Zuletzt durchgespielt

Hier wird über Videospiele im Allgemeinen diskutiert. Egal für welches System.
Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon DragoonC » 23.08.2016, 16:04

von der Vita Version bin ich dermaßen enttäuscht, nicht nur dass die Grafik Grotte ist und die Vita zu viel mehr fähig wäre, man hat unnötigerweise Mondphysik eingebaut und da ich immer Valkyre aka. Wingdiver spiele geht das mal gar nicht an, lässt sich nicht steuern.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 28.08.2016, 19:45

​So, nun doch noch einmal Halo Reach. Im Coop. Auf Legendär. Und alle Datenpads gefunden. Bleibt das beste Halo, hat wirklich Spaß gemacht. Aber nu ist gut. Und wenn ich irgendwann mal Halseys Tagebuch gelesen habe, kann die Limited dann auch in den Verkauf ;)

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 08.09.2016, 22:53

Dragon's Crown (PS3)
Wow, einfach nur wow. Unglaublich gutes Fantasy-Hack'n'Slay in Form eines gekonnten Mix aus Golden Axe und einem 2D-Diablo. Es fängt perfekt den Retro-Charme ein, zeigt Augenzwinkern mit überspitzten Klischees ein und verpackt das ganze in liebevoll gezeichneter 2D-Grafik mit dezenten 3D-Elementen, modernem Gameplay und Steuerung und einem großartigem Soundtrack. Bis zu 4 Spieler Local-Coop, dazu noch ein Online-Modus, der Cross-Plattform funktioniert (Weswegen auch immer noch gut besucht) und für den mal kein PS+ braucht. Das ganze Spiel ist für sein Genre nahezu perfekt und ich weiß kaum etwas zu kritisieren, außer dass es gelegentlich unübersichtlich wird und im Coop Spieler 3-4 keine weiteren Runen und Taschen in den Läden bekommen, bis man die Charaktere mal dafür kurzfristig Spieler 1 zuordnet. Komischer Bug.

Sind gerade die erste Runde auf Normal durch, haben den Level-Cap erreicht, dann den Endgegner besiegt und machen jetzt auf Hard weiter. Sind noch genug Questen da.

Wirklich großartig macht das Spiel die Liebe zum Detail mit so ungewöhnlichen Dingen, dass man zwischen den Abenteuern um das Lagerfeuer Essen zubereiten kann, um HP zu regenerieren und Boni zu bekommen. Großes Kino und ich freue mich darauf, den dazugehörigen Manga zu lesen, der hier liegt.

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 653
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon mstar » 09.09.2016, 07:25

Wow, das hört sich echt gut an :)

Wir zocken hin u. wieder mal D3 durch im Couch-Coop, momentan auf Qual (1) - Aber so ne richtige Challenge ist es nicht und ganz allgemein gesprochen ist das Spiel mehr als einfallslos - es riecht an allen Ecken nach D2 in Kopie und verschlechtert.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon DragoonC » 09.09.2016, 13:25

Dragons Crown ist geilstes Fantasy Dungeon Hack'n'Slay ever ;D
hab ich das mit meinem alten Mitbewohner abgesuchtet, Tage am Stück !
leider wirds etwas eintönig wenn man Levelgrinding machen muss und es immer dieselben Dungeons sind, auch wenn man dort mehrere Wege gehen kann, kennt man irgendwann alle auswendig. cool ist aber dass sie viele Verweise auf Filme und andere Games mit eingebracht haben, wie z.B. das Killerkarnickel xD

https://youtu.be/bReP5Wt9a-Y

https://youtu.be/dnK6a0Bg3Cs

ich werds mir aufjedenfall noch für die Vita kaufen für draußen zu zocken ;)
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 09.09.2016, 19:11

DragoonC, mach mal eine fette Spoiler-Warnung davor. Im spiel ist das nämlich ein echter Lacher, weil vorher nicht genau bekannt ist, was das genau ist. Allerdings fand ich genau den Kampf nicht ganz so gut. Das Vieh ist so klein, da wird das schon schnell unübersichtlich.

Bisher haben wir kein Problem mit Grinding, eher im Gegenteil. Wir erreichen das jeweilige Höchstlevel zu schnell. Allerdings machen wir auch die Side-Quests und nutzen nicht die Stables. Wissen also nie, in welchen Dungeon wir als nächstes geraten, dann lullt das ganze nicht so schnell aus.

@mstar
Ab einem bestimmten Level sind diese Spiele alle nicht mehr herausfordernd. D3 hab ich nur die Story durchgespielt. Was ich mir danach angeschaut habe, fand ich nicht so toll. Warum soll ich das gleiche Spiel immer weiter spielen, nur um mein Level höher zu boosten, um dann Qual xxxx einzustellen, wobei die Gegner dann wieder genau so stark im Verhältnis sind? es bleibt das gleiche Spiel. Fand ich eher langweilig. Bei DC kommen noch neue Questen dazu, bei denen man auch etwas nachdenken muss, nicht nur stumpf zu Platz A laufen und Gegner B killen. Ab und an gibt es noch neue Dungeons. Alles in allem hält es uns auch nach dem durchspielen derzeit noch bei der Stange und wir werden wohl die nächsten Schwierigkeitsgrade noch spielen. Eben weil immer mehr gute Quests, Dungeons und Story dazu kommt.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8960
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon edge. » 10.09.2016, 00:03

Vorhin nochmal Dead Island beendet und mit Dead Island Riptide begonnen...
Bild

Benutzeravatar
schweineschwarte
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 585
Registriert: 27.05.2006, 00:16
Spielt seit: 1993
Wohnort: K-Town.

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon schweineschwarte » 15.09.2016, 22:32

Habe vor ein paar Tagen Xenoblade Chronicles 3d "durchgespielt" und muss sagen: Hat Spaß gemacht! Grafisch top, musikalisch großartig, vernünftige Synchronstimmen und ein super Kampfsystem, bei dem aufleveln keine Qual ist. Ein paar Dinge haben mich jedoch schon genervt: zum einen die ganzen , unübersichtlichen Nebenquests, zum anderen flacht die Story zum Ende hin meiner Meinung nach merklich ab. Alles in allem aber eines der besten Spiele, die ich bisher gespielt habe. 9/10 blaue Kringel:). nur: Was Spiele ich jetzt als Nächstes?:)
It´s still thinking.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 16.09.2016, 21:46

Wieviel Prozent aller möglichen Landkartenquests hast Du durch bzw. was fehlt Dir noch? Uuund: Wie viele Stunden? ;)

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 29.09.2016, 22:59

Dragon's Crown (PS3) auf Hard und auf Infernal durch. Alle Side-Quests durch und das Chaos-Labyrinth bis Stockwerk 10. Bin jetzt Level 99 und ich glaube, ich hab genug. Ultimate-Schwierigkeitsgrad muss ich mir nicht geben, die Endgegner hier haben Lvl 255. Um da was auszurichten, müsste ich erstmal endlos Grinden. Aber bis dahin echt gutes Spiel, was in jedem Schwierigkeitsgrad noch neues zu bieten hatte und auch im letzten gibt es noch neue Sachen. Nur irgendwo ist dann mal Schluss. Auf dem Zähler sind über 80 Stunden.

Heute ist mein Pop 'n' Twinbee für SNES gekommen. Hab mal wieder Lust auf die PnT-Spiele. Gleich im Coop auf dem leichtesten Schwierigkeitgrad durchgespielt. War zu leicht, nächstes Mal gleich was höher. Dank dem Couple-Mode kann man das so schön mit einem weniger guten Mitspieler im Coop zocken. Und endlich mal wieder den Luxus des Framemeister genossen. :)

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon DragoonC » 01.10.2016, 13:56

genau da hab ich auch aufgehört, da hatte ich kein Bock mehr zu grinden ^^

Twinbee gibts viele, probier mal alle ;)
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 02.10.2016, 23:46

Ich hab damals einige Twinbee-Spiele durchgespielt. Bin mir ziemlich sicher, auf GB und ich meine Rainbow Bell Adventures auf SNES wäre dabei gewesen. Richtig sicher bin ich mir aber nicht, von daher werde ich mir die wohl noch mal alle mit der Zeit besorgen und durchspielen. Ein SHMUP geht immer ;).

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon Stardragon » 18.10.2016, 23:28

Battleborn auf der XBO. Das eigentliche Online-Gegeneinander des Spiels interessierte mich eher weniger, aber 5,- € bei Müller war mir der Storymode im Koop wert. Meine Freundin und ich hatten jede Menge Spaß, auch wenn wir nicht verstanden haben, warum man für eine private Split-Screen-Runde online sein muss. Kam natürlich, wie es kommen musste. Eines Abends waren die Server nicht erreichbar und wir mussten was anderes spielen. Fand ich mehr als seltsam.

Naja, nichts desto trotz hatten wir dann so viel Spaß, dass wir auch ein wenig online gespielt haben bzw. ein paar Missionen noch mal. Online hat nicht gezündet, es kamen aber die erste weitere Missionen im Zuge des Season-Pass raus. Und da wir bis dahin so viel Spaß mit dem Spiel hatten, hab ich gesagt, die 20,- € gönne ich dem Entwickler und wir spielen noch was weiter. Von wegen: Will man privat (Also quasi offline) zu zweit eine Mission des Season Pass spielen, muss jeder Mitspieler den Season Pass haben. Weil, ist ja nicht offline. Auch wenn das bei dem Grundspiel anders ist. Zweiten Spieler als Gast einloggen ist auch nicht erlaubt. :?

Ich wollte es dabei dann belassen, aber meine Freundin hat meinte, sie packt die 20,- € an, weil sie auch gerade Spaß dran hat. Naja, die erste Bonusmission ist nice, nach 40,- € stellte sich alles andere als Zufriedenheit ein. Ist zwar klar, dass da noch mehr mit der Zeit kommen wird, aber aufgrund der Art, ist uns im Nachhinein die Lust nachhaltig vergangen, noch ein wenig mehr Charaktere zu leveln und frei zu spielen. Ganz klar Daumen runter, für so eine Preispolitik und ein solches Verhalten. Bei diesem Verhalten und einem Grundpreis von 69,- € im Shop für ein Spiel, dass als Retail schon für 5,- € neu verrammscht wird (Wobei man noch einen Day One DLC und Sammelkarten dazu kriegt die man bei der digitalen Version nicht hat), müssen sich die Macher auch nicht wunder, dass keiner das Spiel spielen will. Das Spiel ist gut, macht Laune, unterhält, etc. Aber eher für 29,- €, was ein angemessener Preis wäre, wenn man auch am Online Mode Spaß hat. Kann mir kaum vorstellen, dass jemand 89,- € für die "Deluxe-Edition" (Spiel + Season Pass + ein paar unwichtige DLC) ausgibt. Hier wäre eine Realitätsanpassung dringend notwendig.

Tja, wir schauen es uns nochmal an, wenn der Ärger verflogen ist und etwas mehr Content rausgekommen im Zuge des Season Pass rausgekommen ist. Aber erstmal kann mir das Spiel gestohlen bleiben, zum Glück ist gestern Recore gekommen. :)

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon staR-Kron » 19.10.2016, 13:32

Dass man inzwischen selbst auf den Konsolen den Splitscreen so verhunzt ist schon echt traurig, aber man muss ja schon froh sein, wenn es überhaupt noch einen gibt :? Die Preis- bzw. DLC-Politik von 2k steht ja schon länger in der Kritik und ich bin gespannt, ob man da irgendwann mal was ändern wird. Was Battleborn selbst betrifft, gibt es ja (seit den schlechten Verkaufszahlen zum Launch) Gerüchte, dass es zu einem F2P-Titel wird. Ich habe es vor ein paar Wochen im Humble Bundle mitgenommen, aber noch nicht gespielt.
Bild

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt

Beitragvon staR-Kron » 19.10.2016, 17:47

Das französische Indie-Studio Ocelot Society hat letzten Monat seinen Debüt-Titel Event[0] für PC/Mac (via Steam, GOG, Humble, etc.) veröffentlicht. In dem Adventure findet ihr euch auf einem kleinen Raumschiff im Retro-SciFi-Stil wieder und müsst mit dem Bordcomputer (genannt Kaizen) kommunizieren, um wieder nach Hause zu gelangen. Ein sehr interessantes Projekt, das zwar seine Schwächen hat, aber auch ein Stück weit Pionierarbeit leistet.

Bild

Trailer dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=_2wOweBRcHo

Die offizielle Website findet ihr hier:
http://event0game.com/

Meinen Test gibt es hier:
http://polygonien.de/2016/10/mein-freun ... 0-im-test/
Bild


Zurück zu „Videospiele Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast