SEGA streicht 300 Stellen

Diskussionen über alles, was weder direkt mit Konsolen noch den Spielen zutun hat.
Benutzeravatar
Maturion
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 4054
Registriert: 10.06.2007, 12:18
Spielt seit: 1997
Wohnort: München
Kontaktdaten:

SEGA streicht 300 Stellen

Beitragvon Maturion » 31.01.2015, 20:35

http://www.golem.de/news/spielebranche- ... 12062.html

Oh je, schon wieder Entlassungen bei SEGA. :(
Dreamcast träumt weiter
Xbox Live GamerTag: Maturion

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: SEGA streicht 300 Stellen

Beitragvon staR-Kron » 31.01.2015, 21:34

Zumindest sind es wohl vornehmlich Stellen im (US-)Publishing und nicht bei den Entwicklern. Offenbar will sich SEGA immer weiter vom klassischen Retail-Geschäft zurückziehen. Spiele von Sega in Zukunft nur noch digital zu bekommen wäre zwar schade, aber wenn man dadurch wieder mutiger wird und vielleicht mal alte Marken wieder aufgreift oder Experimente wagt, dann wäre das eigentlich ein Schritt nach vorn.

PS: Alien Isolation hat ja leider trotz guter Kritiken auch bisher nur ca. 1 Million Exemplare verkaufen können, was sicher weit hinter den Erwartungen liegt und im AAA-Business relativ wenig ist.
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5138
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: SEGA streicht 300 Stellen

Beitragvon Stardragon » 01.02.2015, 01:05

Smartphone- und PC-Online-Markt... also noch weniger für die Konsolen. Klingt ja nicht gerade, als ob man die alten Marken rauskramen würde. Im Gegenteil. Eher nach noch mehr so Sachen wie Total War.

TheSoapBoxOpera83
Jungspunt
Jungspunt
Beiträge: 109
Registriert: 29.07.2009, 15:50

Re: SEGA streicht 300 Stellen

Beitragvon TheSoapBoxOpera83 » 18.03.2015, 12:49

Ganz ehrlich. Vor ein paar Jahren hätte mich das noch getroffen, aber Sega ist mittlerweile nur noch ein Schatten seiner Selbst...es gibt so gut wie keine guten Spiele mehr von Sega, die eigenen Marken liegen brach. Im letzten Jahr traf nur Alien Isolation meinen Geschmack (das war aber spitze). Aber ansonsten: An Shenmue 3 glaube ich eh nicht mehr und selbst wenn Sega sich mal entscheidet, ne alte Marke neu aufzulegen oder eine HD-Version herauszubringen (z.B. bei Xbox Live Arcade oder im PSN), sind es nicht die Kracher, sondern nur mittelmäßige Games (z.B. Dreamcast Collection, Nights HD). Da war auch nur Castle of Illusion richtig gut.

Benutzeravatar
Professor K
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1230
Registriert: 25.08.2010, 12:59

Re: SEGA streicht 300 Stellen

Beitragvon Professor K » 18.03.2015, 20:24

Die Luft ist wirklich raus. Aber was solls, wir haben doch unsere DC. :mrgreen:

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8863
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: SEGA streicht 300 Stellen

Beitragvon edge. » 04.04.2015, 18:26

TheSoapBoxOpera83 hat geschrieben:Ganz ehrlich. Vor ein paar Jahren hätte mich das noch getroffen, aber Sega ist mittlerweile nur noch ein Schatten seiner Selbst...es gibt so gut wie keine guten Spiele mehr von Sega, die eigenen Marken liegen brach.
Sign!!
Bild


Zurück zu „SEGA Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 3 Gäste