Crazy Taxi 3 - PC

Hier könnt ihr euch über alle SEGA-Spiele austauschen, die seit 2001 für fremde Plattformen erschienen.
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 569
Registriert: 09.04.2006, 14:02

Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon mickschen » 23.03.2017, 11:13

Tach,

habe zwar gerade gelesen, dass 1-2 Leute im Web es nicht zum laufen bekommen (Windows10), aber für nen € konnte ich nicht nein sagen bei amazon...

Jemand da der es auf Win10 zockt oder auch nicht zocken kann?

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 974
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Acrid » 23.03.2017, 18:51

Das gibt es doch auch für XBox. Wieso sollte man sich den Ärger mit Windows-Problemen antun? Bin echt verwirrt. :?:

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 569
Registriert: 09.04.2006, 14:02

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon mickschen » 24.03.2017, 08:26

Ich sagmal so, hey es handelt sich um eine physikalische Version von Crazy Taxi 3 für 0,89cent :)

Da dachte ich, weil man ja auch an VMWare und HyperV denkt (falls du es kennst) sollte das Problem schon allein in dem Gedanken erledigt sein :-P

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 974
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Acrid » 24.03.2017, 19:29

Ja ok, bei dem Preis kann man nichts dagegen sagen. Ein paar Spiele habe ich ja auch in der Sammlung, weil ich sie günstig bekommen habe und nicht, weil ich sie spielen will :lol:

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon staR-Kron » 26.03.2017, 10:06

Acrid hat geschrieben:Das gibt es doch auch für XBox. Wieso sollte man sich den Ärger mit Windows-Problemen antun? Bin echt verwirrt. :?:
Wenn es denn läuft, hast du vermutlich mehr als nur die ollen 480p und bessere FPS ;)
Bild

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 974
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Acrid » 26.03.2017, 20:24

Ich bin nicht so verwöhnt. Ob 720 oder 480 sind mir egal und mehr als 60Fps brauche ich auch nicht. Das soll nicht heißen, dass ich PC-Spiele verabscheue oder meide (habe ja selber etliche). Aber eher verzichte ich auf 720 oder 1080 und genieße unkomplizierte Konsolenspiele, als dass ich mich mit mittlerweile inkompatiblen Windows 98/XP rumärgere. Wenn es allerdings ohne Probleme unter Windows 8/10 läuft ist es ja gut.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 569
Registriert: 09.04.2006, 14:02

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon mickschen » 27.03.2017, 17:20

Ja bin noch dabei, kam heute nicht dazu mir VMWare 12 im Unterricht runter zu laden, hatte es gestern mal Zuhause versucht mit dem VMWare Player 7 (glaub ich) aber man braucht die VMWare Tools um die Grafik anständig durch zu schleifen und die sind nicht im Player vorhanden... Habe noch ein Windows Vista auf nem alten Lappi, aber bis Vista scheint es nicht zulaufen, also XP in Workstations rein und go denke und hoffe ich :D
Wird morgen soweit sein, dann gib ich Feedback, außer ich benötige wieder mega Datenvolumen für irgendnen Nonsins ^^

Ach weisst du, es macht auch bissle Spaß und mit Virtualisierungen läuft so vieles, und auch gut wenn man eine anständige Virtualisierungsmöglichkeit benutzt, empfehle da HyperV und VMWare, außer HyperV für Pro Versionen von Windows ist aber auch eine Kostenspielige Sache, ich habe noch das Glück bis Januar alles umsonst zu nutzen...

Habe auch noch einen alten Rechner hier, war zu test zwecken eine Testversion von Windows 7 drauf...als dann Winodws 10 kam, habe ich es mal geupgraded, für umsonst versteht sich und hab damit aus einer windows 7 test version eine vollwertige Windows 10 Pro ergattert :D Dafür imemrnoch besten dank an Microsoft, da läuft super und kostenlos HypeerV drauf, ich habe kein Inet zuhause bis Donnerstag und hoffe dann gehts los... sonst hätte ich es gestern natürlich auch mit HyperV probiert...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5196
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Stardragon » 27.03.2017, 19:28

In virtuellen Maschinen würde ich aber keine Spiele spielen, bei denen man kurze Reaktionszeiten braucht. Für Strategiespiele ist das nett. Aber wozu den Aufwand? XBox an, CD-Fach auf, Spiel rein, CD-Fach zu und starten. Die meisten würden wohl für die Installation und Konfiguration einer virtuellen Maschine weit über eine Stunde brauchen. Und wenn man sich anschaut, was man in einer Stunde auf der Arbeit verdient und wie oft man sich das Spiel für die XB davon kaufen kann, das lohnt nicht. Es sei denn man will das als Motivation, um sich in virtuelle Maschinen reinzufuchsen oder hat eh schon die Kisten fertig laufen. Wobei... hab ich und selbst dann nicht. ;)

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 974
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Acrid » 27.03.2017, 19:45

Für mich ist das Gefummel auch nichts. Ich will spielen und nicht tausend Klamotten installieren, hier und da rumprobieren und wenn es nicht läuft wieder deinstallieren und was anderes installieren. Vor allem will ich kein Geld für Virtualisierungssoftware ausgeben.
Crazy Taxi 3 für XBox bekommt man für 5, maximal 10 EUR und es ist das Geld auch wert. Meiner Meinung nach dürfte es auch bis 20 EUR gehen, weil es ein tolles Spiel ist mit dem man viele Stunden Spaß haben kann.
mickschen, kann es sein, dass dir bereits das Gefummel mit PCs und Betriebssystemen Spaß bereitet? Falls ja, dann verstehe ich wenigstens über diese Schiene, dass du das Gefummel einer komfortablen Lösung vorziehst.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5196
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Stardragon » 27.03.2017, 19:52

Er macht gerade eine Umschulung zum Fachinformatiker Systemintegration. ;)

Vor allem will ich kein Geld für Virtualisierungssoftware ausgeben.

Da muss man aber auch fairerweise sagen, dass das nicht unbedingt notwendig ist. Es gibt kostenlose Möglichkeiten bzw. wer Windows 10 Pro hat, hat HyperV im Lieferumfang mit bei. Bis auf den Part mit der virtuellen Switch ist das auch Intuitiv von jedem zu machen, der einen Rechner installieren kann. Zumindest so lange keine Probleme auftauchen ;)

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 974
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Acrid » 27.03.2017, 20:05

Dann habe ich es falsch verstanden, weil mickschen irgendwas von "kostspielige Sache" geschrieben hat. Ich habe zwar vor Jahren mal mit Virtual Box herumexperimentiert, aber heute habe ich keine Lust mehr darauf. Selbst Dosbox macht mir keinen Spaß mehr weil es hunderte Spiele gibt, die ich ohne Probleme einfach so spielen kann.

Edit: Mir ist gerade eingefallen, wofür ich zuletzt Dosbox benutzt habe. Für Screamer 8)

http://pixelor.de/screamer-bleifuss/

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5196
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Stardragon » 28.03.2017, 08:45

Ich vermute mal, wenn ich seinen Satzbau richtig interpretiere, dass er es vorher mit irgendeiner Windows Home Version probiert hat. Hyper-V ist nur bei den Pro-Versionen von Windows kostenlos im Umfang mit dabei.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 569
Registriert: 09.04.2006, 14:02

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon mickschen » 28.03.2017, 10:14

Ja genau...

Ja habe auch so Spaß dran :-P

Ich habe halt auch keine XBox, Playstation oder Nintendo Konsole Zuhause...
Bin aber auch so eigentlich, dass ich reinlegen/runterladen will und dann auch anständig zocken möchte, bin mit Konsolen aufgewachsen und ein bissle C64 und Amiga... Aber ja, wird schon :-P

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 974
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon Acrid » 28.03.2017, 17:56

mickschen hat geschrieben:
Ich habe halt auch keine XBox


Ok, jetzt verstehe ich das Gefummel noch etwas mehr.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 569
Registriert: 09.04.2006, 14:02

Re: Crazy Taxi 3 - PC

Beitragvon mickschen » 28.03.2017, 22:30

Ok es läuft, werde morgen noch bissle mehr sagen können, brauche noch nen Tool wie Fraps um FPS zu checken, aber so erstmal ist die max Auflösung 1280*960 auf Windows XP pro SP3 auf VMware Workstations 12 Pro. Ohne gefummel wurde die Grafik und der Sound optimal durchgeschleust, nur der Xbox360 Controller nicht, er wird zwar bei WindowsXP als "Microsoft Controller" erkannt, aber ich vermute, dass ich den Treiber für XP brauche, aber den kann erst morgen besorgen (oh man Steinzeit auch z.Z. :D :D).

Mir ist bisher nur aufgefallen, dass zu beginn einer Runde das System 2-3 Sek. braucht um auf fordermann zukommen. Werde das Morgen anhand der FPS auch mal checken...


Zurück zu „Aktuelle SEGA-Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste