SDL_DC_MapKey-Funktion Hilfe!

Die Programmierecke: Hier könnt ihr euch über alles was mit der (Dreamcast-)Programmierung zusammenhängt austauschen. C/C++, SDL, Assembler, KallistiOS und mehr
Benutzeravatar
Russak
Jungspunt
Jungspunt
Beiträge: 133
Registriert: 04.08.2008, 16:46
Wohnort: Frankfurt / Kasan

SDL_DC_MapKey-Funktion Hilfe!

Beitragvon Russak » 04.08.2008, 16:48

Kann mir jemand erklären wie die Funktion SDL_DC_MapKey(int joy, SDL_DC_button button, SDLKey key) funktioniert?

Benutzeravatar
Maturion
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 4054
Registriert: 10.06.2007, 12:18
Spielt seit: 1997
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: SDL_DC_MapKey-Funktion Hilfe!

Beitragvon Maturion » 04.08.2008, 17:02

Code: Alles auswählen

SDL_DC_MapKey(int joy, SDL_DC_button button, SDLKey key)


int joy - das ist die Nummer des Controllerports. 0 ist der erste, 3 ist der letzte.

SDL_DC_Button button ist der Name des Knopfs auf dem DC-Kontroller.
Auf Chui's SDL-Seite findest du alle zulässigen Werte.

SDLKKey key ist die Taste mit der du den Knof auf dem DC-Kontroller verknüpfst. Auch hier findest du alle gültigen Werte auf Chui's Webseite.

Hier ein Anwendungsbeispiel:

Code: Alles auswählen

SDL_DC_MapKey(0, SDL_DC_START, SDLK_SPACE)


Jetzt hast du den Startknopf am Kontroller im ersten Anschluss mit der Leertaste verknüpft. Du kannst jetzt wie vom PC gewohnt, SDLK_SPACE im weiteren Programmcode verwenden. So musst du nur einmal am Dateianfang die entsprechenden Knöpfe des DC-Pads mit denen der Tastatur verknüpfen. Das ist sehr praktisch wenn du größere Dateien durch deinen DC-Compiler jagen lässt. :)


Zurück zu „Dreamcast-Programmierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste