Retrobrighten the easy cheap way

Hier wird über alles Allgemeine zum Thema Dreamcast diskutiert.
Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon DragoonC » 01.06.2016, 12:33

keine Macht dem Gilb !

ich hab ja schon vieles ausprobiert, von Chlorpantsche über Zahnpasta Feinschleifen bis hin zum so gehypten Retr0bright Gepantsche.
aber alles viel zu teuer und zu umständlich.
hab mir enfach mal Creme Oxi geholt:
http://www.ebay.de/itm/131773793013?_tr ... EBIDX%3AIT

Case mit Seife gründlich abwaschen.
Badewanne mit Alufolie auslegen, spiegelnde Seite nach oben.
Handschuhe an !
mit einem Pinsel hauchdünn das Case mit Oxi Creme einstreichen.
UV Lampe drüber und mal so 12 Stunden drunter gelassen.
währenddessen alle 3 Stunden nochmal bisschen Oxi Creme neu aufgetragen.
nach Abschluss das Case nochmal gründlich mit Seife waschen.

das Ergebnis, eine blitzeblanke weiße Dreamcast.


man kann auch hingehen und das eingestrichene Case mit Frischhaltefolie bedecken damit der H2O2 Anteil in der Oxi Creme sich nicht so schnell verflüchtigt, denn das ist ja was das Case wieder aufhellt. Ist aber nur wirklich nutzvoll wenn man das unter freier Sonne statt UV Lampe machen kann, da sonst nicht überall UV durch die Folie kommt an alle Stellen.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5336
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon Stardragon » 01.06.2016, 17:51

Dumme Frage: Warum die Badewanne mit Alufolie ausgelegt? Würde die sonst bei dem Vorgang angegriffen werden? Oder hast Du einfach keine weiße Badewanne und Sorgen, es könnte was passieren?

Und im direkten Vergleich, ist Retr0bright irgendwie wirkungsvoller oder ist das alles egal?

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon DragoonC » 02.06.2016, 21:41

Alufolie in erster Linie um UV bisschen besser zu reflektieren und es überall hinkommt.
Aber je nachdem was für einen Badewannentyp man hat, Plastik oder Keramik, sollte man doch evtl. was auslegen.

Retr0bright ist einfach zu teuer und umständlich meines Erachtens. Der Wirkstoff ist derselbe, nur höher prozentig erhältlich.

ich versuch die Tage mal ein paar Bilder zu posten um den Vergleich aufzuzeigen.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5336
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon Stardragon » 02.06.2016, 23:00

Danke für die Erläuterung. :)

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon DragoonC » 03.06.2016, 13:27

meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5336
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon Stardragon » 03.06.2016, 14:39

Sehr schön. Ich vermute mal, dass der Unterschied zu Retr0bright einfach ist, dass das ganze da schneller ablaufen dürfte, weil da eben mehr Wirkstoff drin ist. Ich habe aber auch schon gehört, dass der Vorgang mit UV-Lampe wesentlich besser funktioniert, als mit Sonnenlicht. Nur hat halt nicht jeder von uns eine UV-Lampe daheim. Aber von Deinen Erfahrungen her werde ich mich auch mal mit der Bleich-Creme versuchen. Sobald da mal wieder Sonne und Zeit ist :)

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 653
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon mstar » 03.06.2016, 16:00

Ist das "normales" Schwarzlicht? Irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass nur ein bestimmtes UV-Band funktionieren soll, daher hab ich bislang auf schönes Wetter gewartet...

Magst mal auf die Röhre kucken und berichten was da so draufsteht?

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon DragoonC » 04.06.2016, 20:48

die UV Lampe ist so ne Party Schwarzlichtröhre die hat keine 15€ auf Ebay gekostet als ich die gekauft hatte.
18 Watt 60cm.
http://www.ebay.de/itm/UV-Rohre-Komplet ... SwofxUfaOI

wer ein Solarium sein eigen nennen kann, hat natürlich noch bessere Chancen in kürzerer Zeit xD !!!


was die UV Strahlenerklärung angeht, soweit ich mich entsinne hab ich glaub ich dazu mal was hier im Forum verfasst...
es gibt A, B und C Wellen. Die UV Röhren haben einen gemischten UV-A und geringem UV-B Anteil.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5336
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon Stardragon » 05.06.2016, 00:40

DragoonC hat geschrieben:was die UV Strahlenerklärung angeht, soweit ich mich entsinne hab ich glaub ich dazu mal was hier im Forum verfasst...
es gibt A, B und C Wellen. Die UV Röhren haben einen gemischten UV-A und geringem UV-B Anteil.

Nope, hast Du nicht. Zumindest nicht, seit ich da bin. ;)

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon DragoonC » 05.06.2016, 19:49

ich kann mich vage entsinnen sowas geschrieben zu haben...mhm...egal in Wikipedia steht zu UV Strahlung auch das Gleiche :P
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon DragoonC » 22.06.2016, 15:53

hier noch ein paar neue Bilder, diesmal ein Snes bei dem man das Ergebnis sehr gut sieht.

so kam sie bei mir an, gelb und schmockig
https://www.flickr.com/photos/56370757@ ... /lightbox/
https://www.flickr.com/photos/56370757@ ... /lightbox/

so sah sie aus nach den ersten 12 Stunden, man sieht noch einen fleckigen Restfilm Gilb
https://www.flickr.com/photos/56370757@ ... /lightbox/
https://www.flickr.com/photos/56370757@ ... /lightbox/

in Arbeit
https://www.flickr.com/photos/56370757@ ... /lightbox/

und das Ergebnis nach nochmal 12 Stunden ( nicht täuschen lassen, die Lichtreflektion der Tapete lässt die Farbe etwas komisch wirken)
https://www.flickr.com/photos/56370757@ ... /lightbox/
https://www.flickr.com/photos/56370757@ ... /lightbox/
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
charlie
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 886
Registriert: 11.02.2014, 15:04
Spielt seit: 1992
Wohnort: Wien

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon charlie » 29.06.2016, 10:16

Sieht gut aus!

Muss ich mal an meinem Gameboy probieren,


Da sich mein Gameboy erst in letzter Zeit verfärbt, frag ich mich wodurch diese Verfärbung hervorgerufen wird.
Du hast ja schon mal was von "Brandschutz und Bor" erzählt, doch ich frag mich warum nicht jedes Gerät vergilbt und warum die das teilweise nur stellenweise vergilben. (PAL und NTSC aus unterschiedlichsten Jahren vergilbt teilweise, teilweise auch nicht?)

Da in meinem WC, wo sich mein Gameboy aufhält kein Fenster und somit auch kein Sonnenlicht ist frag ich mich wieso sich der verfärbt. (Da ich den mal gebraucht gekauft hab, kann es natürlich sein dass der schon mal gebleicht wurde und der sich jetzt einfach wieder verfärbt.)

Hat der Gilb denn nun was mit dem Licht zu tun, oder ist es der Zerfall von einer Chemikalie für den Brandschutz, ist es der Zigarettenqualm (wir haben einen Nichtraucherhaushalt), oder sinds die schlechten Lichtverhältnisse am WC die mich das einfach verkorkst wahrnemen lassen?
...You can't spell healthcare without THC...

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2653
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon DragoonC » 29.06.2016, 23:36

Das muss nicht unbedingt durch uv ausgelöst sein die Verfärbung. Die haben auch noch andere Zeug als diese Brandschutzchemikalien eingemischt.
Denk mal das ist einfach der Zerfallprozess der enthaltenen Chemikalien.

Ich hab aber gemerkt wie man ganz einfach testen kann ob eine Konsole angehenden Gilb hat, halt sie unter eine UV Röhre im Dunkeln und wenn die fluoreszierend leuchtet, dann hat die Gilb auch wenn man den nicht direkt sieht. Bei dem Snes z.B. hat die anfangs gestrahlt, jetzt gar nix mehr zu sehen unter der Uv Röhre.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5336
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: Retrobrighten the easy cheap way

Beitragvon Stardragon » 03.07.2016, 16:11

CSI Retrobright - der unentdeckte Gilb des Sammler ;)


Zurück zu „Dreamcast - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste