Segacity Reparaturservice

Alles von Hardware-Problemen und Zubehör bis hin zu Modding und Umbauten.
Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DragoonC » 06.07.2016, 01:29

normalerweise am bootup intro.

mit Modchip ist das standard Intro: https://youtu.be/w5igac8TcwU
mit Regionfree Bios das Dev Intro: https://youtu.be/dEtNu_IHxgc
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
DC-Allstar
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 182
Registriert: 22.06.2008, 00:13
Spielt seit: 1989
Wohnort: Schwerte

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DC-Allstar » 06.07.2016, 15:52

Dann sollte es Modchip sein aber da ich noch nie ein NTSC Game darauf gezockt habe, kann ich nichtmal sicher sagen ob man mir nur ne Regionfree aufgelabert hat :D

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DragoonC » 07.07.2016, 22:20

das ist natürlich schlecht xD
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

bensen
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 10.07.2016, 05:09
Spielt seit: 1992

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon bensen » 10.07.2016, 05:17

Hi
erstmal danke das hier so was angeboten wird.
hab mir bei ebay vor kurzem eine dc ersteigert soweit so gut.daheim angekommen direkt angestöpselt.led geht an laufwerk liest und lüfter drehtaber ich bekomme kein signal!?1.Vermutung dac chip .8
also aufgemacht und was ich dann sah trieb mir fast tränen in die augen die dc wurde anscheinend beim versuch den ide mod durchzuführen dermaßen vergewaltigt das etliche lötpads abgerissen sind;8 jetzt meine frage ist die noch zu retten?ich lade später noch bilder hoch.
danke schon mal

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DragoonC » 11.07.2016, 14:31

ja Bilder sagen erstmal mehr als Einschätzungen.

btw

hast du die als funktionstüchtig oder defekt ersteigert?

ich hatte auch schon einen Artikel ersteigert der als defekt angeboten wurde, musste beim Öffnen aber auch einen Fall bei Ebay melden, denn es ist immer noch eine Sache wenn etwas defekt geht und das auch so in der Artikelbeschreibung steht oder jemand etwas mutwillig zerstört hat und eine auf null Ahnung macht, dann ist es nämlich Täuschung. in meinem Fall konnte ich das dem Verkäufer gut nachweisen dass er der Verschuldende war der die mutwillige Zerstörung herbeigeführt hat, da er so doof war noch andere gleiche Artikel für ein Modding anzubieten an der Gerätschaft die er dann versaut hatte.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

bensen
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 10.07.2016, 05:09
Spielt seit: 1992

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon bensen » 12.07.2016, 00:55

Also hier die Bilder
http://s790.photobucket.com/user/bensen87/embed/Mobile%20Uploads/story

Nein wurde als Defekt verkauft jedoch hieß es er kann sie nicht testen da er keinen Joystick und keine Kabel hat.
Dachte halt wenn dann sind es die altbekannten Probleme wie psu oder Maple Board

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DragoonC » 12.07.2016, 11:56

check mal den Link, ich bekomme nur eine weiße Seite angezeigt.

Dann hat der Verkäufer eindeutig gelogen und sich eine Geschichte ausgedacht um das unter falschem Vorwand loszuwerden, was eine Täuschung ist und selbst wenn als defekt angeboten immer noch Ebay gemeldet werden kann. Ebay hat dahingehend zum Glück die letzte Zeit mit sich reden lassen, da sich einfach solche Fälle mittlerweile häufen wo Leute sich so Geschichten ausdenken für ihre mutwillig zerstörten Sachen loszuwerden.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

bensen
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 10.07.2016, 05:09
Spielt seit: 1992

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon bensen » 14.07.2016, 13:19

bensen hat geschrieben:Also hier die Bilder
http://s790.photobucket.com/user/bensen ... %20Uploads

Nein wurde als Defekt verkauft jedoch hieß es er kann sie nicht testen da er keinen Joystick und keine Kabel hat.
Dachte halt wenn dann sind es die altbekannten Probleme wie psu oder Maple Board

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DragoonC » 14.07.2016, 16:00

lustig...ich hab gerade bemerkt dass der Ad-Blocker Plus das Photobucket komplett blocked und ich deshalb nur ne weiße Seite bekam..strange

nun gut das Bild ist jetzt nicht so detailliert und belichtet dass man alles erkennen könnte, aber ich sag es mal so. grundsätzlich ist es reparierbar, da diese Lötpads nur Testpads bzw. Breakouts der Signalleitungen sind, die gehen also nicht "durch" das Board und verlaufen auf der anderen Seite weiter, dafür hingegen diese kleinen Löcher/Punkte neben diesen Testpads schon. sollte also eine Leiterbahn durch so einen Testpunkt weiter verlaufend gewesen sein, dann muss die natürlich wieder verbunden werden. ich kanns kaum erkennen aber denke da schon ein paar genau solcher zu sehen. die Signale kommen alle von der SH4 und gehen zum GD Connector, solange also die Leiterbahnen von der SH4 kommend da sind, kann man immer reparieren.

ich könnte es mir mal angucken, aber kann dir noch nichts zu Reparaturaufwand bzw. Kosten für dich im Voraus sagen, da ich mir erst vor Ort einen Eindruck davon machen kann. alles bis hier her ist nur Einschätzung.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DragoonC » 14.07.2016, 16:37

so, ich habe mir mal gerade die Mühe gemacht die Leiterbahnen auf einem etwas hochauflösenderem Bild nach zu schauen.
die mit gelben Punkt markierten Pads waren durchgehen, sprich von oben (auf dem Bild oben, nicht vom motherboard oben) Leiterbahn kommend durch das Lötpad weiter gehend zu den kleinen Pads die zur anderen Seite des Boards führen. sind 4 Stück die du wieder verbinden musst, die anderen kannst du ignorieren, das waren alles Endpunkte die nicht zur anderen Seite führten.

https://img3.picload.org/image/rrdwaipd/image.jpg
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

bensen
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 10.07.2016, 05:09
Spielt seit: 1992

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon bensen » 14.07.2016, 18:28

Vielen Dank für deine Mühe!ja der Güter abblocker bin auch begeistert von dem Teil ,tut was er soll, manchmal nur zu gut.
Ja hab das Foto mit'm Telefon gemacht aber photobucket wollte das hd Bild nicht schlucken.

Bin im Leiterbahn verfolgen nicht so gut grad wenn es um Vias geht :D .hätte dafür bestimmt 2 Wochen gebraucht und dann noch mal ne Woche um mir sicher zu sein :mrgreen:
Ich hoffe ich bekomm sie wieder zum laufen.
Meinst du Leitsilder wäre da ne gute Wahl oder eher so ein Kupfer klingeldraht

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DragoonC » 15.07.2016, 00:04

AWG30 Kynar oder noch kleiner, alternativ kannst du auch Litze aus nem Scartkabel oder Netzwerkkabel nehmen, USB Kabel Litze ginge zur not auch noch. du wirst nicht drum rum kommen an den kleinen Vias anzulöten. kurz mit ner Klinge anrauhen, einen Tropfen Lötzinn drauf, dann das Kabel dran halten und kurz mit dem Lötkolben dran tippen und das sollte dann halten.

hier nochmal auf einem hochauflösendem Bild wo du die Kabelbrücken setzen musst:
https://img5.picload.org/image/rrdwpild ... qqqmod.jpg

ich klingels morgen aber selber noch mit einem Multimeter durch an einem funktionstüchtigen Motherboard, ob das auch wirklich die Punkte sind die verbunden werden müssen, habe das jetzt nur anhand des hochauflösenden Bildes gemacht !
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 980
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon Acrid » 26.07.2016, 21:55

Acrid hat geschrieben:Machst du auch neue Kondensatoren in Gamegears?

DragoonC hat geschrieben:ALLES


Dann werde ich demnächst auf dich zu kommen. Baust du auch neue Displays ein?

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon DragoonC » 26.07.2016, 22:17

was für "neue" Displays?
weil beim Gamegear ist der Display ja mit einem Flachband angelötet, das wird schwer bis unmöglich dort einen Originalen zu wechseln.
es gibt allerdings die Möglichkeit einen richtigen LCD einzubauen, dafür muss aber erstmal der RGB Mod durchgeführt und dann erstmal ein passenden LCD mit RGB Signal gesucht werden.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 980
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: Segacity Reparaturservice

Beitragvon Acrid » 27.07.2016, 07:07

Die neuen Displays sind eh nicht mehr lieferbar :/

https://www.dragonbox.de/de/385-gamegea ... -mods.html


Zurück zu „Dreamcast-Hardware: Modding, Zubehör und Hardware-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste