Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Hier wird über Videospiele im Allgemeinen diskutiert. Egal für welches System.
Benutzeravatar
Antidote
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1634
Registriert: 17.05.2008, 10:43
Kontaktdaten:

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon Antidote » 27.11.2014, 21:55

Habe beim https://www.humblebundle.com/ mal zugeschlagen...
Sind ja hauptsächlich Steamcodes.
XBL: AntidoteXxDCxX
PSN: DC-Antidote
Blog: http://www.antidotes.wordpress.com

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5139
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon Stardragon » 28.11.2014, 19:23

Verdammt, ich bin ja Steam-Ablehner, aber das T-Shirt hätte ich gerne. Falls jemand nur das Bundle in der 12$ Version nehmen möchte, bitte Bescheid sagen. Dann übernehme ich gerne die Differenz für das T-Shirt, wenn ich das dann haben kann :).

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon staR-Kron » 28.11.2014, 20:53

Das T-Shirt find ich auch gut aber 50 $ sind schon echt viel Geld
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5139
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon Stardragon » 29.11.2014, 01:38

Deswegen hoffe ich, dass jemand das 15,-$ Bundle will und ich dann das T-Shirt für 35,- $ abgreifen kann. Ich würde mir ja auch die Spiele gönnen, aber was soll ich damit? Kein Steam-Account und außerdem habe ich die fast alle auf anderen Systemen.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8865
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon edge. » 08.01.2015, 13:27

Mal ne Frage an die,die Steam nutzen.
Wenn ich mir zb. Landstalker runterlade,kann man dann auch die Tastenkonfiguration auf dem Control Pad ändern?
Und sind die Games Full Screen oder mit Balken auf nem Laptop?
Bild

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon staR-Kron » 08.01.2015, 14:02

edge. hat geschrieben:Wenn ich mir zb. Landstalker runterlade,kann man dann auch die Tastenkonfiguration auf dem Control Pad ändern?
Der Controller-Support variiert natürlich von Spiel zu Spiel, weil der nichts mit Steam zu tun hat, aber im Fall der SEGA Genesis Classics lässt sich das Pad auf jeden Fall im Menü konfigurieren.
edge. hat geschrieben:Und sind die Games Full Screen oder mit Balken auf nem Laptop?
Wie bei anderen Emulatoren auch werden die Spiele hochskaliert und sollten dann keine Balken haben. Btw falls es dir nur um die Mega Drive Titel gehen sollte, könntest du evtl. auch einfach zur Genesis Collection auf PS3/PSP/Xbox 360 greifen. Bei Steam solltest du im Hinterkopf behalten, dass es die Titel sowohl einzeln als auch in Bundles gibt.
Bild

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8865
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon edge. » 08.01.2015, 18:24

Ja, die Mega Drive collection hab ich für die 360. Aber da fehlt Landstalker und Soleil. Die bundles hab ich schon gesehen, aber viele games davon hab ich schon. Deshalb würde sich das nicht lohnen
Bild

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon staR-Kron » 08.01.2015, 22:40

Zumindest Landstalker gibts bei Gamersgate gerade im Sale für 0,62 € und das wäre dann eine Version ganz ohne Kopierschutz bzw. Steam. Einfach kaufen, herunterladen und auf all deinen Rechnern wann und so oft du willst installieren.
Bild

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon staR-Kron » 07.05.2015, 17:11

charlie hat geschrieben:Was ist den "Steam" eigentlich??
Ich hab mich da nie reingelesen...
Hätte nicht gedacht, dass ich diese Frage mal in einem Gaming-Forum lesen würde ^^ Steam ist eine Distributionsplattform für digitale PC, Mac und Linux-Games (sowie inzwischen auch eine handvoll Filme). Sie wurde vor etwa 10 Jahren von Valve (Half-Life, Portal, Team Fortress) gegründet und ist heute die treibende Kraft wenn es um den Vertrieb von PC-Games geht. Es fungiert auch als Kopierschutz für die Entwickler und Community (inkl. Foren, Achievements, Cloudsaves, Screenshot-Sharing, Gameplay-Streaming etc.) für die Spieler. Kaum ein modernes PC-Spiel ist heute nicht an Steam gekoppelt, auch nicht, wenn man es im Laden kauft. Bei Indie-Titeln gibt es jedoch auch oft eine zusätzliche DRM-freie Variante. Als Nutzer hat man all seine Spiele in einer digitalen Library und kann sie jederzeit herunterladen. Steam bietet auch für viele Spiele einen Offline-Modus, falls man z.B. mal in den Urlaub fährt und dort kein Netz hat. An guten Tagen sind mehr als 9 Millionen User gleichzeitig online (registriert sind natürlich noch viele mehr), aber mit seiner quasi-Monopolstellung ist Steam natürlich auch nicht unumstritten. Die Plattform ist für Entwickler sowohl Fluch als auch Segen, weil sie theoretisch Zugang zu Millionen Kunden haben, aber mittlerweile auch mit tausenden von Spielen um Aufmerksamkeit kämpfen müssen.

Aktuell bastelt Valve auch an sogenannten SteamBoxen. Wohnzimmer PCs, die ein Konsolen-ähnliches Erlebnis bieten sollen. Dazu hat man auch die Linux-Variante SteamOS, sowie den Big Picture Modus (eine Konsolen-ähnliche Oberfläche, die für TV und Pad entworfen wurde) und den Steam Controller entwickelt. Das sieht dann so aus:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5139
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon Stardragon » 07.05.2015, 21:06

Werkelt Steam jetzt selber an Steamboxen? Bis vor kurzem war es noch so, dass nur Drittanbieter die entwickelten. Valve muss die teilweise sehr im Stich gelassen haben, Alienware hat die Dinger in USA letztendlich mit XBox-Controller ausgeliefert und will das ganze Projekt dann aber nicht weiter verfolgen, weil Valve die einfach mit gar nichts versorgt hat.

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon staR-Kron » 07.05.2015, 21:20

Valve baut selbst wohl auch eine, aber die wird auch nicht anders sein als von den normalen Hardware-Herstellern. Alienware hat die mit Xbox-Controller und Windows ausgeliefert, weil weder SteamOS (verfügbar, aber noch in Beta) noch der Controller fertig waren (oder sind).
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5139
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon Stardragon » 07.05.2015, 21:31

staR-Kron hat geschrieben:Valve baut selbst wohl auch eine, aber die wird auch nicht anders sein als von den normalen Hardware-Herstellern. Alienware hat die mit Xbox-Controller und Windows ausgeliefert, weil weder SteamOS (verfügbar, aber noch in Beta) noch der Controller fertig waren (oder sind).

Ja und lies mal deren Meinungen dazu. Valve wusste, dass Alienware die Dinger machte, Alienware hat mehrfach betont, dass die Verfügbarkeit von Controller und SteamOS wichtig für den Launch wäre und dass sie nicht warten können, weil die Hardware sonst schon wieder zu alt wäre. Valve hat nicht mal Infos gegeben, wie weit sie sind noch Anzeichen, dass sie daran arbeiten würden etc. und Alienware hat da letztendlich sein Fazit draus gezogen. Aber wenn Valve da jetzt selber dran baut, war das vielleicht Absicht, weil man sich dann doch entschlossen hat, das ganze selber auf die Beine zu stellen. Naja, mal schauen, ob Alienware oder jemand anderes dadurch dann letztendlich so angekekst ist, wie damals Sony bei Nintendo mit dem CD-Rom für das SNES. Vielleicht kommt dann mal eine neue Konsole ;)

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon staR-Kron » 07.05.2015, 22:52

Ich denke eher, dass Valve einfach nicht abschätzen konnte, wie lange die Entwicklung des Controllers dauert (wurde ja mehrfach stark verändert) und als Alienware launchen wollte, war das Pad eben noch nicht so wie es Valve haben wollte. Es ist ja auch nicht nur das Pad an sich, sondern auch die Integration in Steam und der Support für Titel, die eigentlich keine Pads unterstützen. Die sind ja schon eher Perfektionisten und wenn ein Produkt noch nicht so weit ist, dann wird halt noch daran geschraubt. Mit dem Goldesel Steam haben die ja keinen Zeitdruck^^
Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5139
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon Stardragon » 07.05.2015, 23:43

Sie haben aber wohl Alienware auch einfach gar keine Infos gegeben. Nicht mal ein "Tut uns leid, wir werden damit nicht in 3 Monaten zu eurem Launch fertig sein...", so das man sich drauf einstellen konnte. Es gab einfach gar nichts. Und das geht IMHO einfach nicht. Versteh mich nicht falsch, ich halte es da, wie Shigeru Miyamoto:
A delayed game is eventually good, but a rushed game is forever bad.

Aber deswegen kann man seinen Partnern rechtzeitig Infos zukommen lassen.

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3824
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Steam - User-Namen, News, Sales, Updates & Co.

Beitragvon staR-Kron » 21.12.2015, 21:20

Morgen startet auf Steam der Holiday/Weihnachts-Sale. Die Flash-Sales gibt es (wie schon beim letzten Sale) nicht mehr und stattdessen sind alle Titel bereits mit ihrem maximalen Rabatt zu haben. Abwarten, um evtl. noch mehr zu sparen, ist also nicht mehr nötig.
Bild


Zurück zu „Videospiele Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste