Hombrews Selber machen

Die Programmierecke: Hier könnt ihr euch über alles was mit der (Dreamcast-)Programmierung zusammenhängt austauschen. C/C++, SDL, Assembler, KallistiOS und mehr
DreamcastFreak
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2008, 14:29

Hombrews Selber machen

Beitragvon DreamcastFreak » 29.06.2008, 19:49

Hi ich wollte mal fragen wie man ein Hombrew für SEGA Dreamcast selber programmiert habe in letzter Zeit viel Zeit ^^ und hab mich grad gefragt wie die Hombrew Entwickler es machen könnte mir einer Helfen oder TUT oder sowas wo das drinn steht mit was man anfangen muss?
Sowas dauert ja relativ Lange um sowas zu programmieren deswegen meine ich ja habe viel Zeit. :D 8)

Benutzeravatar
Maturion
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 4057
Registriert: 10.06.2007, 12:18
Spielt seit: 1997
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Maturion » 30.06.2008, 16:23

Um es kurz zu fassen:

1) Du brauchst Kenntnisse in den Programmiersprachen C oder C++

2) Um für Dreamcast etwas zu schreiben brauchst du auch noch eine entsprechende Bibliothek, mit der du Zugriff auf die Hardware, usw kriegst. Auf Dreamcast ist die beliebteste und kostenlose Bibliothek KallistiOS von Dan Potter. 95% aller Hombrews verwenden KOS.

Alles was du brauchst findest hier. Im Forum von DC-Germany tummeln sich auch einige deutsche Dreamcast-Programmierer, das wäre also eine gute Anlaufstelle für Hilfe. :D
Dreamcast träumt weiter
Xbox Live GamerTag: Maturion

DreamcastFreak
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2008, 14:29

Beitragvon DreamcastFreak » 03.07.2008, 15:27

Hmm Kentnisse von C und C++ ^^ habe ich leider keine
Hmm wo kann ich da dit Runterladen?
Verstehe ich nicht ganz hm Die Sonnen hat mein Gehirn getoastet ^^

Benutzeravatar
Maturion
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 4057
Registriert: 10.06.2007, 12:18
Spielt seit: 1997
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Maturion » 03.07.2008, 17:46

Also, du bräuchtest eben Kenntnisse in diesen Programmiersprachen, da Programme auf Dreamcast eben ganz normal wie Programme auf dem PC programmiert werden. Zwar sollte man da grundsätzlich auf dem PC anfangen programmieren zu lernen, aber auch auf DC könntest du deine ersten Schritte machen. Ich empfehle dir einen Online-Kurs für C oder C++ zu mindest ein paar Kapitel durchzumachen, so dass du das entsprechende Grundwissen hast, dann kannst du auch auf Dreamcast anfangen. Prinzipiell ist es einfach für die Dreamcast zu programmieren, dank KallistiOS und SDL, aber solche Programmierkurse, die dir von Anfang an alles direkt für DC beibringen gibt es nicht, dafür war einfach zu wenig Interesse für die DC da.

Kuck doch mal im Programmierforum nach, dort sind in den markierten Themen nützliche Links zu Kursen, der Dreamcast-Entwicklungsumgebung, etc.
Dreamcast träumt weiter
Xbox Live GamerTag: Maturion

Benutzeravatar
MuChAcHo
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 824
Registriert: 06.07.2006, 22:05
Wohnort: RO
Kontaktdaten:

Beitragvon MuChAcHo » 03.07.2008, 18:32

Viel Spass beim lernen :D
Man kann nicht einfach so von heute auf morgen ein Programm für die DC Coden :D
Bild

DreamcastFreak
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2008, 14:29

Beitragvon DreamcastFreak » 04.07.2008, 18:28

MuChAcHo ist mir schon klar das es nicht schnell geht bon ja kein voll noob
Hmm habt ihr denn davon ahnung?
ich weiß jetzt nich ob man für DC C oder C++ braucht^^.
Hmm kennst du denn solche kurse oder sowas hmm ich habe ein Paar Bücher gefunden aber bis jetzt nicht wirklich mehr ;(

Benutzeravatar
Maturion
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 4057
Registriert: 10.06.2007, 12:18
Spielt seit: 1997
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Maturion » 04.07.2008, 19:04

Schau mal hier. Und ja, ich bin mir sicher, dass man C/C++ für echte DC-Programmierung braucht. :D Es gibt ein System mit dem Namen FENIX, dass das ganze auch ohne Programmierkenntnisse möglich macht. Damit kann man kleinere Spiele machen, hab' mich aber nie damit auseinander gesetzt.
Dreamcast träumt weiter
Xbox Live GamerTag: Maturion

DreamcastFreak
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2008, 14:29

Beitragvon DreamcastFreak » 07.07.2008, 21:57

Ja mal gucken danke schonmal habe sowieso viel langeweile vllt blicke ich ja durch. Wenn ich mehr weiß so in paar jahren werd ich euch es wissen lassen.^^(c/c++ mein ich
Hm ja als alternative scheint es sicher nicht schlecht zu (hört sich jedenfalls gut an^^ )könntest du mir davon ein Link geben ^^ lol

Benutzeravatar
peteruwe
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 12.08.2008, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Hombrews Selber machen

Beitragvon peteruwe » 12.08.2008, 16:56

ich habe ein halbes jahr intensiv gepaukt um auf der ps1 coden zu können. c++ und ASM. danach war ich jahre langes mitglied by lightforce/paradox und undercover agents.

naja und dann wexelte man auch mal zur DC als das DEV kit endlich da war.

wenn einer so freundlich ist, dir einen quellcode von einem einfachen intro zu schicken und du verstehst was darin vorgeht, was was bedeutet und wie interpreter funktionieren , und du alle libs hast, dann steigst du in ca 4-6 monaten dahinter. hilfe von ausserhalb ist wichtig. man kann ja schliesslich nicht alles wissen.

um zu programmieren reicht norton commander 5. ideales dos programm.

F2 und los gehts

achja PS: der pc muss natürlich mit dem serialkabel an der DC hängen. damit der compiler die daten dort auch hinschicken kann. sonst bleibt der TV dunkel
grüsse
myspace.com/a5recordings

Benutzeravatar
Maturion
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 4057
Registriert: 10.06.2007, 12:18
Spielt seit: 1997
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Hombrews Selber machen

Beitragvon Maturion » 12.08.2008, 17:19

Du warst Mitglied bei Paradox? Krass. Die kommen mir doch irgendwie bekannt vor...
Gibt's die noch? Haben nicht nur Demos gemacht, oder? Sondern auch Cr....?

Wow, dann haben wir hier ja nen richtigen Promi drinnen. :)

Benutzeravatar
peteruwe
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 12.08.2008, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Hombrews Selber machen

Beitragvon peteruwe » 13.08.2008, 00:50

naja ich muss mich nicht schmücken aber man muss ja mal was dazu sagen. in der crk und patch scene bin und war ich NICHT.

wer die szene kennt , kennt mich und meine unzähligen tros und trainer ect...

schade das die szene nicht mehr existiert. pdx gibts eigentlich nicht mehr. aber legends never die, they only sleep.

ein paar wenige sind noch am zerlegen der FW der PS3. aber das geht ja schon ne weile.

lightforce is auch nicht mehr da. all has gone. sind wohl alle zu alt geworden. he he.
ein paar alte intros: http://go.to/undercover-agents

Bild

Bild

Bild

Bild
myspace.com/a5recordings


Zurück zu „Dreamcast-Programmierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste