XxPinguxX Zockeriglu :)

Hier könnt ihr eure Spielesammlungen und Zockerbuden vorstellen.
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5093
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: XxPinguxX Zockeriglu :)

Beitragvon Stardragon » 24.01.2016, 12:48

Und bei Deinen Supermöbeln kommst Du nicht mit einem Fräskopf und einem Bohrer durch die Rückwand? Ist in der Regel die einfachste Möglichkeit.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: XxPinguxX Zockeriglu :)

Beitragvon DragoonC » 24.01.2016, 16:54

ich hab meine Games auch vorher offen auf den Ikea Regalen gehabt. bin froh die jetzt in einem geschlossenem Schrank zu haben. auf den Regalen hat sich immer so immens Staub gesammelt und gerade wenn man noch Figurenund Kleinskram da rumstehen hat, echt schrecklich zu entstauben.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: XxPinguxX Zockeriglu :)

Beitragvon charlie » 24.01.2016, 19:10

Stardragon hat geschrieben:Und bei Deinen Supermöbeln kommst Du nicht mit einem Fräskopf und einem Bohrer durch die Rückwand? Ist in der Regel die einfachste Möglichkeit.



Derzeit hab ich alles obendraufstehen, der PC steht hiter dem TV PS3 neben TV, WiiU und DC unterm, bzw. vorm TV, die Kabel sind ein Geflecht welches hinterm Sideboard verwurschtelt ist.

Ich hab jetzt mal allesamt auf der Österreichischen Craigslist, vielleicht bekomm ich ja ein tolles Angebot.

Bilder hab ich heut gemacht, die sind hier zu finden:
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 148159807/

Ersetzten möchten wirs mit Kallax-Möbeld welche wir wie gewollt aufbauen können, dafür bekommt man auch Laden, Türen usw.

Ich mach mir nur Sorgen um die Stabilität, der Plattenspieler sollte halt doch recht Schwingungsfrei stehen, da trau ich den Ikeamöbeln nicht, der TV, und der Plattenspieler wiegen auch einiges, wenn dann noch Platten mithinein kommen könnt sich das alles schon gegenseitig gefährden.




Für Tipps und Tricks für die Umgestaltung bin ich gerne offen, ich mag die Möbel ja aufgrund der Stabilität und Qualität, doch ich find sie einfach hässlich.
Und Kallax danebenstellen, das wär uns zu sehr zusammen gewürfelt.
Bei den Kallax kann man eben schön kombinieren und auch schön verkabeln und eine gute Dauerlösung mit System schaffen.

Hier sieht man was mit einem Kallx passiert welches mit Platten voll belanden ist, ob es an der Wand befestigt war weiß ich aber nicht:
http://www.vinyle-actu.fr/wp-content/up ... fondre.jpg


Zur Stromversorgung, Übersicht und gegen den Kabelsalat würd ich mir dann sowas in der Art installieren wollen:
http://www.amazon.de/gp/product/B001B3S ... YD2A6RFBD4


Und So stell ich mir dann ungefähr das Endresultat vor:
Bild
In der Mitte sollte der Fernseher stehen und rechts der Plattenspieler.
Die Fächer bleiben natürlich nicht überall offen, da kommen dann auch Laden und Türen hinein, damit man ein bisschen Staubfreien Stauraum hat.
Dort wo dann Konsolen reinkommen muss natürlich auch für genug Belüftung gesorgt sein, da überleg ich mir noch etwas, vielleicht stehn die dann auch einfach frei in den womöglich geteilten Fächern.
Den PC hätt ich gern hinterm Fernseher, der macht am meisten Wärme.
Wie ich das mit den Kabeln genau machen soll das weiß ich nicht, vielleicht hilft mir da aber ein Freund, der ist Tontechniker und weiß wie man sowas "richtig" und dauerhaft löst, also mit Clips, Kabelkanälen usw. es soll nicht sichtbar sein wenn ich mal was absteck/umsteck solldas auch keine Hexerei sein.

Für Anregungen bin ich gern zu haben, ich hatte bisher immer nur schlechte stümperhafte Lösungen, ihr habt da sicher mehr Erfahrung.


PS:
Ich wird wenn ich eine Lösung hab mal meine Sammlung onliene stellen damit ich hier nicht den Thred zuspammen muss, doch das Zimmer hier diente mir als Inspiration.
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
Sub0
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: 10.03.2016, 21:53
Spielt seit: 1994

Re: XxPinguxX Zockeriglu :)

Beitragvon Sub0 » 07.04.2016, 10:27

Ein B&O MX als TV? Super Teil, habe einen MX7000 in weiß mit original Standfus der elektronisch drehbar ist. Ist bestens für Retrogames.

Der Luder
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 75
Registriert: 19.02.2015, 11:57
Spielt seit: 1997

Re: XxPinguxX Zockeriglu :)

Beitragvon Der Luder » 15.04.2016, 12:05

Was micht interessieren würde: Welches Gerät wird da rechts neben den Fehrnseher verwendet,
um die ganzen Anschlußkabel aufzunehmen und an den TV weiterzugeben?

Da bin ich auch noch auf der Suche nach einer Lösung.


Zurück zu „Sammlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste