Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Alles von Hardware-Problemen und Zubehör bis hin zu Modding und Umbauten.
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon Stardragon » 12.08.2015, 16:57

RGB ist das beides :). Weswegen der Ausdruck "RGB-Kabel" bei der Dreamcast auch nicht die beste Wahl ist.
Scart-RGB: RGBS-Signal mit 15 KHz
VGA-RGB: RGBHV-Signal mit 31 KHz

Wenn Du eine VGA-Box einen Switch hat, wird sie als Scart-RGB-Kabel erkannt und entsprechend befüttert. Ergo kommt dann aus der VGA-Box ein RGBHV-Signal raus, aber mit 15KHz. Da HV jetzt nur ein gesplittetes Sync-Signal ist, macht das erst mal keinen Unterschied. Bei 15 KHz kriegt man aus der VGA-Box auch kein besseres Bild, als mit Scart-RGB-Kabel. Es geht nur darum, dass man für die Spiele, die nicht VGA-Kompatibel sind nicht umstecken muss. Die Toro (Im Gegensatz zur Hanzo und allen anderen) hat dann noch als Zusatz einen Sync-Combiner mit drauf und wenn man den Schalter drückt kommt da sogar ein RGBS-Signal mit 15 KHz raus, also völlig Scart-RGB-Konform. Weshalb man an den Scart-Ausgang der Toro (Die hat Scart und VGA) dann einfach ein Scart-Kabel zum Fernseher legen kann und dann beides hat, auch wenn der Fernseher nicht 15 KHz über VGA kann.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon DragoonC » 13.08.2015, 12:06

also nach deinem Sagen gibt die Dreamcast ja dann doch dauerhaft H- und V-Sync aus, auch wenn nur RGBS 15khz gerade genutzt wird?
dann ist der VGA enable Pin also nur für 32Khz zu aktivieren

mhm...ich glaub ich werd nochmal die VGA Box die ich gebaut habe zerlegen und noch eine Switch dafür einbauen, bevor ich die hier zum Verkauf anbiete :lol:
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon Stardragon » 13.08.2015, 20:17

Die DC kann sowohl H/V-Sync, als auch C-Sync*. HV-Sync wird bei VGA-Boxen ausgegeben, egal ob die auf die 31 oder 15KHz stehen. So zumindest meine Beobachtung. S-Sync wird bei RGB-Scartkabel ausgegeben. Warum das so ist, kann ich Dir nicht sagen. Ich weiß nicht, ob die DC das ganze hier so ausgibt oder die VGA-Box das aufsplitten oder ob andere Pins verantwortlich sind, etc. Wenn Du das weißt/heraus findest, nehme ich das gerne in mein Wissen auf. :) Ich baue die Geräte halt nicht, sondern schalte sie entsprechend meines Wissens zusammen und konfiguriere sie.

Im Falle der Toro läuft das meines Wissens so, dass die einen Sync-Combiner mit dabei hat und das H/V-Sync wieder in C-Sync kombiniert. Ist also etwas mehr, als einfach nur ein Schalter.

*Für etwaige Mitleser und Neugierige: C-Sync bedeutet Composite- oder Combined-Synchronisation und meint ein kombiniertes Synchronisationssignal. H/V-Sync bedeutet ein gesplittetes Sync-Signal unterteil in horizontal und vertikal. Damit das alles nicht zu einfach wirkt, heißt es aber RGBHV bei H/V-Sync und RGBS bei C-Sync, weil das C-Sync-Signal schon im RGB-Signal mit eingebettet ist und es RGBSync spricht. Immer wieder

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon charlie » 14.08.2015, 21:01

Ich werde nächste Woche mal versuchen herraus zu finden welches Modell ich hab, irgendwo hab ich schon mal gesehen das man im Setup das Modell abfragen kann.
...You can't spell healthcare without THC...

mstar
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 620
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon mstar » 14.08.2015, 21:12

Sowas steht doch normalerweise auch irgendwo auf einem Aufkleber auf der Rückseite?

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2626
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon DragoonC » 15.08.2015, 14:20

@ Stardragon

http://forum.arcadeotaku.com/viewtopic.php?t=1870

also da wird nur ein switch zwischen pin 6 (RGB) eingebaut :(
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon Stardragon » 17.08.2015, 21:25

Das ist aber ein Switch für 15/31KHz. Dann hast Du in beiden Fällen RGBHV. Ich sprach von der Möglichkeit, zusätzlich noch zwischen H/V-Sync und C-Sync wechseln zu können. Meines Wissens macht das in der Toro ein Sync-Combiner, damit Du bei 15KHz auch wieder RGBS draus machen kannst und damit das Signal wieder komplett Scart-RGB-Konform ist.

Benutzeravatar
schweineschwarte
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 585
Registriert: 27.05.2006, 00:16
Spielt seit: 1993
Wohnort: K-Town.

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon schweineschwarte » 18.08.2015, 11:34

Mir sind leider ein paar Dinge dazwischen gekommen. Ich werde bei weiteren Fortgang mal mitteilen, wie ich das ganze nun gelöst hab.
It´s still thinking.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon Stardragon » 18.08.2015, 23:31

Wäre interessant =)

Benutzeravatar
schweineschwarte
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 585
Registriert: 27.05.2006, 00:16
Spielt seit: 1993
Wohnort: K-Town.

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon schweineschwarte » 21.06.2016, 14:55

Hallo zusammen,

ich grabe den Thread mal wieder aus, denn es gibt Neuigkeiten:

Es ist bei dem Uralt-Plasmabildschirm geblieben, dafür gibt es jetzt aber eine Hanzo-Box für den VGA-Spaß.

Ich bin sehr gespannt, wie das Ganze aussieht und ob mir die Scanlines so viel geben, wie allerorts behauptet wird :mrgreen:
It´s still thinking.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon Stardragon » 27.06.2016, 16:42

Wie gesagt, kommt auf das Spiel an. Bei den Spielen in guter Auflösung auf der DC bringt es Dir nix. Bei den Pixel-2D-Spielen aber schon. Viel Spaß damit. :)

Benutzeravatar
Amortis
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 613
Registriert: 20.12.2011, 17:11
Spielt seit: 1983
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon Amortis » 09.12.2016, 17:24

Auch bei mir stellt sich jetzt die Frage wie es denn nun weiter geht. Mein alter Toshiba LCD musste nach 7 Jahren einem LG Oled :twisted: weichen. Und damit wich auch der von mir so geschätzte VGA Eingang :( . Da Weihnachten vor der Tür steht und ich nicht auf Shen Mue und PSO verzichten möchte kommt jetzt die Frage: Wie anschließen?

Über normal Scart RGB? Nö! Composite und HDMI sind nun im Massen vorhanden also muss wohl ein HDMI Scaler o.ä. her. Wer hat Erfahrung und kann mir etwas empfehlen.

LG euer Amortis
Bild
Bild

2000 Shen Mue 1
2001 Shen Mue 2
2015 Shen Mue 3 successfully founded

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Konkrete Fragen zur DC über VGA an HD-TV

Beitragvon Stardragon » 09.12.2016, 20:33

Was vernünftiges wäre der Gefen VGA zu DVI Plus. An den DVI-Stecker kannst Du einfach ein passives DVI zu HDMI-Kabel anschließen. Genaueres und Review findest Du hier:
viewtopic.php?f=4&t=5883

Alternativ, wenn Du auch Component am TV hast, geht auch der Audi Authority, wenn einem die Kantenglättung gefällt:
viewtopic.php?f=2&t=6235

Bei ersterem funktionieren auch VGA-Boxen im 15KHz-Mode, sprich, wenn sie als RGB-Kabel erkannt werden. Dann kann man an der VGA-Box umschalten, wenn ein Spiel mal kein VGA unterstützt. Problem bei beiden ist halt, dass sie auf dem hiesigen Markt nicht zu kriegen sind und man bei eBay in Übersee ausschau halten muss. Preise können stark schwanken.


Zurück zu „Dreamcast-Hardware: Modding, Zubehör und Hardware-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste