Seite 2 von 3

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 27.02.2017, 09:36
von Stardragon
Es gab sogar Gespräche darüber, dass die XBox komplett Dreamcast-kompatibel gemacht werden würde. Bei MS fand man den Vorschlag von Sega interessant, aber MS wollte für die DC-Spiele keine Online-Fähigkeit erlauben, womit das ganze platzte. Leider.

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 27.02.2017, 10:57
von Nephilim
LOL das wäre ja auch mal geil gewesen DC Games auf XBox. :D Wobei dann hätte ich hier jetzt keine Dreamcast sondern ne XBox stehen.

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 27.02.2017, 19:51
von DragoonC
Deshalb wurden für Xbox ja auch ein paar der Dreamcast Games geportet ;)

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 11.05.2017, 10:47
von RetroButton
Hat das Ding zufällig schon jemand? Ich möchte mir demnächst einen neuen 4K Fernseher zulegen.
Die Akura wäre die Lösung für mich. Mein aktueller TV hat glücklicherweise noch VGA, die neuen eben nicht mehr.
Falls schon jemand den Akura im Einsatz hat, wie schlägt sich das Bild im Vergleich zu VGA?

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 12.05.2017, 14:21
von mickschen
Stardragon hat geschrieben:Es gab sogar Gespräche darüber, dass die XBox komplett Dreamcast-kompatibel gemacht werden würde. Bei MS fand man den Vorschlag von Sega interessant, aber MS wollte für die DC-Spiele keine Online-Fähigkeit erlauben, womit das ganze platzte. Leider.



Könnte mir da vorstellen, dass das Xbox-Live Konzept evtl im Weg stand... PSO gab es ja auch, musste man dort dann quasi Xbox Live und den PSO Account monatlich blechen?

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 28.09.2017, 12:47
von ecolor
Wurde die(?) Akura eigentlich schonmal verkauft?
Bin erst kürzlich auf den Adapter gestoßen, leider ist er lt. HP bis November nicht lieferbar.

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 05.10.2017, 21:05
von Stardragon
Wurde sie, soweit ich weiß. BBS fertigt halt in kleinsten Serien an, die ersten sind dann immer innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 01.11.2017, 19:31
von RetroButton
Kleines Feedback:
Mein Akura ist seit ein paar Wochen im Einsatz.
Ich hatte Ende August bei der ersten Bestellmöglichkeit das Glück. Knapp 4 Wochen später war der Akura da.
Verarbeitung ist tadellos, funktional super.
So ein gutes Bild hatte ich noch nie an einem Fernseher mit HDMI.
Ich kann eine wirkliche Empfehlung aussprechen, auch wenn die Lieferzeiten bzw Bestellmöglichkeiten heftig sind.

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 15.11.2017, 15:51
von IDenZI
Danke für´s Posten, werde direkt zugreifen =)

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 16.11.2017, 03:31
von edge.
Kannst du einen Vergleich zur VGA Box machen?

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 16.11.2017, 22:55
von Stardragon
Dürfte kaum Unterschied machen, es geht ja bei dem Gerät nur darum, die DC an Fernseher ohne VGA zu bekommen. Davon wird die Bildqualität aber nicht besser.

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 17.11.2017, 15:22
von DC-Allstar
Man kann die Akura ab dem 28.11 laut Facebookseite wieder bestellen :)

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 29.11.2017, 17:12
von DC-Allstar
Wurde auf den 03.12. verschoben :)

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 29.11.2017, 17:45
von mickschen
wirst du dir nen upscaler dazwischen packen?

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Verfasst: 01.12.2017, 22:18
von RetroButton
Zum Thema Vergleich zur VGA Box:
Ist sichtlich besser, aber man darf keine Wunder erwarten. Konturen sind einfach besser abgebildet.
Ich finde es alle mal lohnenswert, schon allein weil man keine Handstände mehr zum Anschluss an aktuellen Fernsehern aufführen muss.
Und ein etwas besseres Bild bekommt man auch noch.