Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Hier dreht sich alles um SEGAs eigene Konsolen und die Spiele dazu - von SEGA SG-1000 bis Saturn.
Für Dreamcast-Angelegenheiten, benutzt bitte den Forenbereich von SEGA-DC.DE
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5524
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon Stardragon » 26.05.2015, 23:01

Das Nonplusultra dürfte es wohl nicht geben, am nächsten ran kommen dürften da gute CRT Monitore, wie z.B. ein Sony PVM-2950. Der ist aber schon etwas sperrig und wenn man nicht gerade ein Schnäppchen schlägt, zahlt man da auch schon mal über 200,- € für. Der Framemeister ist in Sachen Preis/Leistung ein guter Kompromiss, zumal er eben ein ordentlicher Allrounder ist. Ansonsten ist man da für Einzelgeräte für verschiedene Auflösungen schon gleich bei mehr Geld für ein Gerät, was nur in einer Auflösung ein besseres Ergebnis erzielt. Das wäre dann halt ein Extrem. Ein billiger China-Upscaler ist dann die andere Seite des Extrems. Ich hab ja selber mit sowas angefangen, bin dann zu einem GBS-8200 + Scanliner übergegangen, was schon eine Nummer besser ist, aber mich nicht ganz recht überzeugt hätte. Wahrscheinlich hätte ich es dabei belassen, wenn ich nicht zufällig einen etwas günstigeren Framemeister haben hätte können. Und das war dann einfach ein "Boha... wow!"-Erlebnis, nachdem ich einmal wusste, wie man den einstellt. Mittlerweile habe ich auch ein paar Geräte aus den Klassen darüber getestet und ja, die holen noch mal 20% mehr raus, aber das lohnt meiner Meinung nach nicht (Ich hab zum Beispiel neben dem Frammeister noch einen Gefen VGA zu DVI Upscaler Plus, der bei der Dreamcast über VGA schon echt zaubert, aber nur für diesen Einsatzzweck ist die Anschaffung schon etwas teuer). Aber gegenüber China Upscaler oder selbst GBS-8200 holt der Framemeister da echt mal 80% Verbesserung raus, das ist wirklich beeindruckend.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Stefan256
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 26
Registriert: 25.04.2015, 20:08
Spielt seit: 1990
Wohnort: Kleinprießnitz

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon Stefan256 » 28.05.2015, 15:26

Na mal sehen, wenn ichmal günstig an so ein Gerät komme, werde ich mir mal einen zulegen, aber ich denke, dass es sich für mich nicht lohnt, da ich höchstens mal am SOnntag ein paar Stunden zum zocken habe. Ansonsten ist bei mir Familie angesagt, da bleibt sowas halt auf der Strecke :).

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5524
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon Stardragon » 28.05.2015, 23:20

Was ja auch völlig OK ist. Ich zocke mittlerweile auch nicht mehr ganz so viel, es gibt eben noch andere schöne Dinge im Leben ;)
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Stefan256
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 26
Registriert: 25.04.2015, 20:08
Spielt seit: 1990
Wohnort: Kleinprießnitz

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon Stefan256 » 29.05.2015, 08:17

Ja das stimmt, es gibt noch anderes außer zocken, mein herzallerliebster Junior :)

Ich habe nach so nen Frammeister bei Ebay geschaut eine Preisspanne von ca.290 - 430€, ja da kann man viel Geld verbrennen :)

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5524
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon Stardragon » 30.05.2015, 22:14

Das ist auch absoluter Unsinn. Das Gerät kann man für 230,- inkl. Versand selber importieren, da kommen dann noch Importkosten drauf. Aber damit kommt man nicht auf 430,- €. Selbst nicht, wenn man noch einen europäischen Stromadapter dazu kauft und zu faul ist, den Scart Adapter selber umzulöten und den statt dessen dazu kauft. Und meist liegen diese Sachen gar nicht dabei, wenn man das Teil auf eBay kauft. Ich hab mich einen Monat auf Lauer gelegt und hab meinen für 200,- gebraucht gekriegt. Aber auch nur, weil ich bei dem für 170,- € Sofortkauf mit den Adaptern zu lange überlegt hatte. Ich denke, um die 200,- kann man für gebraucht schon anlegen, 300,- für neu, aber mehr auch nicht. Von "verbrennen" würde ich da aber nicht reden, ist ja nicht so, dass man dafür nichts bekommt ;)
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Stefan256
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 26
Registriert: 25.04.2015, 20:08
Spielt seit: 1990
Wohnort: Kleinprießnitz

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon Stefan256 » 02.06.2015, 11:54

wie gesagt ich habe nur auf Ebay mal schnell geschaut, es kommt auch drauf an wo du es bestellst/importierst, da kommt noch der Versand dazu und die Zollgebühren, wenn man pech hat und dann ist man schnell wieder bei 300 :(

Benutzeravatar
Professor K
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1230
Registriert: 25.08.2010, 12:59

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon Professor K » 30.07.2015, 20:06

Wollte nicht extra was aufmachen, deshalb Frage ich hier.

Kann mir jemand ein gutes RGB Kabel für MegaDrive 2 nennen?

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2722
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon DragoonC » 30.07.2015, 21:15

DIY
http://www.ebay.at/sch/thefoo.83/m.html

bester Mann :)
ich bin mittlerweile zu faul geworden immer wieder alle Kabel zu basteln, günstiger wie thefoo.83 inkl. Arbeitszeit bekommt man die nirgends. Lieferzeit bis 4 Tage.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Professor K
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1230
Registriert: 25.08.2010, 12:59

Re: Beste Anschlußmöglichkeit an einen aktuellen Ferneher

Beitragvon Professor K » 30.07.2015, 21:51

Danke.


Zurück zu „SEGA-Konsolen (außer Dreamcast)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast