Mega Drive 2 - Farben flackern

Hier dreht sich alles um SEGAs eigene Konsolen und die Spiele dazu - von SEGA SG-1000 bis Saturn.
Für Dreamcast-Angelegenheiten, benutzt bitte den Forenbereich von SEGA-DC.DE
Racone
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2017, 19:24

Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Racone » 14.10.2017, 19:38

Hallo zusammen,
ich habe mir einen Mega Drive 2 gekauft und habe leider ein Problem damit. Die Farben flackern.
Das flackern tritt permanent auf (1-2 pro Sekunde) und die Farben wechseln zwischen den original Farben und sehr orange-lastigen Farben. Es sieht fast wie S/W aus aber in einem Orangeton.
Z.B. das Sega Logo bei Sonic flackert zu Beginn mehrmals zwischen blau und orange.
Ansonsten ist das Bild in Ordnung.

Angeschlossen ist das Gerät über Composite Video an einem Philips LCD Fernseher. Ton macht keine Probleme.
Das Problem tritt mit allen Spielen auf und ich habe bereits erfolglos alle Kontakte gereinigt.
Außerdem habe ich viel an dem Kabel gewackelt ohne dass sich etwas getan hat.

Hat einer eine Idee, was die Ursache dafür sein kann? Bzw. wie ich es beheben kann?

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8955
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon edge. » 14.10.2017, 20:31

Hast du vielleicht die Möglichkeit, die Konsole per Scart anzuschließen? Da wackeln nichts bringt würde ich einen Wackelkontakt ausschließen. Evtl ist das Kabel defekt
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Stardragon » 14.10.2017, 20:48

Bei einem Composite-Kabel kann eigentlich nicht viel defekt gehen. Geht oder geht nicht. Eher könnte die Schirmung schlecht sein und irgendwas von außen stören. Unwahrscheinlich, aber schau Dir mal den Kabelverlauf an und achte darauf, dass nicht direkt neben dem Kabel ein anderes liegt. Wenn es das auch nicht ist, klingt das ganze nach einem Sync-Problem. Genaue Ursache müsste dann von einem Fachmann gesucht, gefunden und anschließend behoben werden. Wenn Du mit einem Multimeter umgehen kannst, kommt ansonsten bestimmt gleich DragoonC und erklärt Dir gerne, wo Du was selber durchmessen kannst, um etwas herauszufinden.

Racone
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2017, 19:24

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Racone » 15.10.2017, 11:41

Danke für die Infos. Scart bringt leider gar nichts und neben dem Kabel liegt auch kein anderes Kabel.
Mir ist aber aufgefallen, dass mein AV-Kabel von Vivanco ist und was mich stuzig macht, sind die Pins.
Mein Stecker hat nur 3 Pins.

Ich habe dieses Foto von der Pin-Belegung gefunden und wenn das bei meinem Mega Drive 2 nicht anders ist, kann das gar nicht klappen:
http://www.gamesx.com/grafx/32xpin.jpg
Bezogen auf das Bild hat mein Stecker nur die Pins 9, 8 und 4. Allerdings verstehe ich dann nicht, wieso ich überhaupt ein Bild habe ...

Kann das die Ursache sein oder ist der deutsche Stecker anders belegt?

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Stardragon » 15.10.2017, 21:41

Die Belegung ist identisch und müsste bei einem Composite-Kabel ausreichend sein. Masse/Ground ist für alle die gleiche. Dann hast Du einen Pin für Ton links (8), Ton rechts (9) und das Composite-Signal (4). Sind also alle da. Composite hat sein eigenes Sync-Signal eingebettet, daher brauchst Du Pin 5 nicht, die Pins 7, 3 und 1 brauchst Du nur bei RGB. Der Rest sollte sich von selbst erklären. Ich vermute weiterhin, dass es Problem im Mega Drive selbst mit dem Sync-Signal gibt.

Racone
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2017, 19:24

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Racone » 16.10.2017, 08:04

Danke für deine Hilfe. Ich habe mir ein Ersatzgerät mit Funktionsgarantie bestellt ... Ich werde berichten, ob es mit dem neuen Gerät funktioniert.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Stardragon » 16.10.2017, 23:29

Kein Problem, ich drücke Dir die Daumen, dass jetzt alles klappt.

Racone
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2017, 19:24

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Racone » 20.10.2017, 17:04

Neue Konsole -> gleicher Fehler
Neues Kabel -> gleicher Fehler
Bin kurz davor mir ein Retron5 zu kaufen :roll:

Dass es am Netzteil (original) liegt, ist wohl eher unwahrscheinlich, oder?
Ich tippe auf meinen ******* Philips LCD Fernseher, wobei der SNES keine Probleme macht.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Stardragon » 20.10.2017, 21:21

Ah, das klingt nach einer Einstellung im Fernseher. Das können allerdings ein paar sein. Schau mal, ob Du da Erkennungen für Pal/NTSC, Sync etc. hast und schalt mal Auto ab und versuch die festen Einstellungen. Das kann häufig schon die Ursache sein.

Racone
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2017, 19:24

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Racone » 21.10.2017, 17:29

So, es ist offiziell. Philips ist Scheisse...
Beide Konsolen funktionieren einwandfrei an einem Samsung und LG Fernseher. Eine Einstellung am Philips Fernseher konnte ich leider nicht finden und im Handbuch finde ich eine Einstellung bzgl. NTSC.
- [Farbton]: Kompensieren von
Farbabweichungen bei
NTSC-Übertragungen.
Aber die Einstellung hat mein Fernseher nicht :? :x

Falls es jemanden interessiert, das Modell heißt 42PFL4208.

Ich werde jetzt noch einen Analog zu HDMI Konverter versuchen.
Danke noch einmal für eure Unterstützung.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5309
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Mega Drive 2 - Farben flackern

Beitragvon Stardragon » 21.10.2017, 22:01

Kein Ding. Ich würde einfach mich mal durch die Bildeinstellungen versuchen, irgendwo muss da etwas sein. Hatte solche Sachen schon öfter.


Zurück zu „SEGA-Konsolen (außer Dreamcast)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste