SCART zu HDMI Konverter

Alles von Hardware-Problemen und Zubehör bis hin zu Modding und Umbauten.
NcN63
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2020, 09:56

SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon NcN63 » 27.03.2020, 10:51

:(
Zuletzt geändert von NcN63 am 07.04.2020, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.

NcN63
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2020, 09:56

Re: SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon NcN63 » 28.03.2020, 17:49

:(
Zuletzt geändert von NcN63 am 07.04.2020, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.

NcN63
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2020, 09:56

Re: SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon NcN63 » 30.03.2020, 09:59

:(
Zuletzt geändert von NcN63 am 07.04.2020, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1332
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon mickschen » 31.03.2020, 10:12

HI,

ich selbst habe mal viele Adapter hier und da gehabt, aber nicht speziell für die Dreamcast. Oft gab es "komische" Probleme. Ein Beispiel ist ein HDMI Mini Gerät über ein DVI Adapter an einem Monitor angeschlossen. Da gab es zum brechen einfach keinen Ton.
Dann hatte ich mal ein DVI mit Klinke out, meine für einen alten Laptop von einem KOllegen, auf VGA und Monitor Boxen. Da gab es dann ständig Herz Probleme.

Also probieren geht hier über studieren. Manchmal ist das einfach die beste Lösung. Kauf dir etwas bei Amazon und wenn es nicht funzt dann schicke es zurück und bestelle dir gleich ein anderes. Das Problem sind meiner Meinung nach oft Herzzahl und Formate. Dazu noch PAl und NTSC usw. Dann kommen noch modd Konsolen dazu mit irgendwelchen Änderungen...

Also ich zocke über RGB Scart an meinem Samung LED 40" 3D und mss sagen, dass mir das vollkommen reicht. EIn bisshen mehr schärfe wäre bisschen nicer aber die damit eventuellen Probleme schrecken mich dann da ab, wenn ich an "billigere" Varianten denke.

ALso mein Tipp 1. Eine Scart Box auf HDMI. Hat zum Besipiel auch den Vorteil das man sie oft als 3er Box bekommt :)
2. Teste die Produkte einfach selbst, dein TV kann Probelme damit haben, die Konsole, die Kabel bei verschiedene Games mehr oder weniger. Es sind banale Antworten ohne viel technischen Hintergrund aber die Digitale Welt der Kabel und Adapter im billigeren Raum haen mich schon oft verwundert :D

Bin weiter auf deine Erfahrungen gespannt :)

Edit: Ich sehe gerade, und bin auch eigentlich enttäuscht, dass so stupide Boxen, wie ein einfach Scart Merhstecker ohne Convertierung auf HDMI gar nicht gibt. Verwundert mich ein bisschen. Kann man scart nicht einfach eins zu eins an HDMI weitergeben?
Also ich würde mir mal eines von denen bei z.b. Amazon kaufen und testen. Ich hoffe du wirst keine Probleme dadurch kriegen und ich hoffe das wenn mein TV ma kaputt geht ich wieder einen mit Scart bekomme :D Meiner hat echt noch alles was ich brauche, Scart gehört da mit zu :-P

NcN63
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2020, 09:56

Re: SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon NcN63 » 04.04.2020, 17:45

Hallo mickschen,

danke für deine Rückantwort. :)

Da ja hier wegen Corona sonst keiner mehr im Forum unterwegs zu sein scheint oder es keinen anderen interessiert oder mir kein anderer Antwort geben kann oder will, hab' ich meine Beträge gelöscht, da ich nicht das Forum "vollmüllen" oder andere Mitglieder mit meinen Fragen "belästigen" möchte.

Ich möchte den / die Moderator(en) des Forums bitten, meinen Account zu löschen, da es für mich sinnlos ist, in einem Forum aktiv zu sein, in dem keiner (außer einem) auf meine Fragen eingeht.

Sollten sich jetzt, nachdem ich meine Beiträge entfernt und um die Löschung meines Accounts gebeten habe, einige Personen "aufraffen" und verbal über mich herziehen, so würde ich das wirklich "toll" finden.
Es ist immer leicht, über jemanden "abzulästern" der sich nicht mehr wehren kann.
Ihr habt euch früher nicht die Mühe gemacht in diesem Thread zu posten, also lasst es jetzt auch sein.

Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6204
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon Stardragon » 07.04.2020, 19:13

Jetzt hatte ich das Thema heute früh auf dem Handy gelesen und wollte jetzt was dazu schreiben, wo ich am PC sitze... schlechtes Timing. Wollte ich nur erwähnen, ganz ohne lästern. Ich war lange nicht aktiv, schreibe aber seit heute morgen wieder (Lässt sich leicht nachvollziehen). Wie gesagt, schlechtes Timing.

Ganz sachlich, ohne Lästern zu Deiner "Empörung": Hier sind die meisten eh nicht regelmäßig online, da kommt es öfter dazu, dass mal in einem technischen Thema eine Woche lang nicht geantwortet wird (Auch das lässt sich leicht nachvollziehen). Entschuldige bitte, wenn wir den Eindruck erweckt haben, eine offizielle Seite zu sein, bei der man einen Anspruch auf Support hat. Wir sind hier ein Haufen Hobbyisten, die das aus Spaß machen. Entsprechend finde ich Dein Ablästern und die folgende Vorverurteilung, falls noch jemand wagt, etwas zu schreiben, unter aller Kanone. Zum Glück bist Du noch nicht gelöscht, so dass ich mir nichts vorwerfen lassen muss. Hättest Du es stehen gelassen, hättest Du jetzt auch noch eine weitere Antwort bekommen. War wohl Karma.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1332
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon mickschen » 08.04.2020, 11:42

Man kann sich auch einfach abmelden und im stillen einen Moderator anschreiben.

NcN63
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2020, 09:56

Re: SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon NcN63 » 15.04.2020, 13:07

Da man meinen Accout ja noch nicht gelöscht hat, melde ich mich noch mal

NcN63 hat geschrieben:Sollten sich jetzt, nachdem ich meine Beiträge entfernt und um die Löschung meines Accounts gebeten habe, einige Personen "aufraffen" und verbal über mich herziehen, so würde ich das wirklich "toll" finden.
Es ist immer leicht, über jemanden "abzulästern" der sich nicht mehr wehren kann.


Und gleich haben wir ein Beispiel:

mickschen hat geschrieben:Man kann sich auch einfach abmelden und im stillen einen Moderator anschreiben.


Warum nicht einfach selbst still sein statt so einen Kommentar abzugeben ?

Aber über Leute zu lästern die nicht hier sind und sich deshalb nicht wehren können ist ja so leicht !
Siehe auch hier:
http://segacity.de/viewtopic.php?f=7&t= ... 5078359647

Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6204
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SCART zu HDMI Konverter

Beitragvon Stardragon » 15.04.2020, 14:08

NcN63 hat geschrieben:Warum nicht einfach selbst still sein statt so einen Kommentar abzugeben ?

Dir ist schon klar, dass das genau die Aussage ist, die mickschen auch an Dich gegeben hat? Hättest Dich ja einfach mal still abmelden können, anstatt hier eine Rundumkelle auszugeben. Aber ist ja so einfach, einmal rundum auszuteilen und dann allen angegriffenen das Wort zu verbieten und auf das letzte Wort zu pochen.

Da Du offenbar nicht verstehst, was wir meinen, werde ich in diesem Thread nicht mehr lesen. Also bitte nicht auf mich "ablästern", da ich mich nicht mehr wehren kann.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra


Zurück zu „Dreamcast-Hardware: Modding, Zubehör und Hardware-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste