Atari Box release Frühling 2018 - Early Access

Hier wird über Videospiele im Allgemeinen diskutiert. Egal für welches System.
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 694
Registriert: 09.04.2006, 14:02

Re: Atari Box release noch in diesem Herbst - Early Access

Beitragvon mickschen » 26.09.2017, 22:05

Noch ist der Herbst nicht zu ende :-P

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 661
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Atari Box release noch in diesem Herbst - Early Access

Beitragvon mstar » 27.09.2017, 07:05

Stardragon hat geschrieben:.. Ein wirklich hübsch anzuschauender Media-PC, der mehr Leistung und ein anpassbareres Betriebssystem hat, als die ganzen Smart-TVs. Und damit auch zukunftsicherer ist und auf dem noch ein paar Emulatoren laufen könnten. Plus ein paar Atari-Spiele. Das Design würde ich mir auch ins Wohnzimmer stellen. Also, da würde ich sogar bei sein.


Für 300€? Also ich geb ja auch gerne Geld für Gadgets aus, aber.. nä..

Mal abwarten, aber dass da was brauchbares bei rumkommt bzw. mehr als heiße Luft glaub ich nicht.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 694
Registriert: 09.04.2006, 14:02

Re: Atari Box release noch in diesem Herbst - Early Access

Beitragvon mickschen » 27.09.2017, 10:06

Hier gibts noch eine PR MAil:

Atari®, one of the world’s most recognized publishers and producers of interactive entertainment, today released new information about Ataribox, a product that brings gaming and more to the living room. The launch also signals a return by Atari to creating its own hardware in a broad eco-system of accessories and content. Since we announced Ataribox three months ago, we have received more than 90,000 registrations on Ataribox.com.

Ataribox has a unique modern design, influenced by iconic Atari products such as the Atari 2600. Technology wise, it is powered by an AMD customized processor with Radeon Graphics technology. Ataribox will offer games and more: bringing a full PC experience to the TV, it will also include streaming, applications, social, browsing, and music.

Ataribox will run a Linux OS, with a user interface customized for the TV. Ataribox will launch with a large back-catalog of Atari classic games, and current titles from a range of studios. Additional details on content and partnerships will be released at a later date. Given the open nature of the OS, players will also be able to access and play compatible games from other content platforms.


“With Ataribox, we wanted to create an open system, a killer product where people can game, stream and browse with as much freedom as possible. Atari games and content will be available as well as games and content from other providers,” said Fre d Chesnais, Atari Chief Executive Officer. “We also wanted to launch Ataribox with our community, and reward our fans with exclusive early access, special editions, and include them as active participants in the product rollout.”

Ataribox will first be made available via the Indiegogo crowdfunding platform this fall, with targeted global launch in Spring 2018. The expected price range will be $249-$299 USD depending on specific editions and memory configurations.

“People are used to the flexibility of a PC, but most connected TV devices have closed systems and content stores. Ataribox is an open system, and while our user interface will be easy to use, people will also be free to access and customize the underlying OS,” said Feargal Mac, Ataribox General Manager. “We’ve chosen to launch Ataribox with Indiegogo given their focus on delivering technology products, and their strong international presence in over 200 countries, allowing us to reach and involve as many Atari fans around the world as possible.”


...den Part mit dem "...killer product..." find ich klasse :D :D Naja also wenn man sowas schreibt und bringt dann nen Mini PC, hat man verloren... Also ich bin da nicht so negativ gestimmt wie ihr und der Fatzke aus dem Video :D :D
Die 90.000 Leute aus dem Newsletter Abo find ich auch mau, damit kann man auch nicht viel reißen, aber es wird ja auch über Crowdfounding gestartet von daher gibts auch keine Miese erstmal :D Klingt alles wie Linux selbst, alles frei, freiwillig Geld rein Pumpen, alle können dran Teil haben... Lass mich da gerne positiv überraschen :D

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 661
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Atari Box release noch in diesem Herbst - Early Access

Beitragvon mstar » 27.09.2017, 16:30

Spring 2018? Frühjahr? Und bis auf Gebrabbel und eine vermutlich leere Plastikhülle mit ein paar LEDs ist noch nix bekannt...

Uiuiui...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5472
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Atari Box release Frühling 2018 - Early Access

Beitragvon Stardragon » 05.10.2017, 21:51

Bauchlandung mit Ansage. Entweder es wird eine minimal angepasste Wald-und-Wiesen-Distribution wie Ubuntu, dann wird man ganz schnell merken, dass es günstigere und leistungsstärkere Hardware gibt, die hier besser ist. Oder man baut einen eigenen Fork, dann wird man ganz schnell merken, wie man eben nicht frei damit ist und das man ganz schön Geld investieren muss, um am Ball zu bleiben. Denn dass man da eine so große Community von Fans aktiviert, die dann auch dabei bleiben, ist sehr unwahrscheinlich.

Der Markt für Wohnzimmer-PCs und Streaming-Geräte ist leider ziemlich voll. Ist hier nicht das gleiche, wie beim Raspberry.

Aber wie gesagt, das Design finde ich so gut, dass ich mir das Ding als Multimediakiste hinstellen würde, wenn zumindest ein VLC-Player drauf läuft. Und bitte einen ausreichend großen Platz für Standard-HDDs. Nicht noch ein Gerät, dass ohne ein NAS nicht nutzbar ist.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra


Zurück zu „Videospiele Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste