Das VMU Archivierungs-Projekt

Alles über Dreamcast-Software - von Spielen, Tipps, Cheats bis zu Homebrew, Emulatoren und mehr.
streeker
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 176
Registriert: 26.05.2012, 12:01

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon streeker » 09.05.2014, 16:46

Ist bekannt und vorhanden.
Es handelt sich dabei nur um Speicherstände für andere DC-Spiele.

Benutzeravatar
Jenkins
Echter Dreamcast-Fan
Echter Dreamcast-Fan
Beiträge: 1472
Registriert: 22.07.2007, 17:50
Wohnort: Germany

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon Jenkins » 09.05.2014, 16:51

Hast du die ganzen dreamcast express gd's untersucht?

streeker
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 176
Registriert: 26.05.2012, 12:01

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon streeker » 09.05.2014, 18:46

Noch nicht. Ist aber ein guter Ansatz.
Die werd ich mir mal vornehmen.

Benutzeravatar
Jenkins
Echter Dreamcast-Fan
Echter Dreamcast-Fan
Beiträge: 1472
Registriert: 22.07.2007, 17:50
Wohnort: Germany

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon Jenkins » 09.05.2014, 20:40

Bis auf zwei discs, sollte ich die alle haben, imo.
www.sega-dc.de/dreamcast/Dreamcast_Express

streeker
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 176
Registriert: 26.05.2012, 12:01

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon streeker » 09.05.2014, 22:04

Ja, keinen Stress. Die lassen sich sogar im Netz finden. :)
Ich fürchte bloß, ich werd das alles nicht mehr schaffen, bevor ich so ziemlich den kompletten Juni/Juli unterwegs bin. Sorry an alle, die vielleicht schon drauf gewartet haben: vorm Spätsommer oder Herbst wird's wohl nichts mit dem engültigen Release der VMU-Ansammlung. Hoffe ja eh noch, daß sich irgendjemand findet, der die letzten beiden japanischen Games an - bzw. durchspielen kann.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon Stardragon » 11.05.2014, 22:48

streeker hat geschrieben:Ist bekannt und vorhanden.
Es handelt sich dabei nur um Speicherstände für andere DC-Spiele.

Ich hatte das so verstanden, dass da VMU-Spiele drauf sind. Sind das echt "nur" Spielestände? Das wäre schade.

streeker
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 176
Registriert: 26.05.2012, 12:01

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon streeker » 11.05.2014, 23:17

Kann schon sein, daß da irgendwo auch mal ein Minigame mit dabei ist - aber nichts neues.
Das Verzeichnis hangelt sich entlang einer ganzen Reihe offizieller DC-Spiele, und man kann dann entsprechende Savegames auswählen und auf der VMU installieren. Stell's Dir vor wie die "VMU Backup CD", bloß halt als halboffizielle Veröffentlichung.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon Stardragon » 12.05.2014, 22:42

OK, danke für die Info. Naja, war ein Versuch wert. Dachte, ich könnte Dir damit sogar vielleicht eine Freude machen.

streeker
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 176
Registriert: 26.05.2012, 12:01

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon streeker » 06.04.2015, 23:02

So, ich hab über die Feiertage endlich nochmal ordentlich Zeit investieren können, um letzte Ansätze zum Auffinden der noch fehlenden zwei Minigames in die Tat umzusetzen. Gleich vorweg: alles leider erfolglos :(

Zu "Eve Zero" gibt es hier ( http://bswirl.kitsunet.org/vmu/save/pub ... 2520matter ) einen Speicherstand, den ich gerne einmal via Emulator angetestet hätte. Nur leider scheint das Teil irgendwie korrupt zu sein. Der "VMU Explorer" kann weder DCI noch VMI importieren, ohne gleichzeitig abzuschmieren (mit anderen Savegames ging's testweise). Auch andere Software-Alternativen (Chankast VMS Data Browser, DC Save Converter, VMU Tool PC) konnten daraus leider nichts Brauchbares machen.

Auf der "Sakura Momoko"-Disc waren einige AFS-Archive, die insgesamt über 2.300 kleine BIN-Files enthalten haben, welche von der Größe her (fast) alle das gesuchte Minigame hätten sein können. Also hab ich tatsächlich in den sauren Apfel gebissen und jedes einzelne (beschissene) File mit 'nem VMU-Emulator geöffnet - eine Praktik, die bei anderen Spielen durchaus öfter zum Erfolg geführt hat. In diesem Fall allerdings natürlich nicht :x Außer Kopfschmerzen ist leider nichts bei rumgekommen...

Nun denn, damit werd ich meine Bemühungen um eine komplette Veröffentlichung aller Minigames wohl erstmal begraben müssen. Vielleicht/Hoffentlich ergibt sich ja noch was, und irgendjemand mit Japanisch-Kenntnissen fühlt sich durch die Zusammenstellung inspiriert, nochmal nach den letzten ungeborgenen Schätzen zu buddeln. Leider ist Zeit in näherer Zukunft eher knapp bemessen, doch ich werd mir Mühe geben, alle Daten vernünftig aufzubereiten und ein neues "Dream Explorer"-Image draus zu basteln. Die grafischen Elemente für ein Facelift des Themes habe ich bereits fertig :)

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon Stardragon » 06.04.2015, 23:19

Welche fehlen denn jetzt noch insgesamt?

streeker
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 176
Registriert: 26.05.2012, 12:01

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon streeker » 07.04.2015, 00:08

Naja, die beiden oben genannten halt.
Ansonsten sollte das Projekt tatsächlich komplett sein.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon Stardragon » 07.04.2015, 11:34

Das ist doch in jeder Hinsicht beeindruckend und eine großartige Arbeit. Verständlich, dass es frustrierend ist, so kurz vor 100% dann nicht weiter zu kommen, aber ich würde das ganze Projekt dennoch als erfolgreich ansehen und freue mich auf die Veröffentlichung. Und den Traum von 100% würde ich noch nicht begraben, vielleicht ergibt sich noch was. Ich hab jetzt auch wieder eine Stunde gesucht, aber leider nichts gefunden, ich denke der ein oder andere wird auch die Augen offen halten. Danke auf jeden Fall für Deine Mühen und dieses Projekt.

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 958
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon Acrid » 07.04.2015, 12:16

Stardragons Worten schließe ich mich auf jeden Fall an. Ich bin sehr gespannt auf die Disc.

streeker
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 176
Registriert: 26.05.2012, 12:01

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon streeker » 27.09.2015, 23:29

Update:

++ eins der letzten beiden verbleibenden Items ist von jemandem im dreamcast-talk-Forum gefunden worden:
Bild Sakura Momoko Gekijou Coji Coji: Coji Coji Watch [Clock]

++ Bleibt somit nur noch das Minigame "Beam Force" (aus dem Spiel "Eve Zero - Ark Of The Matter"), welches allerdings vermutlich Download-only gewesen ist. Hier ein archiviertes Backup der Download-Seite (leider ohne das eigentliche File dahinter):
https://web.archive.org/web/20070331081 ... cas.ne.jp/

Falls also jemand Leute aus Japan kennt, die das Minigame damals möglicherweise runtergeladen haben könnten, dann bitte vortreten ;)
...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Das VMU Archivierungs-Projekt

Beitragvon Stardragon » 27.09.2015, 23:49

Ich hab das hier aufgetan, die Datei kommt mir aber zu klein vor, auch wenn ein erstes Öffnen mit einem Editor stimmig aussieht:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/252 ... rce/bf.VMI


Zurück zu „Dreamcast-Software: Spiele, Emulatoren, Multimedia und mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste