Zuletzt durchgespielt

Hier wird über Videospiele im Allgemeinen diskutiert. Egal für welches System.
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5457
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 27.01.2018, 00:45

2. Aces Of The Luftwaffe Squadron (Nintendo Switch)
Auf "Normal" komplett durch und auf "Schwer" fehlen mir nur die letzten beiden Level. Aber irgendwie muss ich dafür vorher noch ein wenig Skills trainieren ;). Ich konnte mich anfangs nicht ganz mit der Grafik anfreunden. Dafür ist das Spiel technisch und vom Gameplay her richtig gut. Die Story weiß zudem gut zu unterhalten (Spätestens beim Lockführer musste ich dann schon lachen :) ). Ich würde gerne noch schreiben, dass die Lernkurve sehr schön ansteigt und man immer bestens mitkommt, die Wahrheit ist aber, dass es leider einen krassen Anstieg in der Mitte und am Ende des letzten Kapitels gibt. Der letzte Endgegner hat dann doch nicht mehr wirklich Spaß gemacht. Der Co-Op Modus versöhnt damit ein wenig, außer wenn Spieler 2 frustriert seinen Controller wegwerfen will. ^^' Jetzt kann Sky Force Anniversary kommen.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5457
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 01.02.2018, 22:11

3. The House Of The Dead 4 und The House Of The Dead 4 SP (PS3)
Hab mir nun doch einen UK-Account gemacht, weil das Spiel wohl nie wieder in den deutschen Store kommt. Und es absolut nicht bereut. Guter Railshooter, besser als Teil 3, auch wenn er nicht an Teil 2 ran kommt. Wird wohl noch ein paar mal öfter gespielt, habe noch nicht alle Enden gesehen. ;)
Bild
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2723
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon DragoonC » 04.02.2018, 18:04

finally :D
hast noch kein Visier auf die Sharpshooter US Version gemacht?
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5457
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 04.02.2018, 18:20

Hab ich dann sein gelassen. Mal ernsthaft, man zielt mit den Dinger 2-3 Meter vom Fernseher entfernt. Für jemanden, der jahrelang mit echten Waffen auf Ziele in 100 Metern geschossen hat, ist das ein Witz. Da ziele ich meist nicht mal über den "Lauf" sondern grob aus der Hüfte und treffe immer noch. Und bei der Geschwindigkeit vieler Gegner hat man für Zielen auch keine Zeit. Außerdem würde eine Zielvorrichtung nichts bei den Dingern bringen. Der Haltepunkt ändert sich ja gerne mehrfach über das Spiel, was das angeht verlieren die Move-Controller echt gegen die Wiimote. Schade eigentlich, sonst gefallen sie mir bei vielen Spielen sogar besser.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5457
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 13.02.2018, 22:22

4. Sonic Forces (PS4)
Entgegen aller berechtigten Kritik muss ich sagen, dass es bei den 3D-Sonics eines meiner liebsten ist. Ich hatte richtig, richtig viel Spaß. Die komplette Inszenierung ist großartig, nicht zuletzt wegen dem grandiosen Soundtrack. Kann alles leider nicht über das teilweise doch sehr simple Leveldesign hinweg täuschen. Zu viele Schienengrinds, zu viele Boost-Strecken, wo man praktisch auf Autopilot läuft. Etwas unglücklich finde ich noch die Freigabe der Ausrüstung für den Avatar. Wenn man das eigentliche Spiel schon durch hat, läuft man immer noch den Teilen hinterher, die man haben will. Ist ja nett, dass man für jede geschaffte Mission noch was kriegt, aber so ist das doch etwas unglücklich. Wie dem auch sei, es hat mir dennoch sehr viel Spaß gemacht und ich bin schon etwas traurig, dass es vorbei ist. Vielleicht kommt ja mit der Zeit noch ein DLC.
Bild
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5457
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 21.02.2018, 00:02

5. Battle Garegga Rev.2016 (PS4)
Im Arcade Mode, kam leider noch nicht ganz ohne Continue aus. Aber das ist doch mal wieder wirklich ein richtig schönes, altes Shoot 'em Up. Zeitweilig ist es etwas sehr hektisch und die Geschosse der Gegner etwas sehr klein. Aber wenn man denen in den Settings eine sehr auffällige Farbe gibt, geht es doch. Die Überarbeitung des Soundtracks ist auch richtig gut. Die Hidden Charakters aus Solar Striker sind ein nettes Goody, aber die Originalen Flieger liegen mir doch besser. Das wird jetzt wohl noch ein paar mal in der PS4 landen. Schön, dass wir wenigsten aus Asien das ganze als Retail bekommen haben.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra


Zurück zu „Videospiele Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste