Saturn Games mittels Yabause auf der Dreamcast?

Alles von Hardware-Problemen und Zubehör bis hin zu Modding und Umbauten.
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 487
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Saturn Games mittels Yabause auf der Dreamcast?

Beitragvon mickschen » 25.04.2017, 13:58

Hi,

hoffe wird kein doppelt Post, hab dieses Anliegen nicht direkt gefunden.

Es gibt ja den Yabause Emulator der Saturn Games, dachte ich, nur auf dem Computer emuliert. Auf der Seite von Yabause habe ich gerade gesehen das der Emulator auch auf der Dreamcast läuft !!?? Stimmt das? :D
Ich mein es gibt ja z.b. Virtua Cop 1 und 2 für Dreamcast z.b., soweit weg isset ja nicht...

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Saturn Games mittels Yabause auf der Dreamcast?

Beitragvon DragoonC » 25.04.2017, 17:52

die Dreamcast ist dazu gar nicht fähig das richtig zu emulieren, dafür ist die Hardware viel zu schwach. da dürften allerhöchstens 2-5 Bilder pro Sekunde bei rum kommen, also nicht spielbar.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Saturn Games mittels Yabause auf der Dreamcast?

Beitragvon Stardragon » 25.04.2017, 21:52

Kann man so nicht sagen. Je nachdem, wie die Emulation realisiert wird, kann das durchaus gehen. Müsste dann aber schon ein echt krasser Simulator sein. Man muss sich vor Augen führen: Wenn man ein SNES perfekt simulieren würde, also jeden Transistor etc. bräuchte man mindestens einen PC mit einer CPU mit 3,2 GHz. Wir alle wissen, dass SNES-Simulatoren aber mit viel weniger Anforderungen laufen. Eben, weil man nicht jedes Bauteil emuliert, sondern Kompromisse eingeht. Je mehr in die Richtung geht, desto geringer wird aber die Kompatibilität in der Regel. Das meiste ist eine geschickte Gradwanderung. Dazu käme dann noch die Frage, wie nah Prozessor und Co der DC an denen des Saturn dran sind. Das ermöglicht manchmal auch noch mehr. Von daher würde ich nicht per se sagen, dass die DC das nicht kann. Ich halte es aber auch nicht für sehr wahrscheinlich.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Saturn Games mittels Yabause auf der Dreamcast?

Beitragvon DragoonC » 26.04.2017, 21:18

Snes Emulator auf der DC läuft mit knapp 15 Frames, hab ich selbst schon oft gespielt. Hab auch den ScummVM und andere mal probiert, aber Yabause war bisher der Ressourcen lastigste Emulator bei dem noch viele Bugs drin waren, auch aufm PC...
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 487
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: Saturn Games mittels Yabause auf der Dreamcast?

Beitragvon mickschen » 26.04.2017, 21:22

Ah ok, ja klingt plausibel.
Den Einzigen Emu den ich auf der DC hatte waren 2 Discs mit Mega Drive Games, das lief miene ich recht geil. Aber auch schon ewig her. Hatte der Mega Drive, auch der erste soweit, nicht ein kleines bisschen mehr Power wie der SNES?


Zurück zu „Dreamcast-Hardware: Modding, Zubehör und Hardware-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste