Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Hier dreht sich alles um SEGAs eigene Konsolen und die Spiele dazu - von SEGA SG-1000 bis Saturn.
Für Dreamcast-Angelegenheiten, benutzt bitte den Forenbereich von SEGA-DC.DE
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 29.12.2016, 17:36

Hey,

ich habe mal meinen sega Saturn ausgekramt und siehe, er läuft noch mehr richtig :(

Schon im Boot Menu bei der Uhr, wenn die Batterie leer ist, dort ist schon leichte Grafik unebenheiten zusehen, dann gehts damit weiter das Das Segaturn Logo Schwarz da gestellt wird und drum herrum aber alles sichtbar ist...

Wollte Baku Baku starten aber nach dem Intro kommt nur noch Blackscreen und nichts weiter mehr, habe dann mal Touring Car reingeschmissen und es ist zur hälfter überhaupt erkennbar welches Spiel es ist, Sega Sports Logo Pixel, alles extrem verzogen usw...

Ist es der Grafikchip? Was meint?

Hatte mir extra ein neues Scart Kabel kommen lassen für Silvester, wollte mit der Familie wie früher mal Baku Baku starten :D ...

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 29.12.2016, 20:42

Ahhhh hilfe und kein Saturn in Kleinanziegen bei mir um die Ecke :( Freundeeeeeeeeeee :////

Denk, der ist hinüber :////

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 29.12.2016, 20:46

oh mann, ich bin verzweifelt, jemand aus NRW da und leiht mir nen Saturn für nen Kasten Bier zu Silvester, ich will mit Mutti Baku Baku zocken :D hehehehehe kein Witz hehe

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon DragoonC » 29.12.2016, 22:22

das hört sich gar nicht gut an :/
ich hatte schon etliche Saturns mit solchen Symptomen und die können ganz unterschiedlicher Natur sein.
viele haben die Buchse hinten einfach defekt, der hätte ich glaub noch welche gebraucht auf Lager.
andere wiederum haben einen der Grafikchips defekt bzw. Pins korrodiert. im Saturn sitzen zwei Grafikchips, der eine handhabt Sprites, der andere ist für andere 2-3D Grafiken.
dann gibts noch die wo einfach Kondensatoren defekt sind, da aber im Saturn wenige SMD Elkos verbaut sind, sondern mehr SMD Kerkos im 0206er Format gestaltet sich die Suche etwas schwer...

Ich kann den mir mal gern angucken wenn du magst und dir dann meine Einschätzung dazu geben.
Zuletzt geändert von DragoonC am 05.01.2017, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 29.12.2016, 23:39

Hey,
was mich in deiner Nachricht sofort daran erinnert hat, was ich gesehen habe, dann ist es die 2 Grafikchips Geschichte :D Habe Teile weise so Standart mässige Bilder klar und deutlich dargestellt, aber was sich im 3D Feld verhällt wird nicht wirklich vernünftig dargestellt.

Sind die Chips getrennt? Lohnt sich da etwas zu reparieren? Ich hatte noch nicht bisher nachgeforscht :-P

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon DragoonC » 05.01.2017, 18:19

das sind zwei getrennte Chips, die liegen in etwa vor dem Modulslot auf dem Mainboard nebeneinander.ob es sich lohnt, kann ich dir erst sagen wenn ich mir das angeschaut habe.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 05.01.2017, 18:40

ok, dann würde ich sagen, ich mach das Teil mal auf, ...mein erstes mal :D ... also nen Saturn öffnen :-P

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 05.01.2017, 20:06

...also... die Grafikchips und die Platine sehen super aus, wie neu eigentlich :D Was mir aufgefallen ist, ist das wohl, wenn die KOnsole normal steht, unten rechts etwas feuchtigkeit reingelaufen ist und sich dann an dem Alu Schutz von unten und etwas nach oben hin rost angesammelt hat, teileweise ca. 2-3 mm hoch, ich hoffe dass es das war... mein problem ist jetzt, lach, das "Band-Kabel" für die Knöpfe vorne.... wollte es erst oben rausziehen und es wollte aufg der linken seite einfach nicht rausrutschen... habe es dann auf der andere SEite rausgezogen... beim wieder zusammen bauen wollte das dann oben nicht unbedingt wieder gut rein, versteh auch nicht warum es einfach nicht rausgegangen ist... evtl habe ich kaputt gemacht :D die Konsole geht jetzt zumindest nicht mehr an...

jo :/ morgen nochmal aufmachen :-P

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 06.01.2017, 09:36

Ich mache später mal ein paar Fotos... vermute das ich so ein Bandkabel, für vorne, neue benötige, bekommt man sowas gut noch?

Bin auch bissle auf der suche nach nem defekten Saturn, auch schwer zubekommen irgendwie muss ich sagen....

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon DragoonC » 06.01.2017, 23:59

ich hab Kartons voll mit Ersatzteilen, muss nur wissen was genau du meinst.

also Rost am Blech ist ja nicht schlimm, das PCB kann kein Rost kriegen da Schutzlack überzogen, die Bauteile allerdings schon.
Es kann auch sein dass Leiterbahnen angefressen werden wenn da der Schutzlack nicht deckend aufgetragen war. Würde also anraten mal die Gegend um den Rostbefall am PCB zu untersuchen und die Leiterbahnen unter die Lupe zu nehmen genauso wie die Bauteile der Gegend.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 08.01.2017, 12:31

Moin,
oh ha da muss ich mir erstmal eine Lupe für kaufen :-P Also ich meine eines der beiden weissen, ganz flachen "Bandkabel". Es gibt da zwei Stück, einmal das von der rechte Seite des Boards in das Laufwerk rechts reingeschoben wird und einmal das, was vorne die electronik, wie Power Botton, an das Board anschließt. Das für die electronik vorne, habe ich evtl zerstört, bekomme das nicht rausgezogen, einmal mit etwas mehr kraft probiert und ich vermute, dass es evtl mit bissle rost dort festhängt?

Habe die Konsole jetzt nochmal aufgemacht und nochmal bissle an dem Bandkabel vorne rumgefummelt, sie geht jetzt zwar iwie halb an, die Ladeleuchte leuchtet durchgehend, aber die Powerleuchte macht überhaupt nix...
Ich denke immernoch das ich das Kabel da erstmal rausholen sollte und ein neues reinstecken sollte. Hättest du so ein Kabel evtl für mich? Damit die Konsole zumindest wieder so läuft dass ich nur noch das Grafikproblem habe :D

Bzw versuche ich mal mir mal die Platine nochmal genauer anzugucken...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5093
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon Stardragon » 08.01.2017, 14:24

Hat der Saturn bei den Buchsen für die Flachbandkabeln keine Klemmen wie das sonst auch meist üblich ist? Evtl. musst Du einfach nur vorsichtig die Klemmen öffnen.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 485
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon mickschen » 09.01.2017, 10:02

Mhhh, da sagst du was hehehe, muss sagen dass mir nix aufgefallen ist und die anderen Seiten ließen sich reibungslos rein und rausschieben... ich schau heute/morgen mal nach, wäre natürlich peinlich :-P

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon DragoonC » 09.01.2017, 15:40

ne da sind keine Klemmen, die werden nur gesteckt.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5093
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Sega Saturn Grafikfehler, nicht mehr spielbar?

Beitragvon Stardragon » 09.01.2017, 15:55

OK, war auch nur geraten, das letzte mal das ich einen Saturn offen hatte ist Jahre her.


Zurück zu „SEGA-Konsolen (außer Dreamcast)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste