin gerade dabei, mir mein kleines Gameszimmer neu einzurichten und freue mich auf viele, tolle Diskussionen und Meinungsaustäusche mit euch. Und diesmal bin ich gekommen, um zu bleiben :mrgreen:


Bye,

Sebastian (Holle) aka Hollewood
SEGA, SNK, SEX...gute Dinge starten mit S!

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 971
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon Acrid » 07.05.2015, 11:22

Hallo Hollewood,

bei mir sieht es ganz ähnlich aus. Spiele für aktuelle Plattformen kauf ich seit langem nicht mehr, weil sie meistens kaputt sind. "Kaputt" ist meiner Meinung nach genau der richtige Begriff, denn oft laufen die Spiele nicht richtig und stürzen sogar ab. Ein kaputtes Auto würde ich auch nicht kaufen. Auch dann nicht, wenn der Hersteller verspricht, es in ein paar Wochen oder Monaten zu reparieren. Die Patcherei geht mir mittlerweile zu weit. Ich habe einfach keine Lust darauf und kaufe lieber andere Spiele. Das sind dann zwar ältere Spiele für ältere Plattformen, aber sie machen natürlich trotzdem sehr viel Spaß. Manche Leute sagen, dass ich deswegen irgendwelche tollen Spiele verpassen würde. Das ist mir egal, denn dafür verpasse ich nicht die anderen Spiele, die ich mir kaufe. Irgendwas verpasst man immer...

Benutzeravatar
Hollewood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: 18.04.2009, 13:43
Wohnort: Hessisch-Kongo
Kontaktdaten:

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitragvon Hollewood » 07.05.2015, 12:14

Ja, es macht zumindest mir (Und damit wohl gegen den Trend) immer weniger Spaß. Und da ich mir sicher bin, daß spätestens die nächstes Generation überwiegend digital stattfinden wird, wird dies wohl auch meine letzte Generation sein. Ohne Frage, auch in dieser Gen wird es einige Highlights geben, jedoch stört mich das drumherum zusehends.

Deswegen freue ich mich auch umso mehr auf meine kleine, im Aufbau befindliche Retro-Sammlung :)
SEGA, SNK, SEX...gute Dinge starten mit S!


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste