Nagelneues Virtua Fighter 3 TB schlecht lesbar?

Alles über Dreamcast-Software - von Spielen, Tipps, Cheats bis zu Homebrew, Emulatoren und mehr.
Benutzeravatar
RetroButton
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 42
Registriert: 23.03.2017, 15:16
Spielt seit: 1988

Nagelneues Virtua Fighter 3 TB schlecht lesbar?

Beitragvon RetroButton » 29.03.2017, 11:10

Ich bin grade dabei mir ein paar Dreamcast Spiele zuzulegen.
Gestern kam Virtua Fighter 3 TB dazu. Das Spiel war nagelneu, sogar noch eingeschweißt.
Leider scheint die GD mehr oder weniger schlecht lesbar, alle meine anderen Spiele, auch wo die Disc schon schlechter aussieht laufen aber völlig problemlos.
Ist euch da was bekannt, das gewisse Spiele problematisch waren?
Mich wundert das schon, die Disc ist wie gesagt absolut fabrikneu.
Dank euch! :)
Bild

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 8866
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Nagelneues Virtua Fighter 3 TB schlecht lesbar?

Beitragvon edge. » 29.03.2017, 11:36

Ich glaube, Worms armageddon war auch so ein Kandidat.
Du konntest das Spiel neu kaufen, und trotzdem hat die DC nicht richtig gelesen.
Bild

Benutzeravatar
RetroButton
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 42
Registriert: 23.03.2017, 15:16
Spielt seit: 1988

Re: Nagelneues Virtua Fighter 3 TB schlecht lesbar?

Beitragvon RetroButton » 29.03.2017, 11:43

Da gabs wohl schon ein paar fragwürdige Serien...
https://www.nexgam.de/forum/thread/8938 ... st-spiele/
Ich werd mir mal noch ein Virtua Fighter zulegen, kriegt man ja eh nachgeworfen.
Bild

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 971
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Nagelneues Virtua Fighter 3 TB schlecht lesbar?

Beitragvon Acrid » 30.03.2017, 05:27

Kauft lieber eine der NTSC-Versionen. Die dürften von dem Problem nicht betroffen sein.

Benutzeravatar
RetroButton
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 42
Registriert: 23.03.2017, 15:16
Spielt seit: 1988

Re: Nagelneues Virtua Fighter 3 TB schlecht lesbar?

Beitragvon RetroButton » 30.03.2017, 07:08

Ja, hatte ich mir auch schon überlegt. Mir ist außerdem aufgefallen, daß sich die "anfälligen" Discs scheinbar auf PAL-Spiele aus einem bestimmten Presswerk beziehen, die relativ am Anfang in Europa veröffentlicht wurden.
Bild


Zurück zu „Dreamcast-Software: Spiele, Emulatoren, Multimedia und mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste