Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Hier wird über Videospiele im Allgemeinen diskutiert. Egal für welches System.
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Stardragon » 26.06.2015, 00:03

Den PS4 Port übernehmen sie wohl noch, hatte ich ja schon geschrieben. Aber das war es dann auch. Ist aber auch in Ordnung, damit ist klar, dass die wirklich "nur" das Geld von Kickstarter haben bzw. das Geld zu 100% der Entwicklung des Spiels zugute kommt. Also kann ich guten Gewissens meine Pledge erhöhen ;)

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon staR-Kron » 26.06.2015, 00:04

Stardragon hat geschrieben:Ist aber auch in Ordnung, damit ist klar, dass die wirklich "nur" das Geld von Kickstarter haben bzw. das Geld zu 100% der Entwicklung des Spiels zugute kommt.
Damit ist aber auch klar, dass sie hoffnungslos unterfinanziert sind :(
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Stardragon » 26.06.2015, 00:24

Eine solche Aussage würde ich nicht tätigen. Zum einen ist die Kickstarter Aktion noch nicht vorbei. Zum anderen wundern sich die Leute ja auch immer, wie man mit so wenig Geld ein Spiel auf die Beine bringen kann. Dabei vergessen die Leute, dass zu der Vorfinanzierung (Denn das ist es) durch das Crowdfunding durchaus auch ein Vorschuss des Teams in das Spiel fließt und sei es nur die eigene Arbeitskraft. Das Spiel dürfte später ja noch etwas mehr Geld abwerfen, als nur die Einnahmen durch die Crowdfunding-Aktion. Von daher sehe ich das ganz entspannt. Man kann dadurch einige finanziell Defizite durch Leidenschaft wett machen. Und die unterstelle ich Yu einfach mal, so lange her schon da hinterher ist, die Serie weiter zu machen.

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 653
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon mstar » 26.06.2015, 06:30

Ich bin nur gespannt, wie hoch die Summe in den verbleibenden 21 Tagen noch steigt.

Aktuell sinds knapp 3,65 Millionen, die Stretch-Goals gehen schon bis 11 Mille - ich glaub da sind wir noch verdammt weit weg, vor allem hat sich - gefühlt - die Summe die letzten Tage eher kaum erhöht..

Benutzeravatar
XorD
Echter Dreamcast-Fan
Echter Dreamcast-Fan
Beiträge: 1295
Registriert: 20.04.2006, 17:33

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon XorD » 26.06.2015, 09:08

Wie gesagt, sie arbeiten grade an weiteren Zahlungsmöglichkeiten. Ich glaube, das wird nochmal ne Ecke an Einnahmen bringen.
Und das die Aktion grade stagniert, ist wohl der normale Verlauf auf kickstarter.

Ich habe auch meine Bedenken bei der ganzen Sache, trotzdem überwiegt bei mir einfach die Freude, dass nun endlich der dritte Teil erscheinen wird! Endlich! :)

Skevellipper
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 25
Registriert: 25.06.2015, 13:41

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Skevellipper » 26.06.2015, 10:54

Bei optimistisch bezeichnet 'übersichtlichen' Einnahmen würde ich auch lieber keine offene Welt und dafür so viel Knete wie möglich in Optik und Story gesteckt sehen, als eine mit wenig Knete wahrscheinlich mittelmäßig umgesetzte offene Welt.
Meist steigen die KS-Pleads ja zum Ende hin noch mal.

Benutzeravatar
remaxx
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2015, 11:57
Spielt seit: 1986
Wohnort: Hamburg

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon remaxx » 26.06.2015, 12:07

Skevellipper hat geschrieben:Bei optimistisch bezeichnet 'übersichtlichen' Einnahmen würde ich auch lieber keine offene Welt und dafür so viel Knete wie möglich in Optik und Story gesteckt sehen, als eine mit wenig Knete wahrscheinlich mittelmäßig umgesetzte offene Welt.

Sehe ich genauso. Open World ist zwar immer ganz nett, ging bislang aber immer irgendwo zu Lasten der Grafikleistung. Bei Fallout 4 soll ja nun alles anders werden *hüstel*

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon staR-Kron » 26.06.2015, 12:13

Stardragon hat geschrieben:Zum anderen wundern sich die Leute ja auch immer, wie man mit so wenig Geld ein Spiel auf die Beine bringen kann.
Ja, bei richtigen Indie-Teams ist das oft so, weil die daran gewöhnt sind, mit minimalem Budget zu arbeiten, aber bei einem japanischen Team mit Veteranen aus dem AAA-Business, die mit einer für sie doch eher neuen Engine arbeiten bin ich eher skeptisch.
Stardragon hat geschrieben:Dabei vergessen die Leute, dass zu der Vorfinanzierung (Denn das ist es) durch das Crowdfunding durchaus auch ein Vorschuss des Teams in das Spiel fließt und sei es nur die eigene Arbeitskraft. Das Spiel dürfte später ja noch etwas mehr Geld abwerfen, als nur die Einnahmen durch die Crowdfunding-Aktion.
Schau dir doch nur mal die gezeigte Mini-Demo an, die sieht nicht gerade so aus als hätte man bereits vor der Kampagne viel Zeit mit tatsächlicher Entwicklungsarbeit verbracht. So mancher Indie-Leveldesigner bastelt dir in einer Woche schönere Umgebungen und vom Inhalt/der Synchro will ich gar nicht erst anfangen :? Auf der einen Seite bin ich ja froh, dass jetzt was passiert, aber das Budget macht mir echt Sorgen. Vielleicht hätten sie einfach komplett auf ganz moderne Optik verzichten und einfach einen Großteil der alten Assets recyclen sollen. Das Ding wird eh nur was für uns Freaks, die wir Sega und/oder die Serie schon immer verehren und wird kaum neue Spieler ansprechen.
Bild

Benutzeravatar
Maturion
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 4057
Registriert: 10.06.2007, 12:18
Spielt seit: 1997
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Maturion » 26.06.2015, 15:53

staR-Kron hat geschrieben:vom Inhalt/der Synchro will ich gar nicht erst anfangen :? Auf der einen Seite bin ich ja froh, dass jetzt was passiert, aber das Budget macht mir echt sorgen. Vielleicht hätten sie einfach komplett auf ganz moderne Optik verzichten und einfach einen Großteil der alten Assets recyclen sollen.

Für gute Synchros war Shenmue jetzt aber noch nie bekannt. :D

Ich glaube technisch hätte man von damals nicht so viel wiederverwerten können. Die Grafiken der späten 90er und frühen 2000er sind nicht wirklich gut gealtert. Einige 3D-Modelle, etc hätte man sicher mitnehmen und leicht aufhübschen können, vllt hat man das sogar? Programmiertechnisch hätte man sowieso bei quasi 0 anfangen müssen, Shenmue wurde damals speziell für Dreamcast geschriebe, die uralte Engine für PCs/Konsole umzuschreiben wäre sicher teurer als einfach was fertiges zu lizensieren. Es gibt heute ziemlich brauchbare 3D-Engines mit fairen Nutzungsbedingungen, bei denen man auch nicht mehr zu Entwicklungsbeginn gleich das ganze Paket teuer lizenzieren muss, selbst die Unreal Engine hat da inzwischen entsprechende Angebote.

Bei Shenmue 3 könnte man sicher bei vielem sparen, z.B beim Soundtrack (den alten wiederverwerten), der Grafik-Engine , etc. Aber selbst ein kleineres AAA-Spiel kostet heute sicher allermindestens 10+ Mio € in der Entwicklung. Ohne irgendeinen weiteren Geldgeber in der Hand wird das mit Shenmue 3 echt schwierig.
Dreamcast träumt weiter
Xbox Live GamerTag: Maturion

Benutzeravatar
Dreamcast
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 06.12.2014, 22:48
Spielt seit: 1993

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Dreamcast » 27.06.2015, 16:36

Zur Zeit Spiele ich die US Version von Shenmue 1, da ich es endlich geschafft habe an eine Import Starter Disk ran zu kommen. Habe Shenmue 1 PAL damals als es neu zwar schon mehrfach durchgespielt, aber eben hat nur mit Lösungsbuch. Shenmue 2 auf DC bis zur DISK 3 angespielt und die XBOX Version auf 360 komplett durch.

Ich finde, dass es ziemlich gut gealtert ist, selbst auf meinen 50 Zoller LED TV sieht das ganze immer noch hochwertig aus. Bis auf die ständigen Nachladezeiten und die mittlerweile geringe Auflösung von 640x480 versteht sich.

Die „alten“ aber immer noch aktuellen Shenmue Teile, machen meiner Meinung so einen fabelhaften Eindruck, dass es keine Schande gewesen wäre, wenn man DC Shenmue 1+2 inkl. Whats Shenmue / Shenmue The MOVIE und Passport Inhalten vor der Kickstarter Kampagne auf BluRay für PS4 portiert (herausgebracht) hätte. Dann hätte Shenmue 3 bestimmt noch mehr Fans bzw. Spender für sich erreichen können, aber gutes Marketing war häufig schon DER Kritikpunkt SEGAs.


Kleine Verbesserung und Unterstützungen, würde schon sehr viel vom Gesamteindruck ausmachen:

- Eine viel höhere Auflösung (ab 1080p) kein Geflimmer mehr
- Höhere Framerate (60 FPS optimal)
- 16:9 Modus
- Viel schnellere Ladezeiten bzw. so schnell, dass man diese kaum bemerkt. (Sodass die Charaktere nicht mehr aus dem nichts auftauchen und Ortswechseln auch nicht mehr spürbar sind)
- Untertitel in verschiedenen Sprachen
- Voller Internet Support für Bestenlisten der Mini Games und Kämpfe (70 Mann Kampf) wie damals auf dem Dreamcast (Passport GD).
- Anknüpfung des Inventars, Move Scroll Liste und Items an den an den dritten Teil, für einen guten Übergang

Das alles dürfte für die PS4 rein Technisch kein Problem sein, aber ob Sony, dieses Vorhaben unterstützt hätte, ist wieder eine andere Frage.

Angeblich existieren schon HD Remakes von Shenmue 1 und 2, welche Sega nicht rausgeben will. Aber meiner Meinung nach sieht Shenmue auch schon so gut aus und wie gesagt hätten diese kleinen Änderungen viel ausgemacht.

Es wäre keine Schande gewesen, da es ja auch Spiele wie Minecraft für PS4 und Co. Gibt und das sieht auch nicht gerade nach Next Generation Grafik aus, eher im Gegenteil.

Shenmue ist eben seiner Zeit voraus und man merkt man auf ganzer Linie, wie viel Aufwand dahinter steckt.
THE LEGEND WILL NEVER DIE!!

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Stardragon » 28.06.2015, 00:19

Dreamcast hat geschrieben:Die „alten“ aber immer noch aktuellen Shenmue Teile, machen meiner Meinung so einen fabelhaften Eindruck, dass es keine Schande gewesen wäre, wenn man DC Shenmue 1+2 inkl. Whats Shenmue / Shenmue The MOVIE und Passport Inhalten vor der Kickstarter Kampagne auf BluRay für PS4 portiert (herausgebracht) hätte. Dann hätte Shenmue 3 bestimmt noch mehr Fans bzw. Spender für sich erreichen können, aber gutes Marketing war häufig schon DER Kritikpunkt SEGAs.

Ich glaube, Dir ist entgangen, das Sega an Shenmue 3 gar nicht beteiligt ist. Wie kann man ihnen da schlechtes Marketing vorwerfen? Shenmue 3 wird von Ys Net gemacht. Ohne jede Beteiligung von Sega. Und Ys Net darf kein Shenmue 1 + 2 mit auflegen, weil die Rechte bei Sega liegen.


Angeblich existieren schon HD Remakes von Shenmue 1 und 2, welche Sega nicht rausgeben will.

Nein, es gibt Spekulationen, ob Sega HD Remakes machen wird, um im Fahrwasser von Shenmue 3 mitzuschwimmen. Mehr aber auch nicht. Solche Infos sind ohne Quellen nichts wert und man sollte sie nicht weiter verbreiten. Warum sollte Sega Geld in HD-Remakes investieren und die dann unter Verschluss halten?

Benutzeravatar
Dreamcast
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 06.12.2014, 22:48
Spielt seit: 1993

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Dreamcast » 28.06.2015, 14:51

Stardragon hat geschrieben:Ich glaube, Dir ist entgangen, das Sega an Shenmue 3 gar nicht beteiligt ist. Wie kann man ihnen da schlechtes Marketing vorwerfen? Shenmue 3 wird von Ys Net gemacht. Ohne jede Beteiligung von Sega. Und Ys Net darf kein Shenmue 1 + 2 mit auflegen, weil die Rechte bei Sega liegen.


Siehe FAQs: Is this game affiliated with SEGA?

SEGA has officially given us the rights to use the "Shenmue 3" license.

ys.net hat die Erlaubnis von Sega bekommen die Shenmue 3 Lizenz benutzen zu dürfen, das heisst aber nicht, dass Sega da keinen Anspruch drauf hat. Sege wünscht sich vermutlich auch, dass das Shenmue 3 Geschäfft ordentich läuft.


Angeblich ist die Verwirklichung über Kickstarter von Shenmue 3 Segas Idee gewesen, behauptet Sony.


http://www.gamestar.de/spiele/shenmue-3 ... 87236.html

Dreamcast hat geschrieben:Nein, es gibt Spekulationen, ob Sega HD Remakes machen wird, um im Fahrwasser von Shenmue 3 mitzuschwimmen. Mehr aber auch nicht. Solche Infos sind ohne Quellen nichts wert und man sollte sie nicht weiter verbreiten. Warum sollte Sega Geld in HD-Remakes investieren und die dann unter Verschluss halten?


http://www.gamona.de/games/shenmue,hd-r ... 73718.html

Vielleicht hat Sega gerade nicht die finanziellen Mittel, um Shenmue 1&2 HD angemessen zu vermarkten. Deshalb auch erstmal nur der 3. Teil über Kickstarter.

Vielleicht gibt Sega ys.net noch die Rechte über die Vorgänger Teile raus, aber was soll das bringen, wenn einfach nicht das Geld für die Herstellung da ist?

Die Story wird an Shenmue 2 angeknüpft, was auch deutlich an den Bildern zu erkennen ist. Das Sega damit nichts zun hat und YuSuzuki nichts gratis von Sega an Lizenzen erhält, glaube ich nicht. Die arbeiten doch zusammen.....
Zuletzt geändert von Dreamcast am 28.06.2015, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
THE LEGEND WILL NEVER DIE!!

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Stardragon » 28.06.2015, 20:11

Dreamcast hat geschrieben:
Stardragon hat geschrieben:Ich glaube, Dir ist entgangen, das Sega an Shenmue 3 gar nicht beteiligt ist. Wie kann man ihnen da schlechtes Marketing vorwerfen? Shenmue 3 wird von Ys Net gemacht. Ohne jede Beteiligung von Sega. Und Ys Net darf kein Shenmue 1 + 2 mit auflegen, weil die Rechte bei Sega liegen.


Siehe FAQs: Is this game affiliated with SEGA?

SEGA has officially given us the rights to use the "Shenmue 3" license.

ys.net hat die Erlaubnis von Sega bekommen die Shenmue 3 Lizenz benutzen zu dürfen, das heisst aber nicht, dass Sega da keinen Anspruch drauf hat. Sege wünscht sich vermutlich auch, dass das Shenmue 3 Geschäfft ordentich läuft.

Wie schon geschrieben, Sega ist nicht an Shenmue 3 beteiligt. Dass Yu Suzuki die Genehmigung brauchte, weil die Rechte bei Sega liegen, ist klar. Aber Sega ist nicht an Shenmue 3 beteiligt, weder finanziell, noch entwickeln sie, noch irgendwas. Was Sega sich wünscht, ist unbekannt. Kann auch sein, dass die bei einem Erfolg von Shenmue 3 Tränen heulen, weil sie die Rechte zur Nutzung der Lizenz gegeben haben. Oder sie sind wirklich emotional bei der Sache und haben die ganze Zeit bedauert, dass sie es nicht selbst auf die Beine stellen können. Man hört von Sega direkt leider nichts dazu. :(

Ich konnte auch bisher nichts dazu finden, ob Sega die Lizenz verschenkt hat oder was Ys Net dafür zahlen musste. Da das Geld von Kickstarter aber nicht für die Lizenz gebraucht wurde, kann es nicht viel gewesen sein. Wenn sie Lizenz verschenkt haben, finde ich es seltsam, dass sie sich nicht zumindest mal zu Wort melden (Man sagt ja, tu gutes und sprich darüber ;) ).


Dreamcast hat geschrieben:Nein, es gibt Spekulationen, ob Sega HD Remakes machen wird, um im Fahrwasser von Shenmue 3 mitzuschwimmen. Mehr aber auch nicht. Solche Infos sind ohne Quellen nichts wert und man sollte sie nicht weiter verbreiten. Warum sollte Sega Geld in HD-Remakes investieren und die dann unter Verschluss halten?


http://www.gamona.de/games/shenmue,hd-r ... 73718.html

Äh, das war eine Lüge, die auch dementiert wurde:
http://playfront.de/shenmue-hd-ist-nich ... sagt-sega/
Krass, dass sich solche Dinger immer noch halten, nachdem sie aus einer vertrauensvollen Quelle dementiert wurden. Die Magazine, die das damals berichtet haben, haben dabei nur gamerzines.com (Die es mittlerweile nicht mehr gibt :roll:) zitiert, die das wiederum angeblich aus einer "anonymen Quelle der Videospielindustrie" hatten. Und Mike Kebby, Digital Campaigns Manager bei SEGA, hat das auf dementiert. Und mal ernsthaft: Nach drei Jahren kam immer noch nichts. Und Sega hatte in diesem 3 Jahren Geld, um andere Sachen zu vermarkten (Alien Isolation zum Beispiel). Ist zwar Schade, aber das ganze ist nur eine Lüge.

Die Story wird an Shenmue 2 angeknüpft, was auch deutlich an den Bildern zu erkennen ist, dass Sega damit nichts zun hat und YuSuzuki nichts gratis von Sega an Lizenzen erhält, glaube ich nicht. Die arbeiten doch zusammen.....

Du glaubst also, Sega arbeitet mit Yu Suzuki zusammen und nutzt die PR nicht? :roll: Nichts ist unmöglich, aber doch sehr unwahrscheinlich. Und eben nur Spekulation aufgrund einer dementierten Lüge.

Die E3 hat doch mal wieder gezeigt, dass solche Bomben nicht durchsickern. Man hat es doch im Vorfeld mal wieder versucht zu behaupten, dass Sega zusammen mit Square Enix Shenmue 3 macht und Fakes von angeblichen Werbeplakaten gezeigt. Tja, über die Wahrheit wusste mal wieder keiner Bescheid.
http://www.pcgames.de/Shenmue-2-Xbox-77 ... 4-1159507/
;)

Wenn ein HD-Remake zu Shenmue 1 und 2 kommt, wird das genau so Zufall sein, wie die falsche Ankündigung zu Shenmue 3 (Die übrigens so ziemlich jede e3 kam ;) ) und die wahre Umsetzung, die dann jemand ganz anderes macht bzw. nichts mit der Spekulation zu tun hat.

Vielleicht sollte mal jemand einfach Sega fragen, ob sie was planen ;).

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 653
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon mstar » 29.06.2015, 07:07

Es gab mal wieder ein Kickstarter-Update, u.a. mit dieser Aussage:

Is Shenmue 3 the end of the story? The initial story line contains 11 chapters. I thought about condensing the story in 3, but I thought that necessitate cutting too much of the story out, so I decided not to go that route. Many fans really want to see the whole story.


Heisst wohl, das nach Teil 3 noch weitere Teile kommen um die Story allerausführlichst zu erzählen.

Ob ich das jetzt gut finden muss, weiss ich nicht. Ich für mich persönlich hätte jetzt nach 14 Jahren ganz gerne einen finalen Abschluss gehabt (zumal ja, bestenfalls, 2017 "geliefert" wird).

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5338
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Shenmue 3 (PC / PS4) auf Kickstarter

Beitragvon Stardragon » 29.06.2015, 22:45

Empfinde das ähnlich wie Du. Zumal man befürchten muss, dass die Fans einen 4, 5 oder gar 6 Teil nicht mehr so gut unterstützen und vielleicht nicht mal ausreichend. Bleibt uns aber wohl nichts, als zu hoffen.


Zurück zu „Videospiele Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast