Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Alles von Hardware-Problemen und Zubehör bis hin zu Modding und Umbauten.
Benutzeravatar
EDE07
Routinier
Routinier
Beiträge: 392
Registriert: 28.11.2012, 18:55
Spielt seit: 1994
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon EDE07 » 15.10.2014, 20:59

DragoonC hat geschrieben:wird eines der Synch nicht richtig isoliert/ geschirmt sein, so hab ich es immer wenn ich RGB Umbau am N64 mach und Cock oder Synch nicht richtig geschirmt sind, dann mach ich immer einen Ferrit drum und schon ists weg.


kannst du ins detail gehen? wie kann ich denn überprüfen, welcher synch faxen macht? die box ist transparent und für mein laien-auge sieht da alles i.o. aus.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon DragoonC » 15.10.2014, 22:33

zerlegen und bild von der Platine von beiden Seiten machen !
ansonsten einfach mal ein Clip-Ferrit ums VGA Kabel , evtl. ist es damit schon getan.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon charlie » 03.08.2015, 21:01

Hallo,

ich hab heut nen Beamer bekommen.

Es handelt sich um einen Sony VPL-PX32.

Wenn ich meine DC über die Hanzo dort anschließe bekomm ich ein Bild welches viel viel pixeliger ist als das meines Fernsehers.
Ich hab auch einen Computerbildschirm von Philips auf dem das Bild genauso pixelig ist.
Am Beamer und am Computerbildschirm sieht das Bild so aus als ob ich auf meinem HDTV über die Hanz im 15 kHz Modus spielen würde....

Woran könnte das liegen?

Ich hab leider noch nicht herausgefunden ob man die Auflösung am Gerät irgendwo umstellen kann, zumindest hab ich nichts gefunden....
Zuletzt geändert von charlie am 21.12.2015, 09:41, insgesamt 1-mal geändert.
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5310
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon Stardragon » 11.08.2015, 19:04

Das kann an allem möglichen liegen. Angefangen von Bildeinstellungen in der Schärfe, bis hin zu Sync-Einstellungen. VGA ist ein analoges Signal und braucht dann gerne noch "feintuning", damit es gut ausschaut. Viele Monitore/Beamer haben eine Auto-Funktuion (Meist ein Button, der länger gedrückt werden muss, damit das startet), das bringt meist schon was. Kannst Du mal Fotos machen (Nahe genug rangehen und nur einen Teilausschnitt fotografieren, damit man was erkennt) vom Bild auf dem Plasmafernseher und dem Beamer?

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon charlie » 14.08.2015, 21:04

Ich werde mich bemühen von all meinen möglichen Bildschirmen, Beamer, und Fernsehern Bilder zu machen und das dann gesammelt zu Posten.
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon charlie » 18.08.2015, 01:18

Ich hab leider noch keine Bilder gemacht, das wird noch dauern, dieses we fahr ich nicht raus aufs Land wo ich den Beamer stehen hab.....
...You can't spell healthcare without THC...

comadre
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2015, 20:14

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon comadre » 07.09.2015, 17:37

Hallo allerseits!

Kann mir jemand bezüglich VGA-Anschluss weiterhelfen?

Ich habe mir dieses Kabel hier bei Amazon gekauft: http://www.amazon.de/VGA-Kabel-Monitork ... +dreamcast

Das DC lässt sich auch gut mit dem LG-TV verbinden, da ich einen VGA-Anschluss habe. Gehe ich beim TV allerdings auf "Signalquellen" wird mir kein passender Anschluss angezeigt. Das DC wird also nicht erkannt. Wo liegt jetzt das Problem? Ist es das Kabel oder der TV?

Danke vorab und liebe Grüße,
Alex

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5310
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon Stardragon » 07.09.2015, 18:49

Moin, diese Kabel sind meist nichts, weil eine VGA-Box nunmal aus etwas mehr als nur Draht besteht. Irgendein Bild bekommt man aber dennoch normalerweise, auch wenn es eben nicht das beste ist. Ohne sich die Sache vor Ort anzuschauen, ist es aber schwierig, hier was zu sagen. Hast Du evtl. einen PC-Monitor, der noch einen VGA-Eingang hat, um das Kabel daran zu testen? Oder die Möglichkeit bei jemanden anderes Monitor oder Fernseher dran zu gehen? Das wäre die einfachste Überprüfung des Kabels. Hast Du zumindest eine Stereo-Anlage, wo Du die Chinchstecker anschießen kannst, um zu schauen, ob zumindest Ton rauskommt?

Ansonsten kann ich nur raten. Sitzt das Kabel hinten in der DC richtig drin? Klingt Trivial, aber diese nachgebauten Stecker passen gerne mal nicht richtig. Teilweise sitzen sie zu locker oder man muss richtig Kraft aufwenden, damit sie richtig rein gehen. Aber vorsicht, wenn die so gar nicht passen wollen, kann man sich auch die Buchse ruinieren. Andere Möglichkeit: bei manchen TV teil sich die VGA-Buchse einen Eingang mit irgendwas anderem. Hab schon Input 4 mit VGA/Scart gesehen und nur eines von beiden ging. Musste man dann in den Optionen einstellen. Ein Blick in die Anleitung vom Fernseher offenbart manchmal seltsame Ideen der Hersteller, die man so nicht erwartet hätte. Wenn man die Anleitung nicht hat, einfach mal auf der Herstellerseite schauen, da gibt es die meistens als PDF.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon DragoonC » 08.09.2015, 17:36

immer diese Rotzkabel. wer auf die Idee kam die zu bauen gehört erschlagen -.-
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5310
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon Stardragon » 08.09.2015, 23:12

Naja, es gibt zumindest ein Kabel, das hat an einer Stelle eine Verdickung, wo die Bauteile drin unter gebracht sind, das soll zumindest funktionieren. Aber meine Toro würde ich nicht dafür eintauschen ;)

comadre
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2015, 20:14

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon comadre » 09.09.2015, 10:14

Danke für die Hilfe, aber es liegt (trotz VGA Anschluss) vermutlich am TV oder daran dass das Teil die DC nicht erkennt (hab ich hier und da schon gelesen)... Am PC Monitor läufts nämlich einwandfrei.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Videoausgabe - Fragen & Probleme zu VGA, RGB, RF etc.

Beitragvon DragoonC » 09.09.2015, 12:36

die Kabel haben meist den Triple Line Driver nicht, welcher dafür zuständig ist die H- und V-Sync zu verstärken.
von daher wird der TV Monitor wahrscheinlich nix mit einem Sync Signal mit niedrigem Pegel anfangen können.
den Line Driver brauch man nicht unbedingt, wenn die Kabellänge unter 30cm ist, aber ist aufjedenfall relevant darüber.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild


Zurück zu „Dreamcast-Hardware: Modding, Zubehör und Hardware-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste